Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Das glaube ich auch. Allein schon deshalb, weil es sonst 2023 schwer wird, sich als beinahe 35 Jähriger ein Monstergehalt irgendwo herauszuspielen. Bleibt er, wird er abliefern (müssen). Da würde ich mir auch keine Sorgen machen.

  • Und das nehme ich Kahn ab, auch wenn man vorher offensichtlich Lewa verärgert hat.


    Oliver Kahn im Interview mit der Welt nun entschieden. „Wir haben seinem Berater ein konkretes Angebot gemacht. Sonst würden wir das bestimmt nicht sagen.“

  • Ich glaube Kahn auch.


    Irgendwelchen Spielern oder Beratern würde ich nicht weiter trauen, als ich sie werfen könnte. Und das dürfte außer bei kleinen Japanern nicht weit sein...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Danke für den Hinweis.

    Mein Beitrag kann gerne gelöscht werden, wenn das so nicht stimmt.

    Solange er im wchtigsten Fred dieses Forums stehen bleibt, ist alles ok 😄

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Xavi: "Yes, Lewandowski is one of the options. He said he wants to leave. There are negotiations. He still has a contract at his club. It won't be easy, but he's an option"


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=TzrYoR3kZ8FG7UdDf_NzEw


    Die quatschen mittlerweile häufiger in aller Öffentlichkeit über Lewandowski als wir über Sane, als er noch bei City war :D


    die können so viel quatschen wie sie wollen. letztendlich sitzen wir am längeren hebel.

    die sachlage ist doch klar. bekommen wir einen anständigen nachfolger und summe X mit der wir zufrieden sind, dann kann er gehen, ansonsten bleibt er bis 2023.

    um es mit kahn's worten abzuschließen: BASTA.

  • die können so viel quatschen wie sie wollen. letztendlich sitzen wir am längeren hebel.

    die sachlage ist doch klar. bekommen wir einen anständigen nachfolger und summe X mit der wir zufrieden sind, dann kann er gehen, ansonsten bleibt er bis 2023.

    um es mit kahn's worten abzuschließen: BASTA.

    Fände es auch ganz gut, wenn Barca dann auf Granit beißt. Und dann wird man sehen, wie sehr man einem praktisch 35 jährigen Lewandowski noch entgegenkommen kann bzw. will.


    Aber ja, muss man abwägen. Kommt drauf an, was man jetzt wirklich plant.

  • Xavi: "Yes, Lewandowski is one of the options. He said he wants to leave. There are negotiations. He still has a contract at his club. It won't be easy, but he's an option"


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=TzrYoR3kZ8FG7UdDf_NzEw


    Die quatschen mittlerweile häufiger in aller Öffentlichkeit über Lewandowski als wir über Sane, als er noch bei City war :D

    Absolut respektlos. Deshalb sollte man denen mal eine klare Ansage machen.

  • Absolut respektlos. Deshalb sollte man denen mal eine klare Ansage machen.

    Vielleicht sollten sie Xavi auch zurückpfeifen wie Kalle damals Kovac.


    Am Ende ist es schon absurd, dass dieser beschissene Pleiteverein überhaupt als realistische Option über einen Spieler reden darf, dem sie 30 Mio. Gehalt bieten und für den sie 40 Mio. Ablöse ausgeben würden. Aber das ist so absurd, da fehlt mir irgendwie die Energie, mich noch irgendwie drüber aufzuregen.

  • Vielleicht sollten sie Xavi auch zurückpfeifen wie Kalle damals Kovac.


    Am Ende ist es schon absurd, dass dieser beschissene Pleiteverein überhaupt als realistische Option über einen Spieler reden darf, dem sie 30 Mio. Gehalt bieten und für den sie 40 Mio. Ablöse ausgeben würden. Aber das ist so absurd, da fehlt mir irgendwie die Energie, mich noch irgendwie drüber aufzuregen.


    warten wir mal ab ob da nicht noch real madrid bei lewy dazwischengrätscht. mbappe bleibt jetzt sicher in paris. wurde gerade von di marzio verkündet. die werden sich jetzt anderweitig nach neuem spielzeug umschauen. außerdem könnte gnabry heiß werden.

  • warten wir mal ab ob da nicht noch real madrid bei lewy dazwischengrätscht. mbappe bleibt jetzt sicher in paris. wurde gerade von di marzio verkündet. die werden sich jetzt anderweitig nach neuem spielzeug umschauen. außerdem könnte gnabry heiß werden.

    Ich glaube, für Real ist Lewandowski kein Thema. Würde irgendwie keinen Sinn machen, weil Benzema halt im absoluten GOAT-Modus ist und ungefähr genauso alt wie Lewandowski.


    Gnabry könnte sein, aber da sehe ich eigentlich eher keinen Bedarf bei denen. Zumal Gnabry keiner ist, mit denen man die Fans besänftigen kann, wenn man Mbappe und Haaland nicht bekommen hat ^^ Vielleicht wird nun tatsächlich Nunez ein Thema bei denen als potentieller Benzema-Nachfolger. Ist ja schon sowas wie das dritte heiße Eisen auf dem Markt der jungen Stürmer.

  • wieso respektlos , du weißt doch nicht was lewa denen gesagt hat ..

    Es geht darum, dass ein Trainer sich öffentlich zu einem Spieler eines anderen Vereins äußert und obendrauf noch Internas aus einem Gespräch ausplaudert.
    Formal dürfen sie ja nicht einmal mit Lewa verhandeln.

    Mir fehlen echt die Worte - aktuell ist Barca nicht einmal die oberste Klasse im Weltfussball, quatscht aber wie als wenn sie der Nabel der Welt wären. Einfach unverschämt, so geht man eigentlich nicht miteinander um.


    Ich hoffe, dass wir darauf reagieren und Barca an dieser Stelle mal deutlich rügen.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Es geht darum, dass ein Trainer sich öffentlich zu einem Spieler eines anderen Vereins äußert und obendrauf noch Internas aus einem Gespräch ausplaudert.
    Formal dürfen sie ja nicht einmal mit Lewa verhandeln.

    Mir fehlen echt die Worte - aktuell ist Barca nicht einmal die oberste Klasse im Weltfussball, quatscht aber wie als wenn sie der Nabel der Welt wären. Einfach unverschämt, so geht man eigentlich nicht miteinander um.


    Ich hoffe, dass wir darauf reagieren und Barca an dieser Stelle mal deutlich rügen.

    nochmal keiner weiß , welche Rolle lewa spielt ob er wirklich nur den Vertrag nicht verlängert, aber bereit ist seinen Vertrag vernünftig zu beenden oder ob er unbedingt jetzt weg will …


    für mich ist das ein unter Druck setzen, was bewusst gesteuert wird…

  • Wenn er bleibt wird das Nachfolge Problem doch nur um 1 Jahr verlegt also nehmt 40 Mio und Tschüss . So hat man wenigstens Kohle für einen Nachfolger. Nächstes Jahr wäre das nicht so

    0

  • Xavi: "Yes, Lewandowski is one of the options. He said he wants to leave. There are negotiations. He still has a contract at his club. It won't be easy, but he's an option"


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=TzrYoR3kZ8FG7UdDf_NzEw


    Die quatschen mittlerweile häufiger in aller Öffentlichkeit über Lewandowski als wir über Sane, als er noch bei City war :D

    Gehört halt jetzt zu dem, was absehbar war: viel, viel Mediengeplänkel um den Druck zu erhöhen.

    Mir ist das mittlerweile dermaßen zuwider. Dieser Kackhaufen von Club macht in 2 Jahren 500.000.000 (!) Euro Verlust und plappert öffentlich darüber, sich einen der wertvollsten und teuersten Spieler der Welt leisten zu wollen.

    Geh halt dann einfach dahin, Lewy. Ist mir mittlerweile wurscht alles. Ich geh mit dem FCB auch in Liga 7 wenn es sein muss und werde mein ganzes Leben tolle Erinnerungen an mein Fanleben haben. Diesen vollkommen abgehobenen, realitätsfremden, widerlichen Schmarrn braucht echt keiner mehr.

    Jaja ich weiß, ist halt wieder emotional und wenn wir spielen, sitze ich natürlich wieder vorm Fernseher oder stehe im Stadion.

    Es kotzt mich trotzdem an, was da abgeht.

  • nochmal keiner weiß , welche Rolle lewa spielt ob er wirklich nur den Vertrag nicht verlängert, aber bereit ist seinen Vertrag vernünftig zu beenden oder ob er unbedingt jetzt weg will …


    für mich ist das ein unter Druck setzen, was bewusst gesteuert wird…

    Die Rolle von lewandowski ist doch im Fall Xavi vollkommen egal - Xavi ist Trainer von Barcelona und hat daher nicht über Spieler zu reden die woanders noch unter Vertrag stehen.

    Zudem sagt er ja das sie mit Lewandowski verhandeln, was sie momentan nach Fifa regeln gar nicht dürfen

    rot und weiß bis in den Tod

  • nochmal keiner weiß , welche Rolle lewa spielt ob er wirklich nur den Vertrag nicht verlängert, aber bereit ist seinen Vertrag vernünftig zu beenden oder ob er unbedingt jetzt weg will …


    für mich ist das ein unter Druck setzen, was bewusst gesteuert wird…

    Sorry, aber darum ging es mir doch gar nicht. Unabhängig davon, was Lewa Richtung Barca versprochen/ gesagt hat - Du stellst Dich dann nicht als interessierter Verein einfach hin und haust so eine Aussage öffentlich raus - und dann noch als Trainer. Das ist schon harter Tobak und sehr abgehoben.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."