Weltfußballer Robert Lewandowski

  • ALLE DETAILS - WACKELT JETZT BAYERNS NEIN?Barça macht neues Mega-Angebot :thumbsup: für Lewandowski!

    Jetzt wird es heiß!

    Der FC Barcelona gibt sein drittes Angebot für Robert Lewandowski (33) ab! Nach BILD-Informationen haben die Katalanen den Bayern das neue Angebot bereits übermittelt, bieten nun 40 Millionen fixe Ablöse plus 5 Millionen an Bonuszahlungen!


    Schon zwei Angebote gab es bisher für Bayerns Super-Stürmer: Zunächst 32 Millionen, letzte Woche erhöhte Barcelona auf 35 Millionen. Beides noch deutlich zu wenig für Bayern, die weiterhin darauf beharrten, dass der Torjäger seinen Vertrag bis 2023 erfüllen muss.


    Das aktuelle Angebot kommt aber nah an die Grenze von 50 Mio., ab der Bayern wohl ins Grübeln kommen würde. Und es ist sicher nicht das letzte Wort von Barça. Denn der Lewandowski-Deal hängt auch eng mit einem anderen Mega-Transfer zusammen: Manchester United und Barça sollen sich fast einig sein, dass Frenkie de Jong (25) für mindestens 65 Millionen Euro nach England wechselt.


    Würde bedeuten: deutlich mehr Kohle in der Transfer-Kasse des hoch verschuldeten FC Barcelona, deutlich mehr Spielraum für Wunschtransfer Lewandowski.

    Bisher reagierte Bayern überhaupt nicht auf die Barça-Offerten. Das könnte sich mit dem neuen Angebot aber nun ändern...



    So jetzt kann er noch 10 Millionen aus seiner Privatschatulle rauflegen, um sich seinen absoluten Traum einmal für Real ähm Barca spielen zu dürfen, zu erfüllen

  • Der erste Name seit einiger Zeit, der mir gefällt. Hatte ihn auch gar nicht mehr auf dem Schirm.

    Gibt man Lewa für eine ordentliche Ablöse ab und holt David, wäre das schon ein versöhnlicher Deal.

  • WENN wir für weniger als 60 Mio. (Fixbetrag) verkaufen, dann hat allen voran Kahn sein Gesicht verloren.


    Punkt.


    40 Mio + irgendwelche scheixx Add-Ons sind doch wirklich keine Summe, bei der man sagen könnte, dass sie so überragend sei, dass man seine grundsätzliche Haltung überdenken musste...



    Sehr faszinierend finde ich übrigens die User hier, die sagen:


    "Oh, 40 Mio sind doch sehr viel, gerade für einen Spieler, der sich so verhält wie RL."


    Falsch.


    Gerade weil sich RL so verhält, wie er sich verhält, muss man einen absoluten "Hammerbetrag" erzielen, muss es dem aufnehmenden Verein richtig weh tun, ansonsten tanzen Dir hier in München demnächst die Mäuse auf den Tischen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich hoffe wir lassen uns da nicht auf irgendein Gefeilsche ein. Wir sollten Barca den Festbertrag mitteilen zu dem wir bereit sind Lewandowski zu verkaufen und kein anderes Gebot annehmen.
    Zudem könnten wir noch freundlich darauf hinweisen, dass unsere Sturheit hauptsächlich Lewandowskis respektlosem Verhalten gegenüber dem Verein geschuldet ist.

  • Jetzt wird es heiß!

    Der FC Barcelona gibt sein drittes Angebot für Robert Lewandowski (33) ab! Nach BILD-Informationen haben die Katalanen den Bayern das neue Angebot bereits übermittelt, bieten nun 40 Millionen fixe Ablöse plus 5 Millionen an Bonuszahlungen!

    Da wird hoffentlich gar nichts heiß, das Angebot ist ein Scherz. Selbst Gabriel Jesus hat 55 Millionen Euro (45 Millionen Pfund) gebracht. Wenn der FCB auf die bisherigen Barcelona-Angebote nicht reagiert hat, dann gibt es keinen Grund, es dieses Mal zu tun. Wenn Barcelona die Sache mit Lewandowski wirklich ernst ist, haben die Verhandlungen gerade erst begonnen. Es gibt keinen Grund, Barcelona Sonderkonditionen einzuräumen. Meiner Ansicht nach könnten Lewandowski und Zahavi mal anfangen, Laporta etwas Feuer zu machen. So wird das doch nichts.

  • Gabriel Raphinha Richarlison Anthony Sterling sind alles Referenzpunkte für eine Lewandowski Ablöse.

    sind sie eben nicht, alle von dir genannten, sind mindestens 6 Jahre jünger als Lewa, die meisten haben auch noch länger Vertrag. Kann man daher absolut nicht als Vergleich heranziehen. Lewandowski ist fast 34 und hat noch 12 Monate Vertrag.

    0

  • sind sie eben nicht, alle von dir genannten, sind mindestens 6 Jahre jünger als Lewa, die meisten haben auch noch länger Vertrag. Kann man daher absolut nicht als Vergleich heranziehen. Lewandowski ist fast 34 und hat noch 12 Monate Vertrag.

    Du kannst es auch noch hundert Mal schreiben, es wird nicht wahrer.

    Lewandowski hat noch ein paar Jährchen im Tank und spielt selbst mit 34 in einer ganz anderen Liga als alle genannten. Und in Anbetracht ablösefreier Abgänge on mass zieht auch das Argument Wiederverkaufswert nicht. Intern sieht man es scheinbar genauso, ansonsten gäbe es schon Fotos von Lewa im Barca Trikot. Und Barca sieht es wohl ebenfalls so, denn ansonsten hätte man das Interesse auch schon aufgegeben.

  • Du kannst es auch noch hundert Mal schreiben, es wird nicht wahrer.

    Lewandowski hat noch ein paar Jährchen im Tank und spielt selbst mit 34 in einer ganz anderen Liga als alle genannten. Und in Anbetracht ablösefreier Abgänge on mass zieht auch das Argument Wiederverkaufswert nicht. Und intern sieht man es scheinbar genauso, ansonsten gäbe es schon Fotos von Lewa im Barca Trikot.

    es wird aber leider immer in den Personalausweis geschaut und nicht, ob jemand seinen Körper fitter gehalten hat als andere.


    Im Moment gibt es nur einen Anbieter, und wahrscheinlich nur, weil Lewa da unbedingt hin will.


    Wenn unser Verein hart bleibt, dann bleibt RL, wenn man als Gesamtpaket aber lieber ohne ihn plant, muss man eben die Schmerzgrenze von Barca akzeptieren.


    Weil irgendwann steht RL nämlich ohne Barca im Regen, weil die auch keinen Bock mehr auf ihn haben, und wir haben einen Stinkstiefel an der Backe.

  • Barca wird allerdings keinen Rückzieher mehr machen. Soweit ist man voneinander nicht mehr weg.

    Und Laporta kann es sich auch nicht erlauben, den Transfer ad acta zu legen.


    Ein 33 Jähriger CR7 kostete übrigens rund 117 Mio. Warum sollte ein Lewandowski nicht mal die Hälfte kosten, obwohl er aktuell mit Abstand einer der beiden besten Mittelstürmer der Welt ist?

  • Und dieses "Stinkstiefel an der Backe"-Argument, ich kann's nicht mehr hören/lesen.

    Wenn der bleiben muss, glaubt Ihr allen Ernstes, dass der seine "Marke" schwächt, indem er nur noch ScheißdreckTM spielt?

    Der wird sich noch genauso zerreißen wie bisher.

  • Barca wird allerdings keinen Rückzieher mehr machen. Soweit ist man voneinander nicht mehr weg.

    Und Laporta kann es sich auch nicht erlauben, den Transfer ad acta zu legen.


    Ein 33 Jähriger CR7 kostete übrigens rund 117 Mio. Warum sollte ein Lewandowski nicht mal die Hälfte kosten, obwohl er aktuell mit Abstand einer der beiden besten Mittelstürmer der Welt ist?

    wer sagt Dir, dass Barca keinen Rückzieher mehr macht?


    Man kann den Bogen überspannen und dann reißt der.


    LaPorta kann das auch seinem Verein verklickern, dass er da nicht mehr mitbietet.


    Er kann das sehr wohl verkaufen, dass man in der sehr angespannten Situation versucht hat mit 3 nachgebesserten Angeboten an der absoluten Schmerzgrenze RL aus seinem Vertrag zu kaufen.

    Der FC Bayern wollte aber mehr, und mehr können wir nicht auf den Tisch legen.


    Und das Leben geht auch für Barca, RL und den FC Bayern weiter.

  • Und dieses "Stinkstiefel an der Backe"-Argument, ich kann's nicht mehr hören/lesen.

    Wenn der bleiben muss, glaubt Ihr allen Ernstes, dass der seine "Marke" schwächt, indem er nur noch ScheißdreckTM spielt?

    Der wird sich noch genauso zerreißen wie bisher.

    wird man sehen, was RL dann vorhat, wenn er bleiben muss.


    Es ging mir hauptsächlich um Barca, dass die auch irgendwann keinen Bock mehr auf ihn haben können, wenn er ihnen im Gesamtpaket zu teuer wird (nicht die Kosten für den viel zitierten 3 Jahres Vertrag vergessen).


    Wenn Barca die Ablösesumme zu viel wird, vielleicht einigen sie sich einfach hintenherum, dass er im nächsten Jahr ablösefrei kommt und nur einen 2 Jahresvertrag bekommt allerdings mit sattem Handgeld, dann kann er bei uns entweder wieder aufdrehen oder sich für Barca aufsparen, wer weiß.

  • Und dieses "Stinkstiefel an der Backe"-Argument, ich kann's nicht mehr hören/lesen.

    Wenn der bleiben muss, glaubt Ihr allen Ernstes, dass der seine "Marke" schwächt, indem er nur noch ScheißdreckTM spielt?

    Der wird sich noch genauso zerreißen wie bisher.

    Exakt. Spielt Lewa eine schwache Saison, schadet er sich damit doch noch viel mehr als uns.

    Das kann und darf er sich gar nicht erlauben, da die Vertragsangebote dann naturgemäß niedriger ausfallen werden.

  • wird man sehen, was RL dann vorhat, wenn er bleiben muss.


    Es ging mir hauptsächlich um Barca, dass die auch irgendwann keinen Bock mehr auf ihn haben können, wenn er ihnen im Gesamtpaket zu teuer wird (nicht die Kosten für den viel zitierten 3 Jahres Vertrag vergessen).


    Wenn Barca die Ablösesumme zu viel wird, vielleicht einigen sie sich einfach hintenherum, dass er im nächsten Jahr ablösefrei kommt und nur einen 2 Jahresvertrag bekommt allerdings mit sattem Handgeld, dann kann er bei uns entweder wieder aufdrehen oder sich für Barca aufsparen, wer weiß.

    Tja, am Ende muss Barca jetzt halt den lieben Robert "w€rt$chätzen".

  • wird man sehen, was RL dann vorhat, wenn er bleiben muss.


    Es ging mir hauptsächlich um Barca, dass die auch irgendwann keinen Bock mehr auf ihn haben können, wenn er ihnen im Gesamtpaket zu teuer wird (nicht die Kosten für den viel zitierten 3 Jahres Vertrag vergessen).


    Wenn Barca die Ablösesumme zu viel wird, vielleicht einigen sie sich einfach hintenherum, dass er im nächsten Jahr ablösefrei kommt und nur einen 2 Jahresvertrag bekommt allerdings mit sattem Handgeld, dann kann er bei uns entweder wieder aufdrehen oder sich für Barca aufsparen, wer weiß.

    Zustimmung. Alte Handwerker Regel- Nach fest ist ab. Und dann sind die 70 Millionen weg.

  • wird man sehen, was RL dann vorhat, wenn er bleiben muss.


    Es ging mir hauptsächlich um Barca, dass die auch irgendwann keinen Bock mehr auf ihn haben können, wenn er ihnen im Gesamtpaket zu teuer wird (nicht die Kosten für den viel zitierten 3 Jahres Vertrag vergessen).


    Wenn Barca die Ablösesumme zu viel wird, vielleicht einigen sie sich einfach hintenherum, dass er im nächsten Jahr ablösefrei kommt und nur einen 2 Jahresvertrag bekommt allerdings mit sattem Handgeld, dann kann er bei uns entweder wieder aufdrehen oder sich für Barca aufsparen, wer weiß.

    Niemand hat Geld zu verschenken wenn er bei uns scheiße spielt bekommt er bei barca einen deutlich schlechteren Vertrag nach der saison

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Niemand hat Geld zu verschenken wenn er bei uns scheiße spielt bekommt er bei barca einen deutlich schlechteren Vertrag nach der saison

    kann ja gut sein, ich schrieb ja, dass es sein kann.


    Es ging mir nur um die Verhandlungen, die auch Barca beenden bzw. abbrechen kann, mehr nicht.


    Viele hier sind doch eh froh, wenn Lewa bleibt, also ist ein Verhandlungsabbruch doch ehr ein Segen. :)

  • In der Sportbild offensichtlich ein längerer Artikel zu Lewandowski


    Lille striker Jonathan David (22) is one of the names on Bayern's list of potential replacements for Robert Lewandowski [@altobelli13, @SPORTBILD]

    Ist natürlich auch kein wirklicher zielspieler/ wandspieler sondern eher ein Stürmer ala Werner also für umschaltspiel.


    Aber er hat wenigstens technisch was drauf, zudem könnte da davies wohl ein bisschen beim Transfer "helfen"

    rot und weiß bis in den Tod