Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Hat alle unserer letzten 5 Tore geschossen. Schon brutal. Und schön, dass er direkt nach der Auszeichnung, auf die er so lange gewartet hat, dann mal eben das Topspiel im Alleingang entscheidet. Überragend.

  • Auf mich wirkt er auch seit der Wahl nochmal deutlich lockerer ... das Grinsen ist viel authentischer, er spricht deutlich flüssiger. Man merkt einfach, was für ein riesiger Brocken da von ihm abgefallen ist.

    Möge ihn diese Lockerheit in neue, ungeahnte Leistungshöhen befördern ... GEILER TYP!

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Er hat in 2020 alles erreicht, was man als Fußballer auf Vereinsebene erreichen kann. Sämtliche Titel mit seiner Mannschaft und auch die individuellen Auszeichnungen geholt. Einfach nur Wahnsinn!


    Und wisst ihr was?! Er wird keinen Deut nachlassen. Die Lockerheit, die er sich jetzt leisten kann, wird sein Spiel nicht schlechter machen. Im Gegenteil.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Lewa nach 13 Spielen wieder vorn beim golden boot.

    Wenn man die „großen“ Namen am Ende ließt dann weiß man erst die Leistung einzuordnen (Liverpool hat schon 14 Spiele)


    Lewa 17

    Salah 13

    Ronaldo 12

    Mbappe , Son 11

    Ibra , Haaland , Lukaku , Vardy 10

    Kane 9

    Suarez , Immobile 7

    Messi , Müller, Benz 6

    Firmino , Mane , Volland , Rashford 5

    Werner 4

    Neymar , Griez , Auba 3

    Gabriel 2

  • Lewandowski ist einfach unglaublich. Damals, als er zu uns kam, war er natürlich auch schon top, wirkte aber irgendwie unnahbar und man hatte immer im Hinterkopf, dass er uns nur als Zwischenstation nutzt. Vielleicht hat er ja sogar selbst daran gezweifelt, seine Ziele mit uns verwirklichen zu können. Aber er hat sich bei uns weiterentwickelt, ist sportlich eine Maschine, aber eben auch mannschaftsdienlich, ein Team-Mate und Leader. Umso mehr freut es mich, dass er seine hohen Ziele nun alle hier bei und mit uns verwirklicht hat. Lewandowski ist ein wirklich bemerkenswerter, außerordentlicher Spieler und es wird vermutlich lange dauern, bis wir so jemanden als Gesamtpaket nach ihm wieder in unseren Reihen haben werden - wenn überhaupt. Darum lasst uns froh sein, dass er bei uns ist und noch ein Weilchen bleiben wird, denn diese Maschine hat noch einiges im Tank. Danke Robert, du bist Extra-Weltklasse, ich verneige mich vor dir!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Und das alles ablösefrei. Bester Deal aller Zeiten.

    Ich glaube, als er dann bei uns war, war Pep von ihm auch noch nicht soooo überzeugt. Das änderte sich erst, als er in HZ 2 im Spiel gegen Wolfsburg kam und hier in 9 Minuten seine unvergessene 5-Tore-Gala ablieferte. Sehe ich zumindest als Knackpunkt.

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • In seiner ersten Bundesligasaison bei uns hat der auch nur 17 Tore geschossen. Kann man sich heute auch gar nicht mehr vorstellen. Heuer hat er 17 Tore nach 13 Spielen. Das erste Jahr war das Akklimatisierungsjahr und er ist eigentlich ein gutes Beispiel dafür, dass man auch von Top-Spielern nicht gleich immer konstant Weltklasse-Leistungen erwarten kann. Aber seitdem schießt er ja alles kurz und klein.


    Als Messi und Ronaldo ihren Peak hatten, habe ich immer neidisch nach Spanien geschaut, weil ich das so unvorstellbar fand, dass die häufig mehr Tore als Spiele hatten. Das kannte ich zu Lebzeiten (Gerd Müller und co. waren ja vor meiner Zeit) nur von FIFA oder irgendwelchen Stürmern in irgendwelchen Gurkenligen. Jetzt haben wir selbst so einen Typen im Kader, der mehr Tore macht als Spiele. Fand das aus symbolischer Sicht schon immer schwer beeindruckend.

  • Das ist aber generell eine Entwicklung im Fußball. Wenn ich mich noch erinnere, dass Elber oder Bobic mit 17 Toren am Ende der Saison Torschützenkönig wurden... heute sieht das anders aus. Mag auch daran liegen, dass man nur noch mit einer echten Spitze spielt, aber dennoch.


    Ich bleibe dabei, wenn Lewy gesund und bei uns bleibt, dann spielt der bis er Ende 30 ist und dann wackelt der ewige Rekord vom Gerd. Ihm fehlen dazu noch 112 Tore. 253 hat er schon. Wenn man mal "vorsichtig" an die Sache geht, dann macht der in dieser Saison noch 12 Buden in 21 Spielen. Dann fehlen ihm mit 32 Jahren noch 100 Buden und bei seinem Schnitt macht er die in 3-4 Jahren.


    Das ist ohne Frage drin und ich würde vermuten, dass er er sich das auch als Ziel setzt, sofern er sich nicht verletzt. Wechseln wird er ja sicherlich nicht mehr.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Superformulierung von Kalle im Doppelpass: "Robert Lewandowski ist sowas wie eine Münchner Rückversicherung."

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • Jetzt reißen sie sich alle um ihn

    Hoffentlich fängt er sich in Dubai nichts ein


    The Pole should also be a strong candidate to win the Player of the Year title at the Dubai Globe Soccer Awards, where he is competing for the honours with Ronaldo and Messi again.

    At the Dubai International Sports Conference, Lewandowski will share his personal experience and details about his journey to the top of world football, as well as his insatiable appetite for goals and winning individual honours at the age of 32.


    https://www.gulftoday.ae/sport…ational-sports-conference