Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Bei welcher Wahl wurde er denn zum Spieler der Saison gewählt?


    Edit: Habs gerade gelesen, es war eine Abstimmung unter Fans. Ist natürlich trotzdem lächerlich, aber nichts ernst zu nehmendes.

  • Wer weiß denn in 3 Jahren noch, wer dieses Jahr zum Spieler des Jahres gewählt wurde?


    Um Gegensatz dazu ist Lewa mit seinen 41 Buden in den Geschichtsbüchern!


    Auch deswegen juckt mich so eine Umfrage nicht die Bohne, auch wenn einer von uns gewählt worden wäre.

  • Das war aber nicht die offizielle „Fußballer des Jahres“-Wahl. Die wird er dann definitiv gewinnen.

    Lese es auch gerade. Das ist völlig absurd. Die Fußballer des Jahres-Wahl läuft doch über den Kicker, oder?


    Warum eine Wahl "Bundesliga Player of the Season" heißen muss, ist mir auch unverständlich. Genau wie Home-Trikot. Und und und. Aber das ist ein anderes Thema.

  • Lese es auch gerade. Das ist völlig absurd. Die Fußballer des Jahres-Wahl läuft doch über den Kicker, oder?

    Ja, das läuft über den Kicker und irgendeine Journalisten-Vereinigung. Das ist die „offizielle“ Wahl, die auch jedes Jahr medial recht prominent platziert wird. Da stimmen dann auch keine Fans ab.

  • Habe aber jetzt auch schon die ersten Erklärungen für diese Wahl gelesen. Haaland spielt attraktiver und schießt nicht so viele Elfmetertore. Na dann...

    Nicht zu vergessen: Der Charakter! Der eine blieb auf dem Boden, der andere ist abgehoben und arrogant!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Zunächst mal, sollen wir über sowas drüberstehen. Dann darf man auch einfach mal akzeptieren, wenn eine Mehrheit schlicht anderer Meinung ist. Denn um Meinung geht es ja bei einer solchen Frage.


    Und schließlich: Lewi hat doch die Kanone. UND den Rekord. Haaland stand diese Saison auch deutlich mehr im Fokus als unser Weltfußballer. In seinen starken Phasen wirkte er wie eine Naturgewalt. Ihm ist dieser "Titel" durchaus zu gönnen.

  • Irgendwie ist die Diskussion darüber jetzt irgendwo albern. Entscheiden Fans wie zum Beispiel ihr und ich ist es nicht Nonsens. Fans haben doch keine Ahnung. Und was entscheiden da überhaupt Fans? Pff. Und sowieso. Ich dachte wir sind der beliebteste Klub in Deutschland mit den meisten Fans? Wie kann sowas dann passieren wenn das mit Lewa doch so klar ist?

    Beim Kicker Verband stimmen in erster Linie keine Fans ab sondern wie moenne richtig geschrieben hat Journalisten. Journalisten vom deutschen Sportjournalistenverband. Letztes Jahr wurde es Lewa. Alles super da sagt man dann wahrscheinlich da entscheiden wirkliche Experten. Die selben Leute stimmten aber im Jahr zuvor Marco Reus zum Fußballer des Jahres. Sagt man da dann wieder ach das ist doch albern und die Journalisten hassen uns eh alle?


    Schauen wir mal wie die EM läuft. Gewinnen wir den EM-Titel und Müller bringt dort auch hervorragende Leistung. Oder auch ein Kimmich. Die Hinrunde läuft auch super. Dann wüsst ich nicht wieso das mit Lewa so eine klare Sache sein soll.

  • Schauen wir mal wie die EM läuft. Gewinnen wir den EM-Titel und Müller bringt dort auch hervorragende Leistung. Oder auch ein Kimmich. Die Hinrunde läuft auch super. Dann wüsst ich nicht wieso das mit Lewa so eine klare Sache sein soll.

    Wenn wir die EM gewinnen, dann gibt es für Kimmich oder sonst wen auch Argumente. Für Haaland gibt es nur ein Argument. Seine Tore. Und da gibt es eben einen Spieler, der noch ein paar mehr geschossen hat und mal eben einen über 40 Jahre alten Rekord gebrochen hat. Wenn das nicht reicht, was denn dann? Fans, Journalisten, wer auch immer da wählt, aber wenn das nicht reicht, dann kannst du das Ding einstampfen, weil es ne reine PR Nummer ist. Was es auch so schon ist, aber das mal Außen vor.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wenn wir die EM gewinnen, dann gibt es für Kimmich oder sonst wen auch Argumente. Für Haaland gibt es nur ein Argument. Seine Tore. Und da gibt es eben einen Spieler, der noch ein paar mehr geschossen hat und mal eben einen über 40 Jahre alten Rekord gebrochen hat. Wenn das nicht reicht, was denn dann? Fans, Journalisten, wer auch immer da wählt, aber wenn das nicht reicht, dann kannst du das Ding einstampfen, weil es ne reine PR Nummer ist. Was es auch so schon ist, aber das mal Außen vor.

    Ich jetzt auch nicht so tragisch. Da das eine "Fanabstimmung" war, ist doch klar, wie das läuft. Einfach drüber stehen ;) Für einen Lacher sind so manche Begründungen trotzdem gut ^^

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wie schon bei der lachhaften Nationalspieler des Jahres Wahl für Reus...Dortmund ist stärker in der dort abstimmenden Zielgruppe wo es um Onlineabstimmungen geht. Und gerade Haaland dürfte der beliebteste Spieler der neuen Social Media Welt sein, wenn man sieht was seine Postings für Reichweite haben. Auch die großen SM "Medien" wie 433, Goal oder ESPN FC machen mit Haaland Postings die größten Zahlen. Der und Mbappe sind nunmal die neuen Messi und CR7 der Generation U20.

    0

  • Bei welcher Wahl wurde er denn zum Spieler der Saison gewählt?


    Edit: Habs gerade gelesen, es war eine Abstimmung unter Fans. Ist natürlich trotzdem lächerlich, aber nichts ernst zu nehmendes.

    Hauptkriterium bei der Wahl war eigentlich, wer der mit Abstand hässlichste Fußballer der Saison ist. Wer, wenn nicht Haarland hätte sich den Titel mit weitem Vorsprung verdient?

    0

  • Hat irgendeiner von euch über diesen "Titel" und die Möglichkeit zur Wahl im Vorfeld Bescheid gewusst? Na? Siehste.

    Und genau so ernst sollte man das nehmen.

    Wenn "Fans" das Kriterium sind wird alles, was mit dem glorreichen FCB zusammenhängt immer versucht werden, zu torpedieren. Einfach mal dagegen. Das ist bei dieser unsäglichen "Nationalspieler des Jahres"-Farce doch nicht anders. Seht's locker und steht drüber. Dass diese "Wahl" lächerlich ist weiß doch im Grunde jeder.


    Edith: und wenn man noch die Möglichkeit hat, irgendeinen von den Endgeilen schwach-gelben auf welchen noch so unwichtigen Thron auch immer vor einem Roten zu platzieren, dann wird das Höschen halt schonmal feucht. Enjoy. :thumbsup: