Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Von solchen Feinheiten wie einer Gehaltsstruktur, wo ein 21jähriger mal eben 35 Mio - selbst wenn es brutto wäre - verdient, ganz zu schweigen.

    Mit anderen Worten: wir sollen dieselbe Vereinspolitik betreiben wie Barcelona in den letzten Jahren.

    Na dann viel Spaß mit unserem Messi (alias Haaland).

  • Mit anderen Worten: wir sollen dieselbe Vereinspolitik betreiben wie Barcelona in den letzten Jahren.

    Na dann viel Spaß mit unserem Messi (alias Haaland).

    Nur dass wir dann in relativ kurzer Zeit keine Lizenz der DFL mehr bekämen.

    Haaland wird bei den Preisvorstellungen kein Thema sein. Alles andere ist Wunschdenken.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Lewa dürfte vom Körper direkt hinter Ronaldo kommen. Abseits des Platzes wird es wenig professionellere Spieler als ihn geben, sieht man auch wenn man ihm auf diversen Medien verfolgt. Der Kerl ist nicht weniger eine Maschine als Ronaldo. Sicherlich auch kein Nachteil, wenn die Partnerin selbst sportbegeistert ist, vorsichtig ausgedrückt.


    Lewa lebte nie von seiner Schnelligkeit. Es spricht wenig dafür, dass er von heute auf morgen drastisch abbaut. Das wird ein schleichender Prozess, ähnlich wie bei Ronaldo. Wenn er dann aber, genau wie Ronaldo (!), immer noch einer der Topstürmer der Welt ist, darf er hier gerne Jahr für Jahr einen neuen Vertrag unterschreiben.

  • Lewa dürfte vom Körper direkt hinter Ronaldo kommen. Abseits des Platzes wird es wenig professionellere Spieler als ihn geben, sieht man auch wenn man ihm auf diversen Medien verfolgt. Der Kerl ist nicht weniger eine Maschine als Ronaldo. Sicherlich auch kein Nachteil, wenn die Partnerin selbst sportbegeistert ist, vorsichtig ausgedrückt.


    Lewa lebte nie von seiner Schnelligkeit. Es spricht wenig dafür, dass er von heute auf morgen drastisch abbaut. Das wird ein schleichender Prozess, ähnlich wie bei Ronaldo. Wenn er dann aber, genau wie Ronaldo (!), immer noch einer der Topstürmer der Welt ist, darf er hier gerne Jahr für Jahr einen neuen Vertrag unterschreiben.

    Ibrahimovic würde ich auch zu dieser Riege zählen. Der ist mit 40 noch topfit.

    Man fasst es nicht!

  • Selbst wenn er am Ende weniger fordert, würde der vermutlich sogar mindestens 10 Mio. mehr verdienen als Lewandowski derzeit verdient. Und das können und werden wir nicht zahlen. Der ist komplett außer Reichweite, so schön es auch wäre, den bekommen zu können.

    Wir werden Haaland ganz sicher nicht holen bei diesen Mondpreisen und der gegenwärtigen Corona Situation. Selbst wenn wir durch Impfungen einen drastischen Rückgang erreichen können, muss man immer damit rechnen, dass eine neue Variante wieder zu Lockdowns führen kann.

    Die oben beschriebene Forderung sind knapp 60 Mio. € Jahresgehalt. Können wir definitiv nicht stemmen.

    Können vielleicht schon, aber wollen sicher nicht.

    0

  • Nein, das werden wir weder wollen, noch können.

    Denn dann stehen Kimmich & Co selbstredend bei Brazzo auf der Matte und wollen mehr Wertschätzung. Oder wie soll man vermitteln, dass Haaland das dreifache (!) von Kimmich verdient? Das zieht eine Spirale mit sich, die auch für den FCB im finanziellen Ruin endet.


    Wie kann man dann behaupten, wir könnten es uns leisten?

  • Wie kann man dann behaupten, wir könnten es uns leisten?

    Das bezog sich lediglich auf den Norweger mit Gehalt und Ablöse, nicht auf mögliche Forderungen anderer Spieler, die nach dessen Verpflichtung kommen würden. Da wir aber wissen, dass solche Forderungen kämen, wollen wir nicht.

    0

  • Beim Torschützenkönig der Seria A mit 29 Toren und drei Spielen weniger vor einem Lukaku mit 24 Treffern ist aber sowas von die Luft raus.

    In der CL 4 Tore und 2 Vorlagen in 6 Spielen.

    Bei der EM 5 Tore 1 Vorlage in 4 Spielen.



    Den abgehalfterten Uhu kann wirklich keiner mehr brauchen. Ab in die AH mit ihm...

    0

  • Wir werden unser Spiel eh verändern müssen, wenn uns diese Weltklasse in Form von Lewa und auch Müller irgendwann verlässt. Da gibt es aber Optionen, dies dann durch die Veränderung irgendwie etwas zu kompensieren. Größere Sorgen bereitet es mir, wenn Neuer abbaut/aufhört. Der ist der Konkurrenz auf seiner Position weiter voraus als Lewa auf der seinen mE, aber natürlich schwer bzw. nicht vergleichbar.;)

  • In der CL 4 Tore und 2 Vorlagen in 6 Spielen.

    Bei der EM 5 Tore 1 Vorlage in 4 Spielen.



    Den abgehalfterten Uhu kann wirklich keiner mehr brauchen. Ab in die AH mit ihm...

    Sozusagen der Mölders der Seria A;)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wir werden unser Spiel eh verändern müssen, wenn uns diese Weltklasse in Form von Lewa und auch Müller irgendwann verlässt. Da gibt es aber Optionen, dies dann durch die Veränderung irgendwie etwas zu kompensieren. Größere Sorgen bereitet es mir, wenn Neuer abbaut/aufhört. Der ist der Konkurrenz auf seiner Position weiter voraus als Lewa auf der seinen mE, aber natürlich schwer bzw. nicht vergleichbar.;)

    Die Welt wird auch dann (hoffentlich) nicht untergehen.

    Als Robbery aufgehört hat, haben wir auch zwei Weltklasse-Außen verloren, die wohl die beste Flügelzange weltweit damals gewesen sind.

    Da können Serge, Leroy oder Kingsley nicht mithalten und ich sehe auch nicht, dass sie in absehbarer Zeit unter die ersten Vier bei der Wahl zum Ballon D'Or kommen.

    Dafür haben wir nun den besten Mittelstürmer der Welt und den besten Torwart.

    Wer weiß ? vielleicht wird ja Nianzou der beste IV ?

    Wir müssen halt schauen, dass wir auf annähernd allen Positionen stark besetzt sind und auf ein, zwei Positionen absolute Weltklasse.

  • Wir müssen halt schauen, dass wir auf annähernd allen Positionen stark besetzt sind und auf ein, zwei Positionen absolute Weltklasse.

    Ist ja bei allen Vereinen so.


    Gut PSG baut gerade eine FM-Geldcheat-Mannschaft, aber ansonsten ist es doch bei allen Topvereinen so, dass da viele sehr gute Spieler sind und dann halt 1-3, die nochmal herausragen.


    Keine Mannschaft der Welt hat 11 Spieler die jeweils zu den 3 besten der Welt auf ihrer Position gehören.

    0

  • Wir werden unser Spiel eh verändern müssen, wenn uns diese Weltklasse in Form von Lewa und auch Müller irgendwann verlässt. Da gibt es aber Optionen, dies dann durch die Veränderung irgendwie etwas zu kompensieren. Größere Sorgen bereitet es mir, wenn Neuer abbaut/aufhört. Der ist der Konkurrenz auf seiner Position weiter voraus als Lewa auf der seinen mE, aber natürlich schwer bzw. nicht vergleichbar.;)

    Das macht mir tatsächlich keine Sorgen. Wir werden mit Sicherheit in absehbarer Zeit wieder einen Keeper bekommen, der womöglich nicht Neuer- oder Kahn-Format hat, aber vermutlich dennoch hervorragend ist und andere Stärken ins Team einbringt.


    Die Sturm-Position ist daran gemessen heikel. Vielleicht verabschieden wir uns dann ein Stück weit vom klassischen Mittelstürmer.


    Was Haaland anbelangt, glaube ich nicht, dass der für uns realistisch sind. Falls doch, müssten wir uns fragen, ob wir für ihn unser System umstellen möchten.

  • Wir werden mit Sicherheit in absehbarer Zeit wieder einen Keeper bekommen, der womöglich nicht Neuer- oder Kahn-Format hat, aber vermutlich dennoch hervorragend ist und andere Stärken ins Team einbringt.

    So wie Rensing oder Kraft? Butt war zumindest solide, aber eine langfristige Lösung oder gar weltklasse war mE auch er nicht.

  • Die Sturm-Position ist daran gemessen heikel. Vielleicht verabschieden wir uns dann ein Stück weit vom klassischen Mittelstürmer.

    Warum sollten wir ?
    Wenn André Silva bei den Dosen auch wieder knapp 30 Tore netzt so wie in Frankfurt, dann wird er auch für uns interessant.

    Und Kalajdzic ist eh ein sehr interessanter junger Mittelstürmer beim VfB, der prinzipiell gegen jede Mannschaft und gegen jeden Gegner treffen kann.

    Die 2 Meter Körpergröße ist schon eine Waffe, die extrem schwer zu verteidigen ist.


    Ich sehe es eher so wie schnitzel , dass es schwerer wird Neuer zu ersetzen.

  • So wie Rensing oder Kraft? Butt war zumindest solide, aber eine langfristige Lösung oder gar weltklasse war mE auch er nicht.

    Zwischen Kahn und Neuer lagen drei Jahre, wenn ich nicht irre.


    Und an die Vor-Kahn-Zeit kann ich mich kaum mehr erinnern.


    Ja, vielleicht haben wir mal zwei, drei Jahre lang keinen Weltklasse-Torhüter.

  • Mit den Qataris :P


    Unabhängig davon fände ich es ziemlich naiv Lewy bis 2023 zu halten und dann ablösefrei gehen zu lassen. Dann lieber nächstes Jahr für ihn paar Peanuts einsacken und in seinen Nachfolger investieren. Ob der dann Haaland heißt, keine Ahnung.

    Einen Spieler dieser Qualität gibt man nicht ab.

    Außer es passiert was völlig beklopptes und irgendwer zahlt uns 100+ Mio für ihn.

    Alles andere wäre ja verrückt. Haaland werden wir nicht bekommen und alle anderen (verfügbaren) sind 2 Klassen schlechter.

    In diesen Apfel werden wir - wie bei Neuer - irgendwann beißen müssen, aber bitte erst so spät wie möglich

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Einen Spieler dieser Qualität gibt man nicht ab.

    Außer es passiert was völlig beklopptes und irgendwer zahlt uns 100+ Mio für ihn.

    Alles andere wäre ja verrückt. Haaland werden wir nicht bekommen und alle anderen (verfügbaren) sind 2 Klassen schlechter.

    In diesen Apfel werden wir - wie bei Neuer - irgendwann beißen müssen, aber bitte erst so spät wie möglich

    wir brauchen ihn nicht abgeben wenn er nicht bleiben will. Dann ist er einfach weg. Warum soll ein 35 jähriger Lewandowski nicht gut genug für andere Clubs sein wenn er es für uns noch ist?

    0