Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Gewinnen wir diese Saison die CL , dann wird Lewa erst recht gehen glaube ich … also lieber noch etwas warten, oder?

    Das schreibst du nun ja in letzter Zeit gerne herbei. Es wird aber nicht passieren, alleine schon weil es auf dem Markt keinen Ersatz gibt und wir uns massivst schwächen würden. Noch hat er Vertrag und die Aussicht auf einen weiteren CL-Titel würde bei uns auch nicht schlechter werden, sollten wir in dieser Saison erfolgreich sein. Lewa sagte selbst, er sieht sich noch locker vier Jahre spielen, danach wolle er von Jahr zu Jahr schauen.


    Zu welchem Verein soll er denn auch gehen? Real hat andere Ziele, Barca wird keine Alternative sein. In England sehe ich kein Topteam mit akutem Bedarf. Bleibt einzig Paris übrig, das kann ich mir allerdings so gar nicht vorstellen.

  • Das schreibst du nun ja in letzter Zeit gerne herbei. Es wird aber nicht passieren, alleine schon weil es auf dem Markt keinen Ersatz gibt und wir uns massivst schwächen würden. Noch hat er Vertrag und die Aussicht auf einen weiteren CL-Titel würde bei uns auch nicht schlechter werden, sollten wir in dieser Saison erfolgreich sein. Lewa sagte selbst, er sieht sich noch locker vier Jahre spielen, danach wolle er von Jahr zu Jahr schauen.


    Zu welchem Verein soll er denn auch gehen? Real hat andere Ziele, Barca wird keine Alternative sein. In England sehe ich kein Topteam mit akutem Bedarf. Bleibt einzig Paris übrig, das kann ich mir allerdings so gar nicht vorstellen.

    Ich hoffe auf eine Verlängerung 2+1.

    Er wirkt nicht so als ob seine Leistung demnächst massiv einbrechen würde.
    Er ist ein Vollblutprofi, achtet auf seinen Körper und Fitness.

    Ich glaube auch nicht dass er einen Robbery Abschied gegen ein Ramos-Herumkommandieren in PSG tauschen würde und mit
    Senf-Pudding seine Karriere beenden würde.

    Dann kann er immer noch 2-3 Jahre in USA oder Qatar kicken um noch etwas Kohle abzugrasen - im Fall dass es ihm noch danach ist.

  • Das schreibst du nun ja in letzter Zeit gerne herbei. Es wird aber nicht passieren, alleine schon weil es auf dem Markt keinen Ersatz gibt und wir uns massivst schwächen würden. Noch hat er Vertrag und die Aussicht auf einen weiteren CL-Titel würde bei uns auch nicht schlechter werden, sollten wir in dieser Saison erfolgreich sein. Lewa sagte selbst, er sieht sich noch locker vier Jahre spielen, danach wolle er von Jahr zu Jahr schauen.


    Zu welchem Verein soll er denn auch gehen? Real hat andere Ziele, Barca wird keine Alternative sein. In England sehe ich kein Topteam mit akutem Bedarf. Bleibt einzig Paris übrig, das kann ich mir allerdings so gar nicht vorstellen.

    ich finde es total daneben, wenn man das Wohlergehen und den Erfolg eines Vereins wieder nur an einen spieler hängt..der zwar wirklich top ist aber nicht jünger wird.. er hat sich beim FCB mit Fleiß zu dem entwickelt was er jetzt ist …


    was mich aber stört ist, dass er seinen Berater nicht mal zurückpfeift, mit welcher Penetranz dieser einen Verein sucht ist schon nicht mehr feierlich…deshalb denke ich , dass lewandowski in diese Suche sehr wohl involviert ist, er hat hier Erfolg, nimmt diesen gern mit, aber der FCB ist nicht das Ende der Fahnenstange für ihn…

  • ich finde es total daneben, wenn man das Wohlergehen und den Erfolg eines Vereins wieder nur an einen spieler hängt..der zwar wirklich top ist aber nicht jünger wird.. er hat sich beim FCB mit Fleiß zu dem entwickelt was er jetzt ist …


    was mich aber stört ist, dass er seinen Berater nicht mal zurückpfeift, mit welcher Penetranz dieser einen Verein sucht ist schon nicht mehr feierlich…deshalb denke ich , dass lewandowski in diese Suche sehr wohl involviert ist, er hat hier Erfolg, nimmt diesen gern mit, aber der FCB ist nicht das Ende der Fahnenstange für ihn…

    Zum Thema Berater: Was juckt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt? Solange Lewa hier in 95% der Spiele seine Tore macht, kann der Berater sich gerne nackig an die Säbener Str. ketten und "Free Lewa" skandieren. Das wird in der Vorstandsetage niemanden interessieren. Letztlich hat Lewa Vertrag. Das weiß er, das wissen wir. Wenn man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen kann, dann ist es eben so. Aber der Markt für einen fast 35 Jährigen Mittelstürmer im Sommer 2023 wird überschaubar sein. Da finde ich es reichlich vermessen zu sagen, der FCB sei für Lewa nicht das Ende der Fahnenstange. Das war möglicherweise vor 3-4 Jahren so. Aber bei ihm fand ein Umdenken statt. Er hat hier alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Dafür brauchte es keinen Wechsel zu Real.


    Aber jetzt mal eine ganz simple Frage: Warum sollten wir den voll im Saft stehenden besten Mittelstürmer der Welt abgeben, um uns zu schwächen? Wo hängt das Wohlergehen und der Erfolg des Vereins an einem Spieler? Der Zeitpunkt wird sowieso kommen, in dem Lewa stark abbauen wird oder uns verlässt. Wieso sollten wir diesen Zeitpunkt künstlich nach vorne ziehen? Wieso? Das macht doch gar keinen Sinn. Wieso sollen wir zusehen, wie Lewa andererorts Tor um Tor schießt, während wir einen Stürmer präsentieren, der naturgemäß 2-3 Klassen unter Lewa sein wird? Nur damit das Wohlergehen und der Erfolg nicht mehr am Mittelstürmer hängt? Möglicherweise mit dem Resultat, weniger Erfolg zu haben? Das ist schlicht unlogisch.


    Wir werden hier keinen Haaland sehen. Und ansonsten sehe ich momentan auch weltweit keinen Mittelstürmer, der Lewa kurz- bis mittelfristig das Wasser reichen könnte und für uns überhaupt zu haben wäre.

  • Wir werden hier keinen Haaland sehen. Und ansonsten sehe ich momentan auch weltweit keinen Mittelstürmer, der Lewa kurz- bis mittelfristig das Wasser reichen könnte und für uns überhaupt zu haben wäre.

    Man sieht ja, dass man für einen Weltklasse-Mittelstürmer wie Lukaku 115 Mio Euro und 20 Mio Euro Gehalt hinbuttern muss.

    Für einen Haaland wahrscheinlich sogar ein noch höheres Gehalt und knapp 80 Mio Euro Ablöse + Beraterprovision für Raiola.

    Also in dem Regal werden wir uns nicht bedienen können.

    Wir müssen da eben schauen, dass wir entweder einen jungen Spieler mit viel Potenzial wie z.B. Adeyemi verpflichten.

    Oder einen gestandenen Spieler mit gehobener Klasse wie Richarlison von Everton. Nur ist der natürlich schon in der Premier League und wer weiß, welches Gehalt der im Kopf hat bei einem Wechsel.

  • darf jeder seine Meinung haben ? Oder hast nur du recht ?

    Ich stelle Fragen und das ist in einem Diskussionsforum deine Antwort darauf?


    Du darfst mich gerne eines besseren belehren und mir aufzeigen, wieso es logisch ist, den wohl stärksten Lewa aller Zeiten frühzeitig abzugeben um dann mit einem weitaus schlechteren Stürmer vorne drin zu spielen. Wenn man eine kontroverse Meinung hat, sollte man diese meiner Meinung nach auch stets gut begründen können.

  • Ich stelle Fragen und das ist in einem Diskussionsforum deine Antwort darauf?


    Du darfst mich gerne eines besseren belehren und mir aufzeigen, wieso es logisch ist, den wohl stärksten Lewa aller Zeiten frühzeitig abzugeben um dann mit einem weitaus schlechteren Stürmer vorne drin zu spielen. Wenn man eine kontroverse Meinung hat, sollte man diese meiner Meinung nach auch stets gut begründen können.

    ich habe meine Meinung gesagt und ich hab es begründet

  • Gibts du Lewandowski im nächsten Sommer ab holst du automatisch mal 5 bis 10 Punkte weniger, zudem 1,2 vielleicht 3 siege weniger in der CL.

    Das Risiko wird man nicht eingehen, schon gar nicht momentan wo wir keinen einigermaßen Ersatz bekommen können.

    Von mir aus kann er gerne noch 2,3 oder 4 Jahre hier bleiben

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gibts du Lewandowski im nächsten Sommer ab holst du automatisch mal 5 bis 10 Punkte weniger, zudem 1,2 vielleicht 3 siege weniger in der CL.

    Das Risiko wird man nicht eingehen, schon gar nicht momentan wo wir keinen einigermaßen Ersatz bekommen können.

    Von mir aus kann er gerne noch 2,3 oder 4 Jahre hier bleiben

    aber als Lewy kam war er auch noch nicht de Star, er hat sich alles erarbeitet…er ist jetzt 33, ok wegen mir noch 2 Jahre, dennoch sollte man sich schon umschauen, man wird nie einen fertigen Stürmer bekommen …

  • aber als Lewy kam war er auch noch nicht de Star, er hat sich alles erarbeitet…er ist jetzt 33, ok wegen mir noch 2 Jahre, dennoch sollte man sich schon umschauen, man wird nie einen fertigen Stürmer bekommen …

    Als Lewandowski kam war er auch schon einer der top 5 Stürmer der Welt

    rot und weiß bis in den Tod