Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Würde auch zu den Gerüchten passen, dass Barcelona sich anderweitig umsieht. Allerdings wird das letzte Wort noch nicht gesprochen sein. Möglicherweise gibt es auch eine Vereinbarung bzw eine Art Vorvertrag mit Barca, dass er im Sommer 23 dort aufschlägt und einen Zwei-Jahres Vertrag erhält. Damit hätte er im Grunde auch seine heute gewünschten drei Jahre.

    Da könnte man doch gut mit leben!

    Sollte diese Combo aber wieder genau so abkac.en wie dieses Jahr, dann hat der gute Robert das Problem. Oder was haben die dieses Jahr gewonnen?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Kahn hat sich trotzdem keine weitere "Basta"-Aussage oder ein "Er bleibt definitiv" rausleiern lassen, obwohl Hoffmann genau darauf hinaus wollte. Insofern gehe ich davon aus, dass das letzte Wort nicht gesprochen ist. Kommt dann wohl auf das Verhalten des Spielers an und ich denke, das ist unseren Verantwortlichen auch bewusst. Bis dahin werden wir unsere gute Verhandlungsposition aber auf jeden Fall entspannt beibehalten können.

  • Sind wir doch ehrlich, ab einer Summe von 50Mio wäre es wirtschaftlich dumm Lewi ein weiteres Jahr zu halten, vorallem wenn er zu 100% nicht verlängern wird. Die ganzen Aussagen sind doch nur geplänkel, bringt Lewis Berater einen Verein der das zahlt, kann er gehen.

    0

  • Tja, hätten wir letzte Saison gegen den aktuellen CL-Sieger den Titel in der Bundesliga geholt?

    Erklär mal: der aktuelle CL-Siegerist Real - oder meinst du die EL?

    Und dann wären wir immer noch Rekordmeister. Und was hat Barca- um die ging es doch- geholt? Nichts.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich weiss nicht...glaube nicht, dass Barca mit einem Spieler in dem Alter so langfristig plant - da gibt es next year sicher ein anderes interessantes Spielzeug...ich wuerde unsere Chancen nicht gering einschaetzen, mit ihm zu verlaengern, vorausgesetzt, die neue Saison unter JN verlaeuft vielversprechend.

    wer möchte den mit ihm verlängern? Ich hoffe doch sehr, dass wir dem Söldner in keinster Weise mehr einen solch hoch dotierten Vertrag anbieten, hat er sich einfach nicht verdient mit seiner kranken unrespevktvollen Art. Nächsten Sommer ist er fast 35, weiterhin mit Millilnen zuschütten? Nein danke

    0

  • wer möchte den mit ihm verlängern? Ich hoffe doch sehr, dass wir dem Söldner in keinster Weise mehr einen solch hoch dotierten Vertrag anbieten, hat er sich einfach nicht verdient mit seiner kranken unrespevktvollen Art. Nächsten Sommer ist er fast 35, weiterhin mit Millilnen zuschütten? Nein danke

    Denk mal anders rum - er hat die Wahl zwischen einem Ein-Jahresvertrag als 34jähriger und dem von Zahavi angeschobenen 3-Jahresvertag und Anna hat keinen Bock mehr auf München. Da wist du schon mal nachdenklich.

    Nimm dir mal Sane, wenn dem seine Holde seit Januar die Hölle heiß macht, was das denn für ein Scheixx hier ist und wie toll es in Manchester war. Ob man das so alles einfach abschüttelt, weiß ich nicht.

    Verlängert Lewa um ein Jahr zu gleichen Konditionen und vielleicht noch mal 2023, sieht der Sportskamerad Zahavi eher weniger Kohle. Aber beim Wechsel mit 3-Jahresvertrag in Barca rollt der Euro. Und das ist doch gerade bei den beiden nichts neues. Seit 2015 will der angeblich nach Spanien und ist immer noch hier.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Denk mal anders rum - er hat die Wahl zwischen einem Ein-Jahresvertrag als 34jähriger und dem von Zahavi angeschobenen 3-Jahresvertag und Anna hat keinen Bock mehr auf München. Da wist du schon mal nachdenklich.

    Nimm dir mal Sane, wenn dem seine Holde seit Januar die Hölle heiß macht, was das denn für ein Scheixx hier ist und wie toll es in Manchester war. Ob man das so alles einfach abschüttelt, weiß ich nicht.

    Verlängert Lewa um ein Jahr zu gleichen Konditionen und vielleicht noch mal 2023, sieht der Sportskamerad Zahavi eher weniger Kohle. Aber beim Wechsel mit 3-Jahresvertrag in Barca rollt der Euro. Und das ist doch gerade bei den beiden nichts neues.

    schon klar, in meinen Augen hat er sich keinen neuen Vertrag bei uns mehr verdient. Er hat uns medial richtig schiccce aussehen lassen und ausgerichtet, keine Emotionen erlebt er bei uns. Ich hoffe doch sehr, dass er hier nicht noch zusätzlich mit Millionen überschüttet wird, ein Söldner vor dem Herren der sich selbst weit über den Verein stellt. Servus mach’s gut. Ich hoffe er wird diesen Sommer verkauft, kann mich nicht erinnern, dass es jemals sowas gab bei uns.

    0

  • schon klar, in meinen Augen hat er sich keinen neuen Vertrag bei uns mehr verdient. Er hat uns medial richtig schiccce aussehen lassen und ausgerichtet, keine Emotionen erlebt er bei uns. Ich hoffe doch sehr, dass er hier nicht noch zusätzlich mit Millionen überschüttet wird, ein Söldner vor dem Herren der sich selbst weit über den Verein stellt. Servus mach’s gut. Ich hoffe er wird diesen Sommer verkauft, kann mich nicht erinnern, dass es jemals sowas gab bei uns.

    Diese Typen hast du doch immer wieder, vor allem, wenn sie wissen, was sie wert sind. Und er ist nun mal Weltfußballer und auch dieses Jahr als Stürmer wieder Träger des Goldenen Schuhs

    Da lassen doch Herrschaften wie Neymar, Mbappe und Co. grüssen.

    Stell dir mal vor - der Spieler bestimmt mit über Spieler, Mannschaft und Trainergespann - gehts noch. Offensichtlich gehts!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Erklär mal: der aktuelle CL-Siegerist Real - oder meinst du die EL?

    Und dann wären wir immer noch Rekordmeister. Und was hat Barca- um die ging es doch- geholt? Nichts.

    weißt was, Dein mangelndes Textverständnis geht mir gewaltig auf die Eier. tschüss.

    0

  • weißt was, Dein mangelndes Textverständnis geht mir gewaltig auf die Eier. tschüss.

    "Tja, hätten wir letzte Saison gegen den aktuellen "CL-Sieger" den Titel in der Bundesliga geholt?

    Das hab ich mir dann wohl eingebildet!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Klartext von einem der es wissen muss.

    Es ist der gleiche BS wie bei Messi.

    Alles Schall und Rauch


    Lewandowski, Kounde, Raphinha, Bernardo Silva... they're not coming': Former Barcelona director turns on his old club's attempt to 'sell smoke' with claims of big-money summer buys to rival England's giants while they sit in financial turmoil


    Former Barcelona director Toni Freixa has slammed his former club's attempts to sell fans 'smoke' as he warned them big-money signings will not arrive at the Nou Camp this summer.

    Freixa took a swipe at the club's supposed transfer plans on social media as he insisted their summer business was not feasible.

    The Catalan lawyer shared a tweet with more than 56,000 followers warning them that the stars Barcelona are supposedly pursuing will not be signed.

    He wrote: 'You know that Lewandowski, or Kounde, or Raphinha, or Bernardo Silva will not come? You know, right?'

    Freixa, who was one of the candidates for club president, later backed up his comment on Cadena COPE's El Partidazo as he accused the club of 'shamelessly selling fans smoke'.

    I don't buy the talk of Barcelona's signings,' he said. 'They are blatantly selling smoke. What they say clashes with reality and I have no choice but to warn people that this is not going to happen.

    'One could come in case a player is sold. It sells much more to say that Bernardo Silva is coming. If we want to sell the bike, let's sell it, I don't buy it.

    I'm going a bit against the tide, what is convenient now at Barcelona is to generate an illusion.'

    Freixa's comments were a clear dig at Barcelona president Joan Laporta's management of the club.

    Laporta has previously insisted that the Blaugrana will be able to make signings this summer.

    'Soon you will have news about the economic levers,' he said via Marca.

  • BILD KENNT DIE DETAILS Neues Barça-Angebot für Lewandowski!

    Es hatte sich in den letzten Tagen bereits angekündigt ...

    Der FC Barcelona hat ein verbessertes Angebot für Noch-Bayern-Stürmer Robert Lewandowski (33/Vertrag bis 2023) abgegeben.

    Nach dem ersten Vorstoß der Katalanen von 32 Mio. Euro (dieses Angebot enthielt keine Bonuszahlungen) ging am Donnerstag nach BILD-Informationen ein zweites Angebot in Höhe von 35 Mio. Euro in München ein.


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Bayern soll auf die um drei Millionen Euro aufgestockte Offerte noch nicht reagiert haben – und das werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht. Denn auch dieses Angebot ist dem Rekordmeister noch deutlich zu gering!

    Nach BILD-Informationen will Bayern auf jeden Fall eine höhere Ablösesumme für ihren Superstar (344 Treffer in 374 Pflichtspielen). Unter 50 Mio. geben sie den Polen nicht ab


    Zudem steht weiter das Basta von Bayern-Boss Oliver Kahn („Er hat einen Vertrag, diesen wird er erfüllen. Basta!“). Allerdings hat er gestern ein kleines Hintertürchen offen gehalten, sagte: „Im Moment beschäftigen wir uns überhaupt nicht damit.“


    Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstagabend wurde einem Teilverkauf von Barça zugestimmt. Dadurch bekommen die klammen Katalanen (1,3 Mrd. Euro Schulden) frisches Geld in die Kasse, mit dem sie neue Stars kaufen können – und jetzt im Poker um Lewandowski nachlegen konnten.


    Das nennt sich Wertschätzung 35 Mio. was für selten dämliche Deppen. Als Spieler würde ich mir richtig verarsch.t vorkommen.