Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Ich hoffe mal, dass es nicht so kommt wie nach dem Ballack-Abschied. Das war nämlich die berühmte Saison der internen Lösung. Magath wurde gefeuert, wir sind im Pokal an Aachen gescheitert, CL-Aus nach Heimpleite gegen Milan im VF und standen am Ende der Saison auf dem 4. Platz. Und spielten dann im UEFA-Cup. Es trafen damals leider alle Befürchtungen ein. Ribery, Klose, Toni waren dann eben die Konsequenz, da es eine schlechte Saison war und man den Abgang von Ballack nicht auffangen konnte.

    Daraus wurde doch der Klassiker "das lösen wir intern" wenn ich mich nicht irre. "Ich Roque" sollte die Ballack Position übernehmen was ja "hervorragend" geklappt hat..:S

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Ich hoffe mal, dass es nicht so kommt wie nach dem Ballack-Abschied. Das war nämlich die berühmte Saison der internen Lösung. Magath wurde gefeuert, wir sind im Pokal an Aachen gescheitert, CL-Aus nach Heimpleite gegen Milan im VF und standen am Ende der Saison auf dem 4. Platz. Und spielten dann im UEFA-Cup. Es trafen damals leider alle Befürchtungen ein. Ribery, Klose, Toni waren dann eben die Konsequenz, da es eine schlechte Saison war und man den Abgang von Ballack nicht auffangen konnte.

    Das stimmt so nur zum Teil.

    Man wollte auf Ballack direkt mit Ribery reagieren, aber der Präsident von om sagte damals, dass das dieses Jahr nichts wird. Und dann waren wir bereit, ein Jahr auf ihn zu warten. Weil wir damals nicht in der Lage waren, einfach ein anderes Großkaliber zu verpflichten.

    Erst danach gab es diese (mE rein für die Medien gedachten) WirlösendasinternmitRoque-Aussagen.

    Uns könnte dieses Jahr ähnliches blühen. Vielleicht sind wir tatsächlich mit Kane schon sehr weit, es klappt aber erst nächstes Jahr.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind


  • Der sucht noch einen Gesprächspartner

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Du kleine Pfeife musst erst mal erwachsen werden, bis Du so weit bist, um mit den Großen pissen zu dürfen.

    Kann es sein, dass du mit dem Düsenjäger durch die Kinderstube gefogen bist?

    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. (Fabian Eisenring)

  • Es ist irritierend, weil Barca schon so viel Promo mit ihm macht, aber ich habe gerade extra noch mal nachgeschaut. Das ist unser einziges offizielles Lewandowski-Statement:


    Der FC Bayern hat eine mündliche Vereinbarung mit dem FC Barcelona über einen Transfer von Robert Lewandowski getroffen.


    Der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn sagte: „Wir haben Robert Lewandowski die Freigabe erteilt. Es gibt eine mündliche Einigung mit dem FC Barcelona, das Vertragswerk steht noch aus.


    https://fcbayern.com/de/news/2…-wechsel-zum-fc-barcelona


    Bin mal gespannt, wann die dann mal dazu kommen, die Verträge fix zu machen. Oder muss Barca vorher erst wieder irgendwelche Auflagen erfüllen? :D

  • Wenn Lewandowski frühzeitig auf unsere Vereinsführung zugegangen wäre und gesagt hätte, dass er vor Vertragsende gerne wechseln möchte weil er nochmal was anderes machen will, hätte ihm keiner Steine in den Weg gelegt.


    Ich kann dir sagen was der Piranha dachte:

    Na denn, das klingt ja fast so, als ob Du bei den Strategie Gespräche des Lewa Teams dabei warst.


    Den Eindruck, dass wir, nachdem wir bei Haaland nicht zum Zuge gekommen sind, Lewa ohne weiteres ziehen liessen, hatte ich überhaupt nicht. Im Gegenteil.


    Es gab sogar Gerüchte, dass man den Lewa Versuchen, Gespräche zu führen, aus dem Weg gegangen sei. Auch, dass man angefeuert von UH, dem Piranha eine auswischen wollte, ist vorstellbar.


    Mit JN knirschte es schon eine Weile. Kann mir nicht vorstellen, dass die GF nicht wußte, dass er weg wollte. Dass wusste wohl jeder in der Mannschaft. Wenn man jetzt rückblickend sieht, welche Längen und zum Teil auch krumme Touren Lewa genommen hat, um sein Ziel zu erreichen, finde ich es schwer, zu glauben, dass er sein Weggehwunsch nicht hinterlegt hätte.


    Ist halt meine spekulative Betrachtung bzw Wahrnehmung von Aussen.


    Hauptsache Ende gut. Wir haben unser Ziel erreicht und spielen, so wie von JN gewünscht variabel ohne echten 9er. OK sieht es ja mittlerweile genauso. Lewa kann nur weg, wenn gleichwertiger Ersatz gefunden werde, ist schnell vergessen worden.


    Ich sehe übrigens einer variablen heftigen Rotation zwischen Mane, Sane und Müller (so wie jetzt neuerdings OK) auch hoffnungsvoll entgegen.


    Thema Lewa ist abgehakt. Man ist allerseits anscheinend dort, wo man hin wollte. Ob Barcelona beim Überweisen von 80 Mio Zweifel überkommen, kann uns jetzt egal sein.


    Keine Ausreden mehr. Systemkritiker nicht mehr vorhanden. Los JN, zeig uns endlich was Du kannst.

    0

  • Kann er denn überhaupt registriert werden?

    Und viel wichtiger: würden wir dennoch unsere Kohle bekommen, selbst wenn das scheitert?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Laporta muss vorher noch seine SchwiegerMutter verkaufen…..

    Gibt's da ein Portal für?

    Hätte hier noch eine meistbietend abzugeben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • schon seltsam mit dem Vertrag. Was ist denn, wenn er sich jetzt heute Nachmittag auf der Barca US Tour das Kreuzband reißt?

    Die Frage habe ich mir gestern schon gestellt - muss ja noch nicht einmal die US-Tour sein, hätte auch das üppige Buffet wo er mit seinen neuen Kumpels zusammen gespachtelt hat sein können wo der stolpert und sich das Bein bricht - egal wo, wat is, wenn jetzt was passiert?


    Also, das ist schon ein gefühlt verdammt langer Zeitraum von Verkündung des Wechsels (auf CNN war gestern auch schon ein Bericht mit Interview etc.), und dann tatsächlich der dann finalen Bestätigung. :/



    Da geht das Gedankenkarussel an, was wäre, wenn? (... der Deal nicht zustande käme?) Weiß nicht, die 60Mio. sind tatsächlich der Betrag, der akzeptabel wäre - aber was würde ich Lachen (denn Zahavi zahlt garantiert kein anderer Verein seine 20Mios Beratergebühr...).



    Hach ja, aber vermutlich ist das Ganze einfacher, Barca muss nur einen Lieferanten finden, der Tonerkartuschen für den Laserdrucker auf Rechnung liefert (könnte bei dem Stand, den meiner Meinung nach der Barca-Kreditscore haben müsste, schwierig werden...:D).

    0