Weltfußballer Robert Lewandowski

  • na das "geht" scho..
    Boxer zB kämpfen auch mit schlimmeren (ich weis jetzt nicht wie schwer Lewas Verletzung ist) Brüchen ihre Kämpfe durch oder holen sich beinahe in jedem Kampf zig Anbrüche der Kieferknochen und kriegen weiter Schläge bewusst auf die Kinnlade... tut halt nur höllisch weh...danach


    Beim Fussball kann man sich zB die Kiefer zusammenbinden, ne Art Maulkorb er muss ja nicht wirklich reden und den Mund bewegen... hat man sicher irgendwo mal gesehen


    sonst ist eher die Gehirnerschütterung die gefährlichere Verletzung da kanns auch tlw um Leben und Tod gehen, Hirnblutungen usw...

    0

  • Alles Gute Lewa!
    ich bin immer noch auf 180 und habe einen Hals! Der Volltrottel Langerak mäht Lewandowski brutal um (Folgen bekannt) und Gagelmann läßt weiter spielen-unfaßbar!!!!!


    Und in den Medien wird von einem Zusammenprall geredet-das war ein Brutalo-Foul erster Güte wofür es Elfmeter und Rot geben MUSS. Hätte Neuer das mit Reus gemacht hätte der Bekloppte schon längst getobt und das Feuer eröffnet wie damals mit Bakalorz. Morddrohungen sind ja auch eingegangen bei dem. Und die Medien hätten nur ein Thema gehabt.
    Aber die Bayern-Spieler sind ja Freiwild, lang genug wurde es im Doppelpaß gefordert.
    Und unsere Offiziellen halten das Maul, hier wären deutlichste Worte Richtung DFL und Gagelmann angebracht, aber mit dem FCB kann man es ja machen.

    Keep calm and go to New York

  • Lieber Robert,


    falls Du hier liest, sei versichert, dass wir ALLE in Gedanken bei Dir sind und gestern mitgelitten haben. Ich war fassungslos, als ich vom Umfang Deiner Verletzung las.
    Daher: werde bitte ganz schnell gesund - und hier meine ich: KOMPLETT.


    Auch der letzte Zweifler dürfte nun wissen, dass Du beim FCB nicht nur angekommen, sondern insbesondere kaum noch zu ersetzen bist.


    Du bist ein Fighter, ein Stürmer der Extraklasse. Und sollte es tatsächlich möglich sein, dass Du in der CL weiter mitmischen kannst, dann sei versichert, dass Dir nicht nur die Flüche der Gegner um die Ohren, sondern vor allem unsere Herzen zufliegen werden. :-)


    Toi, toi, toi und alles Liebe,
    Verena

    0

  • Laut Rummenige stehen die Chancen bei Lewa doch ganz gut für Barca:


    Möglich, dass der Pole in einer Woche mit Gesichtsmaske aufläuft. FCB-Boss Karl Heinz Rummenigge (59) gibt sich gegenüber dem Radiosender „B5“ optimistsch: „Das wird so sein, dass er am nächsten Mittwoch, davon bin ich ziemlich felsenfest überzeugt, auf dem Platz stehen kann“.


    Wir werden sehen optimal ist das sicher nicht aber alles was gegen Barcelona passiert ist für mich nur noch Bonus. Man muss stolz darauf sein unter den besten 4 Teams der Welt zu stehen. Die Spieler die auf dem Level den Unterschied machen fallen bei uns leider aus.

    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt." <3

  • Für mich wäre es schon ein kleines Wunder, wenn er im Camp Nou auflaufen würde. Sollte es keine Risiken für seine Gesundheit geben, muss man aber alles versuchen. Das ist klar. Dafür ist Lewa zu wichtig für unser Spiel.

    0

  • Wenn er spielt ist er wirklich ein harter Hund. Noch so ein, Reif würde sagen "unglücklicher Zusammenstoß", sollte natürlich nicht passieren.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • dito! Das fehlt ein Uli Hoeness, der dieses Thema in den Medien anspricht. Leider ist es mittlerweile so, dass es zum guten Ton gehoert, unsere Spieler brutal zu faulen ohne Sanktion. Mir faellt in dieser Saison auch ganz extrem auf, wie viele "kleine" Entscheidungen nach Zweikaempfen gegen uns ausfallen, selbst im Heimspiel. Da steckt fuer mich Methode dahinter.

    0

  • Also ganz ehrlich und so sehr ich mir einen erneuten CL Sieg auch wünschen würde, bei der Schwere der Verletzung sollte man vielleicht der optimalen Genesung des Spielers primär den Vorrang einräumen, irgendwo sollte man auch mal Grenzen stecken. Was nützt da groß eine Maske wenn Lewa einen Ball, oder Ellenbogen ins Gesicht bekommt?
    So bewunderswert man auch die Einstellung von Lewa finden mag, manchmal sollte man auch einen Spieler vor seinem eigenen Ehrgeiz schützen.

    „Let's Play A Game“

  • ich glaub ich werd ziemlich allein mit der Auffassung sein...


    aus der Sicht des Sportlers, hat letzten Endes der Sportler das letzte Wort... natürlich sollte der Ehrgeiz nicht fahrlässig und ins krankhafte ausarten...aber sie haben Ziele und sind jetzt nah dran und wer weis heute was morgen ist im Fussball...
    natürlich kann er nicht so frei entscheiden ist individuell je nach Art und Schwere der Verletzung und der Persönlichkeit neu zu bewerten
    in Watte einpacken aber auch nicht gleich, manche können schon einiges einstecken

    0

  • Für mich als Bayern Fan war es ein Skandal, dass unsere Ärzte ihn wieder aufs Feld geschickt haben.
    Da man aufgrund der Umstände auch ein Schädel-Hirntrauma vermuten konnte und ein Blutgerinsel nicht ausgeschlossen werden konnte, hätte man den Spieler schützen müssen.
    Für das Spiel in Barcelona sollte man ihn schonen. Schon der Flug könnte für ihn problematisch werden.
    Auch, wenn es Euch nicht gefällt:
    Der CL-Titel ist mir scheissegal! Unsere Mannschaft hat Grossartiges geleistet, wurde getreten und betrogen. Sie ist Meister. Dies ist der wertvollste Titel. Der DFB-Pokal wäre ein schönes Zubrot gewesen. Wichtiger ist mir, dass wir schönen und modernen Fußball gespielt haben. Wir können stolz auf dieses Team sein, welches immer Leistung gebracht hat.
    Jetzt gehen wir auf dem Zahnfleisch.
    Wenn wir uns achtbar in Barcelona schlagen, kann ich damit leben, wenn wir ausscheiden.
    Wir haben auch so Großes in dieser Saison geleistet! Ich bin stolz auf unser Team! - Auch ohne drei Titel -
    Man sollte nicht für eine CL-Sieg die Gesundheit unserer Spieler riskieren.
    Ich hoffe, dass Lewandowski sich zu Hause auskurieren darf.

    0

  • wenn lewa spielen will und die ärzte grünes licht geben, dann soll er auch spielen. er ist alt genug um das für sich selbst entscheiden zu können. und wenn nicht dann spielen wir halt ohne ihn.



    aber mit dem abgesang auf die cl kann ich nichts anfangen. wir fahren dahin um was zu holen, nicht um uns achbar zu schlagen.


    auch dieses wir sind ja meister...,ja aber in was für ner liga. einer liga wo der im winter tabellen18. noch die europacup ränge erreichen kann. das sagt alles über die stärke dieser liga und damit auch die bedeutung der meisterschaft, wir sollten uns mit den top teams aus europa messen. nicht mit denen aus der bundesliga. sorry auch wenn die meisten das anders sehen ich kann mich nicht über eine meisteschaft freuen so lange wir in der liga keinen konkurenten haben. und den haben wir schon seit 3 jahren nicht mehr.

    rot und weiß bis in den Tod

  • lewa gerade auf fb


    Zeit für Erholung vor dem Spiel mit dem FC Barcelona!


    Jetzt wird es Zeit zum Ausruhen vor dem Spiel mit dem FC Barcelona
    ( mit welchem sportartikelhersteller hat er eigentlich einen vertrag:D:D:D)
    [Blocked Image: https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xtp1/v/t1.0-9/11164803_935668523145203_6343682731125418733_n.jpg?oh=907d450fede76b6c7343cdddb3e816f1&oe=55987DD9&__gda__=1439573999_1abfe46f2838b1a6f8ad80cc1e326595]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Franz Beckenbauer (69) zu BILD: „Das war das brutalste Torwart-Foul, was es gibt. Wahnsinn, dass Schiedsrichter Gagelmann das nicht geahndet hat.“

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schumacher gegen Battiston anno 1982 war schon noch brutaler, zumal da der Ball gar nicht mehr in der Nähe war.


    Dennoch hätte es klar Elfer geben müssen und auch eine Karte für Langerak.