Weltfußballer Robert Lewandowski

  • Erinnern wir uns mal an Lucas Barrios.


    Das war ein richtig guter, grundsolider Bundesligastürmer. Als Lewa bei Dortmund immer besser in Schwung kam in seinem zweiten Jahr wurde Barrios überflügelt und nahm dann das Angebot eines chinesischen Vereins an.


    Von da an ging es sportlich nur noch bergab und nie mehr was von ihm gehört. Keine Ahnung wo der heute kickt oder ob er überhaupt noch aktiv ist.


    Jedenfalls hat Barrios vielleicht sehr gutes Geld verdient in China aber das hätte er bei Borussia Dortmund dann eben als Backup für Lewi oder bei einem Wechsel zu einem anderen Bundesligaclub auch haben können.


    Okay, vielleicht hat er in China etwas mehr bekommen aber verhungert wäre er woanders auch nicht. Aber er hätte die Möglichkeit gehabt in seinen besten Jahren vernünftig Fußball spielen zu können anstatt in einer Müll-Liga zu versauern.


    Das ist es was ich meine. Und genau das wird mit Martinez und Texeira jetzt auch passieren. Die besten Jahre werfen sie weg. Auch wenn es viel "Schmerzensgeld" dafür gibt - aber auch die Spieler zahlen einen hohen Preis dafür.

    0

  • Pep: "Lewandowski ist einer der professionellsten Spieler. Er lebt 24 h für Fußball. Ist nie verletzt, weil er sich auf Beruf fokussiert."

    rot und weiß bis in den Tod

  • Morgen auf Focus Online: "Pep zählt Kader an - Lewandowski nie verletzt, weil er der Einzige ist, der sich auf seinen Beruf fokussiert" - Für Sie berichtet: Daniel Martinez.

  • Vermischt mal die Fälle Teixeira und Martinez nicht.


    Teixeira spielt momentan in der Ukraine für eine Mannschaft, an deren Heimatstandort Krieg ist. Donezk hat aber dessen Ablösesumme so hoch gesetzt, dass sie wohl kein Klub im Westen zahlen wollte - zumindest nicht jetzt im Winter.


    Wenn er also - wie damals Douglas Costa - unbedingt von Donezk weg wollte, blieb ihm kurzfristig nur der Weg nach China.


    Costa blieb damals länger im Urlaub und verschwand für 2 Wochen und brachte Donezk dazu, die vorher auf 50 Millionen oder drüber gesetzte Ablösesumme, die zuvor die Klubs im Westen von einer Verpflichtung abhielten, zu senken.

    0

  • http://www.zeit.de/news/2016-0…summe-nach-china-27173203


    Der brasilianische Nationalspieler Ramires verlässt den englischen Fußballmeister FC Chelsea und schließt sich dem chinesischen Erstligisten Jiangsu Suning an. Das teilten die Blues am Mittwoch offiziell mit. Medienberichten zufolge liegt die Ablösesumme für den 28-Jährigen bei der Rekordsumme für den chinesischen Fußball von rund 32 Millionen Euro.


    Zumindest kann Teixera nun mit Ramires zusammen kicken, den die Chinesen vom FC Chelsea weggekauft haben. Nur um mal die Dimensionen klarzumachen. :D

    0

  • Ohne ihn würde es aktuell ein wenig düster aussehen. Gefühlt macht er momentan jeden Ball rein. Sollte zudem die Elfmeter schießen.


    Müller steht diese Saison bei einer Quote von 66% verwandelten Elfmetern (6 Tore, 3 verschossen). Für mich ein katastrophaler Wert. Lewa drischt den Ball wenigstens rein...

  • Lewandowski spielt eine tolle Saison, ist auch mal eiskalt vor dem Tor, wenn es darauf ankommt. Gestern hat er das auch klasse gemacht. Er bewegt sich sehr gut, seine Technik ist sowieso überragend und auch im Zusammenspiel mit den anderen macht ihm so schnell keiner was vor.


    Die Störfeuer sind welche, die ihn selbst gar nicht belasten. Ein kompletter Stürmer und absoluter Vollprofi, wir müssen nur beten, dass er sich nicht verletzt.

  • ich weiß auch nicht warum müller ständig die elfer schießt, wie du geschrieben hast verballert er in letzter zeit viel zu viele. gibt bestimmt auch ein paar andere im team die mal gescheit draufhalten können

    0

  • bis auf das spiel letzte woche in leverkusen hat der in der rückrunde einen mega lauf. vor allem schließt er jetzt wesentlich überlegter ab als letzte saison, da hat er noch öfter einfach nur raufgehauen, jetzt guckt er sich den tw gut aus.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Absolute Weltklasse momentan. Jetzt macht er sogar die einfachen Dinger reihenweise weg. Das hat noch gefehlt :8 30 Tore sind nun sicher nicht mehr unrealistisch.

  • Wichtig wird sein, dass er jetzt in den großen Spielen weiter so abgezockt bleibt. So ist das wirklich ein unschlagbares Paket.


    Ich fand auch sein Verhalten vor dem 3:0 absolut klasse. Er hat Hitz behindert ohne ihn zu foulen - einfach sehr abgezockt!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."