Danke!!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Zum Ende der Saison möchte ich und vielleicht ein paar andere an dieser Stelle ein großes Dankeschön loswerden:

      Danke an diese überragende Mannschaft, die nach der großartigen letzten Saison wieder ihre Klasse gezeigt hat.

      Danke an diesen Trainer, der trotz der letzten Saison, wo wir alles gewonnen haben, mit seiner unglaublichen Motivationsfähigkeit das Team zum frühesten Deutschen Meister aller Zeiten, zum verdienten Pokalsieger gemacht und den FCB bis ins Halbfinale der CL geführt hat.

      Danke an alle Verantwortlichen des Vorstandes, die trotz aller Querelen, die auch um das Thema Uli Hoeneß entstanden sind, cool geblieben sind.

      Danke an alle aktiven Fans, die allein in den letzten drei wichtigen Spielen für jeweils unglaublich geniale Choreographien gesorgt haben. FOREVER SÜDKURVE!!!
    • Danke, stadionschlumpf, für die nette Fred-Idee.;-)

      Danke an den Verein, der uns wieder mal unglaubliche Momente geschenkt hat.

      Danke an die Fans, die auch dieses Jahr wieder mit einer unglaublichen Unterstützung hinter der Mannschaft standen, auswärts das Beste sein dürften, was in Schland rumrennt und die dargebotene Gelegenheit einfach bestmöglich genutzt haben, auch die Allianz-Arena wieder zu beleben.

      Danke an Arjen Robben, der selbst ein paar weitere Meter auf sein Denkmal drauf gebaut hat und für mich jetzt schon zu den Legenden dieses Vereins zählt.

      Danke an Javier Martinez, der sich trotz einer Seuchensaison und vieler Unkenrufe nicht aufgegeben hat und zum Finale eine Weltklasseleistung gezeigt hat, wie ich sie noch ganz selten von einem Defensivspieler gesehen habe.

      Danke an Philipp Lahm, der zwischen den Positionen wechselte, als wäre es ein Kinderspiel und stets mindestens gute, oft gar Weltklasseleistungen abrief.

      Danke an jeden Spieler, der seine Knochen wieder mal für unsere Farben hingehalten und dazu beigetragen hat, dass das normalerweise zu erwartende Leistungsloch nach einer Triple(!)-Saison ausblieb.

      Danke an einen Pep Guardiola, der tatsächlich so etwas wie ein Genie zu sein scheint. Möge er seinen Weg hier in der nächsten Saison unbeirrt weiter gehen können. Er ist ein Trainer, der uns an alles, was da so kommen könnte, anpassen kann.

      Danke, FC Bayern München.;-)
    • der ganze beitrag ist klasse aber das zitierte möchte ich insbesondere auch aus meiner sicht hervorheben und unterstreichen ;)

      wenn man über eine ganze saison fussballfankultur so positiv repräsentieren kann, ist das gerade wegen der konstanz und in der konsequenz etwas besonderes!!!

      der fc bayern hat das verdient und eigentlich noch viel mehr von euch!

      Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!
      (Lorin Maazel)
    • Extrem dufte die Saison
      4 Titel.
      Supercup gegen das dubiose Chelski
      Weltpökelsieger gegen den FC Isnogud
      Überragender Deutscher Meister mit gefühlten 492 Punkten Abstand
      und last not least:
      DEUTSCHER POKALSIEGER FCB! 2014
      und damit das 10.te ZEHNTE Double der Vereinsgeschichte.

      Ein sympathischer Trainer.
      Ein gut zusammengestelltes team.
      Unvergleichliche Momente ohne wahre Liebe aber mit viel viel Stolz und Ehre.
      Minuspunkt nur die Wochen nach der M 24 in Berlin.
      Alles andere top!

      Man geht zufrieden in den Sommer, guckt sich entspannt die WM an, hüpft hier und da mit ner FCB Badehose in den See und sagt sich jeden morgen wenn man aufsteht:
      Hey wie geil das ich das alles miterleben durfte.
      Peppy G.`s erste Saison: Daumen hoch!:)
      Weiter so...bitte.



      Beim Barte des Kalifen!
      Super Super FCB
      Ich geb mein Herz für Dich
      Für Bayern lebe ich
      Ich lass dich nie im Stich:)
      Neulich wars gestern mehr als draussen