Juan Bernat

  • Wieso soll Alaba als RV denn so ungewöhnlich sein? Bei Österreich hat er (auch gegen teilweise gute Gegner) schon gezeigt, dass er auf der rechten Seite sehr gut spielen kann, wenn das weiter vorne geht, warum nicht auch hinten, zumal man als Bayern-AV eh vorne wichtiger ist als hinten.


    Im Moment gehe ich davon zwar nicht aus, aber total unrealistisch wäre so eine Variante nicht.


    Aber Stand jetzt rechne ich eher damit, dass Bernat wirklich erstmal eine langfristige Option werden soll, einer, der für nächste Saison erstmal Contento ersetzt und nach und nach ins Team ingegriert wird. Dass er Stammspieler und großer Leistungsträger schon zur neuen Saison wird, bzw. man ihn so eingeplant hat, glaube ich nicht.

    0

  • Hää?Was lese ich denn da für Visionen.?


    Alaba im Mittelfeld?
    Liwar sich echt krass,aber wer weiß?Dem Pep traue ich im Moment alles zu.


    Aber wie wurde Martinez gelobt als er zu uns kam ?und nun kann der junge Mann froh sein wenn Pep ihn berücksichtigt.
    Bin mal gespannt wie das mit der spanischen Ära weitergeht.
    Aber wenn wir damit wieder in das Finale der CL einziehen und am ende auch gewinnen soll es mir nur recht sein.


    Auf jeden Fall ist der Bernat mir sehr willkommen.Genauso wie vor kurzem Martinez und Thiago und aich Pep.


    Aber ausser Rode würden paar Deutsche Namen bei neuen Verpfichtungen schöm sein,aber da scheint der Markt sehr begrenzt wie ich das auch selber so sehem

    0

  • Ach, es ist ein richtig gutes Gefühl
    ...zu wissen, dass Sammer und Pep ganz offensichtlich wissen, was sie tun!
    ...zu wissen, dass wir mit Juan Bernat einen ausgesprochen fähigen Linksfuss haben, der sowohl offensiv wie defensiv eingesetzt werden kann!
    ...zu wissen, dass wir mittlerweile eine große Flexibilität auf eigentlich allen Positionen haben und unsere Gegner überraschen können.
    ...zu wissen, dass wichtige Angelegenheiten auch ganz unaufgeregt und geräuschlos über die Bühne gehen können!
    :):) Einfach klasse!!
    Ich denke, unsere Oberen haben wirklich einen Plan und ich bin schon ganz gespannt, wie es denn auf dem Feld aussehen wird.
    Alaba ins Mittelfeld ist eine Alternative, doch hat David als LV an der Weltklasse gekratzt, ihn dort wegzunehmen wäre in etwa so gewagt, wie Lahm ins Mittelfeld zu nehmen *g* Ob sich Pep solch ein Experiment ein zweitesmal traut?
    Viel spannender finde ich die Frage, ob Bernat tatsächlich LV spielen wird, oder nicht doch als Ergänzung für Ribery ins Spiel geht. Franck braucht ja doch mittlerweile öfter mal Pausen.
    Wichtig ist, dem Juan Zeit zu lassen, nicht gleich volle Pulle machen lassen. Erstmal einspielen, Taktikschulung und Robustheit gewinnen...die Einsätze kommen bei Peps Rotation schon ganz von allein.
    In jedem Falle: Ein gelungener Transfer mit viel Potential für die Zukunft. Wenn ich dann noch an Thiago, Lewa und Götze zusammen im MF denke....kann es kaum noch erwarten, dass der Ball in der BuLi wieder rollt

    0

  • Das Kriegen zur Not auch noch Rafinha, Badstuber, Dante oder Shak besser als Contento hin, der in seiner Rolle als nur LV einfach zu limitiert ist. Reine Backups sollten Allrounder sein.

    0

  • Nu mal langsam mit den jungen Pferden.
    Man sollte ihn nicht gleich mit dem vllt besten LV aller Zeiten vergleichen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • naja also 10 mio ist mittlerweile marktüblich für junge herausragende talente.
    Was die Verpflichtung mit Shaq zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Da wird Contento abgegeben und Alaba wohl langsam ans zm herangeführt.

    0

  • wer braucht schon Rodriguez, wenn man das Toptalent aus Spanien haben kann. Die Torgefahr von 3 Toren und 7 Vorlagen in 74 Spielen sprechen für sich - Dusi ist also gelandet. ;-)

    0

  • Rodriguez wäre natürlich schon stark, er hätte allerdings auch das Doppelt- und Dreifache gekostet, mal abgesehen davon, ob WOB in überhaupt abgegeben hätte. Ganz klamm sind sie bekanntlich nicht.


    Egal, ich schaue nicht auf die Ablöse oder welche Statistiken aus der Vergangenheit, sondern, ob und wie man mit ihm bei uns plant und er im Endeffekt bei uns funktioniert. Irgendeine Idee hatten die Bosse schon bei dem Transfer, sei es nur einen ordentlichen BU für Alaba zu haben und ihm damit auch mal eine Pause gönnen zu können.

    0

  • Sagt mir nichts. Kenne ich nicht.


    Dennoch ein Herzliches Willkommen von mir.



    Bin gespannt, ob er eine Rolle spielen wird und auf welchem Niveau er tatsächlich spielt. Ich erwarte zunächst einmal keine Wunderdinge, lasse mich aber gerne positiv überraschen.

    0

  • bin ich hier im falschen Film oder was?


    Ich bin mir sicher, dass 95 % der Bayern-Fans diesen Spieler gar nicht kennen - wie man jetzt davon reden kann, dass Sammer und Pep wissen, was sie tun, versteh ich nicht....bauen wir hier jetzt eine 2. spanische Nationalmannschaft auf? Der Marktwert liegt bei 4 Mio € - wir zahlen 10 Mio € - super Transfer :-S


    Ist klar, dass so ein Transfer relativ geräuschlos über die Bühne geht, letztendlich war kein weiterer Topverein an ihm dran und außerdem kennen ihn wohl nur die spanischen Fachleute.


    Einen Vergleich mit Liza lasse ich hier nicht zu - das war einer der besten LV - erst mal die Kirche im Dorf lassen.

    0