Juan Bernat

  • Er kann übrigens noch immer nicht am Training teilnehmen. Bestimmt auch eine Fehldiagnose von Dr. Braun. Ach, der war da schon weg.
    Das leichte Ziehen ist wohl mindestens ein Muskelfaserriss. Aber nur nicht darüber reden.

    0

  • Jupp meinte auf der PK vor dem Hannover-Spiel, dass er eine Muskelverhärtung hätte. Dass das so totgeschwiegen wird, ist aber in der Tat etwas mysteriös. Alaba und Boateng hatten ja auch schon so harte Verhärtungen, dass sie ca. 3x so lange ausfielen, wie man damit normalerweise ausfallen würde :whistling:

  • Ja das ist echt Pech für Bernat, aber solange er in medizinischen Händen ist die sich tatsächlich mit solchen Verletzungen auskennen und wissen wie und wie lange man da behandeln muß anstatt nur auf Vorstellungen aus dem Umfeld zu reagieren die meinen besser einschätzen zu können wie Lange man mit einer Verletzung "normalerweise" auszufallen hat...solange ist der Spieler in guten med. Händen und wird dann bestimmt auch schnell wieder fit.

    „Let's Play A Game“

  • Er kann übrigens noch immer nicht am Training teilnehmen. Bestimmt auch eine Fehldiagnose von Dr. Braun. Ach, der war da schon weg.
    Das leichte Ziehen ist wohl mindestens ein Muskelfaserriss. Aber nur nicht darüber reden.

    Bernat und Robben haben am Freitag Laufrunden mit dem Rehatrainer draussen gemacht - davon gibt es Videomaterial beim Twitter der BILD.


    Laut unserer Homepage hat Bernat am Sonntag am Training der Reservespieler teilgenommen und Arjen wieder Laufrunden gedreht.


    Dass Bernat heute am Abschlußtraining nicht teilgenommen hat, heißt ja nur, dass er morgen auf jeden Fall nicht im Kader ist. Dass man bei ihm aufgrund der Länge der Verletzung vorsichtig ist, gerade weil er ja gleich muskuläre Probleme hat, ist doch verständlich.

    0

  • Jupp über Juan Bernat: "Er ist ein klasse Profi. Ich nehme ihn mit, er hat es verdient. Ich halte ihn für ein großes Talent. Aber die jungen Menschen müssen geführt werden. Tägliche Arbeit, Integration und Teamgeist sind wichtig. Deshalb muss man solche Spieler an die Hand nehmen und manchmal mit klarer Kante agieren."

    0

  • Jupp über Juan Bernat: "Er ist ein klasse Profi. Ich nehme ihn mit, er hat es verdient. Ich halte ihn für ein großes Talent. Aber die jungen Menschen müssen geführt werden. Tägliche Arbeit, Integration und Teamgeist sind wichtig. Deshalb muss man solche Spieler an die Hand nehmen und manchmal mit klarer Kante agieren."

    Verstehe ich nicht. Hat der ein disziplinarisches Problem? Hört sich fast danach an. Oder ist die Aussage komplett aus dem Kontext gerissen? Aber Bernat ist doch super integriert, spricht nach 3 Jahren auch besser Deutsch als Ribery nach 10. Kommt mir auch in keinster Weise so rüber, als hätte er keinen Teamgeist.


    Wieso braucht Bernat „klare Kante“? Der war doch jetzt auch schon wieder 3 Wochen verletzt. Kann diese Aussagen überhaupt nicht einordnen.

  • Verstehe ich nicht. Hat der ein disziplinarisches Problem? Hört sich fast danach an. Oder ist die Aussage komplett aus dem Kontext gerissen? Aber Bernat ist doch super integriert, spricht nach 3 Jahren auch besser Deutsch als Ribery nach 10. Kommt mir auch in keinster Weise so rüber, als hätte er keinen Teamgeist.
    Wieso braucht Bernat „klare Kante“? Der war doch jetzt auch schon wieder 3 Wochen verletzt. Kann diese Aussagen überhaupt nicht einordnen.

    das mit der klaren kante warallgemeinen auf junge spieler bezogen u.a. auf sanches.


    Guck dir die letzte frage der pk an

    rot und weiß bis in den Tod

  • Stark formverbessert heute. Wirkte wesentlich spritziger und agiler als am Dienstag. Die Torvorbereitung auf James war extraklasse.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Bernat muss spielen dann wird er einer der Top LV. Nur hier kommt er nicht an Alaba vorbei.
    Für ihn wäre es echt besser er wechselt den Verein.

  • BERNAT ZU ATLETICO?
    Auf der Suche nach einem Linksverteidiger scheint Atletico Madrid fündig geworden zu sein: Juan Bernat soll vom FC Bayern München kommen. Das berichtet die spanische AS.
    Der 25-Jährige kam 2014 für 11 Millionen Euro vom FC Valencia. Der Spanier lief nur achtmal für den Rekordmeister auf - sein Vertrag läuft im Sommer 2019 aus.

    #KovacOUT

  • naja, wenn er wirklich den wechselwunsch geäußert hat kann man diesem ruhig nachkommen. kann auch verstehen, dass er keine lust hat seine besten jahre als fußballer hier auf der bank zu verbringen.

    0