Juan Bernat

  • man fragt sich in der tat, was da los ist...


    mangel an potential kann es nicht sein, weil es zeiten gab, da hat er es um längen besser gemacht, als jetzt...


    ist aber auch generell interessant, dass einige leistungsträger, insbesondere aus der hinrunde, plötzlich so unsicher agieren...
    eigentlich sollte man froh sein, offensiv wieder viele alternativen zu haben, um die qualität voll ausnutzen zu können, aber es wirkt ja schon fast eher so, als würden die rückkehrer diese spieler blockieren...


    aufkommende konkurrenz sollte uns aber beleben und nicht stagnieren lassen... :-S

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also seine entwicklung ist schon etwas bedenklich...nach dem ersten Jahr konnte man da echt zuversichtlich sein....seither kommt da aber leider nicht mehr viel


    Auch wenn er länger verletzt war, da muss trotzdem mehr kommen...sonst reicht das einfach nicht für unsere ansprüche

    0

  • man sollte bei ihm mal bedenken,wie lange er verletzt war und welche Eonsatzzeiten er danach bekam und somit auch die Chance hatte sich mit seinem Vordermann einzuspielen.Die Noederlage lag gewiß nicht an Bernat

    0

  • leider bissl doch


    beim 0:1 geht er gg nen Kopf größeren zum Kopfball


    beim 2ten zusammen mit Costa halbherzig an der Linie...


    wirkte in vielen Aktionen unentschlossen und ungenau...


    es war klar nach seiner wirklich starken Premierensaison wirds heuer schwer das wieder zu bestätigen. auch richtig er war verletzt und dazu noch jung und unerfahren... er muss nur konsequent dran bleiben und weiter an sich arbeiten

    0

  • Beim 0:1 hat er erst mal alles richtig gemacht, als er den Gegenspieler in's Abseits stellt - nur sieht der perfekt stehende Assistent das nicht. Danach kommt dann dieses Kopfballduell. Auch beim 0:2 sieht er dann sehr unglücklich aus und muss da im Verbund mit Costa einfach dafür sorgen, dass der Ball auf der Tribüne landet, aber nicht in unserem Strafraum.


    Ich finde ihn trotzdem immer noch toll und man muss ihm das auch zugestehen, er soll dran bleiben und mit der Zeit kommt dann auch die Sicherheit wieder zurück. Wer ernsthaft behauptet, man müsse da noch einen besseren Backup finden, scheint vergessen zu haben, was er zu leisten im Stande ist.

  • Ich finde, dass er momentan spielt, als hätte er wirklich überhaupt kein Selbstvertrauen mehr. Er war zwar auch in Topform kein Alaba, der die Linie rauf und runter gewetzt ist, und war auch eher ein Spieler, der viel Wert auf Sicherheit legt, aber momentan spielt er absolut mutlos. Fast ausschließlich Rück- und Sicherheitspässe, so als hätte man ihm den Vorwärtsgang ausgebaut. Vor allem gestern hat mich das so zur Weißglut getrieben, weil wir dadurch massig an Tempo verlieren und er gute Anspielstationen ignoriert.


    Ich werde ihn natürlich nicht abschreiben und da auch er noch jung ist, steht ihm so eine Phase auch mal zu, allerdings verstehe ich die Ursache nicht. Okay, er war lange verletzt, war glaube ich auch die erste lange Verletzung seiner Karriere. Vielleicht hat ihm das erst mal einen Knacks verpasst. Aber er ist doch momentan ohnehin gesetzt, weil wir solche Probleme in der Abwehr haben. Eigentlich hätte er es gar nicht nötig so ängstlich zu agieren. Keine Ahnung was da los ist. Er wird sicher wieder aus dieser Phase herauskommen, aber so richtig erklären kann ich mir das nicht.

  • Jap, sehe ich genauso. Hatte anfangs ein wenig Bauchschmerzen, allerdings hat er absolut solide gespielt. Das sind eben solche Phasen, durch die ein junger Spieler durch muss!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • gegen mainz hat er ja mit ribery gespielt und war extrem schlecht. glaube bernat ist einfach besser wenn er sich auf die abwehrarbeit konzentriert und nicht so viel mit nach vorn geht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Man merkt schon, dass ihm noch etwas das Selbstvertrauen fehlt wie letzte Saison. Das ist anscheinend bei ihm echt ein Kopfproblem.
    Nachdem er zu beginn etwas geschwommen ist hat er nach und nach zugelegt nachdem ein paar aktionen geklappt haben.

    0

  • Ist zwar hart, wenn man es so sagen muss, aber Bernat ist ein Schwachpunkt in unserem Spiel und wenn wieder einige in der IV fit sind, dann hat er in der Mannschaft keinen Platz.
    Alaba auf links ist eine ganz andere Qualität.

    0

  • würde ich nicht so sehen, er hat sich im verlauf des spiels gesteigert, natürlich ist er auch noch weit von seiner Bestform aus der letzten Saison entfernt, aber ich denke er kommt da wieder hin und einen alaba sehe ich im mom auch noch weit weg von der Bestform, was aber so denke ich mit seiner vertragssituation/forderungen zu tun hat.


    es ist top, 2 solche LV zu haben

    0