Sammelthread für Grenzgänger / Schwellenspieler

  • [b]Martin‏ [/b]@NaptoFCB
    Folgen@NaptoFCB folgen


    Mehr
    Adrian Fein kehrt laut @kicker_FCB erstmal zum FC Bayern zurück. Sein Berater erzählte mir im letzten Sommer, dass nach dem Jahr in Regensburg eine Leihe in die erste Bundesliga angestrebt wird. Bin gespannt, wo es ihn hinverschlägt.



    Der @1_fc_nuernberg hat heute offiziell Timothy Tillman verabschiedet, der somit erstmal vertragsgemäß zu uns zurückkehren dürfte. Nach seiner enttäuschenden Vorsaison war es wenig überraschend, dass sich der übereilte Sprung in die erste Liga als zu groß herausstellte.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wäre definitiv zu begrüßen.
    Die Kölner sind im Zentrum aus meiner Sicht nicht gut aufgestellt, dementsprechend gut stehen die Chancen auf regelmäßige Einsätze.

  • Über eine Mio. Ablöse, nicht schlecht.

    Das sollte man nicht verachten. Auch durch solche Transfers trägt sich der Campus hinsichtlich der laufenden Kosten von selbst.
    Friedl wird auch einen Millionenbeitrag einspielen, in Zukunft werden weitere folgen. Und alleine wenn einer aus Zirkzee, OBM, Jeong, Rhein und Co hier zum Kaderspieler oder gar mehr wird, hat sich alles umso mehr bezahlt gemacht.

  • Marco Friedl wechselt wie erwartet fest zu Werder Bremen.
    Über die Ablöse ist noch nichts bekannt.

    https://www.deichstube.de/news…-leihe-kauf-11832839.html



    Hier wird über 3 Mio spekuliert.


    Allerdings ist der Artikel schon älter und so wie das geschrieben ist, hat der Autor sich die Zahl einfach ausgedacht.



    Wird aber wohl ein niedriger einstelliger Millionenbetrag sein...


    Die Leihe hat sich auf jeden Fall für uns ausgezahlt. Bei uns hätte er wohl nur bei den Amas gespielt und ob wir dann eine Millionensumme für ihn bekommen hätten, darf bezweifelt werden.

  • Wir haben es nun auch bestätigt:


    Marco Friedl verlässt den FC Bayern und wechselt fest zu Werder Bremen. Der 21-jährige Verteidiger war seit Ende Januar 2018 bereits an die Norddeutschen ausgeliehen. In diesen eineinhalb Jahren absolvierte er 16 Bundesligaspiele sowie zwei DFB-Pokal-Partien für Bremen.
    Friedl war insgesamt zehn Jahre beim deutschen Rekordmeister und durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften des FCB. Für die Profis verzeichnete er zudem jeweils einen Einsatz in der Champions League und Bundesliga. „Marco hat immer alles für den FC Bayern gegeben. Jetzt geht er den nächsten Schritt. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft“, so Sportdirektor Hasan Salihamidzic.


    https://fcbayern.com/de/news/2…wechselt-zu-werder-bremen


    Alles Gute in Bremen!

  • der sc Freiburg ist wohl Favorit auf einen Wechsel von jeong, gute Chancen soll wohl auch Salzburg haben.


    Jeong möchte allerdings keine leihe sondern einen festen wechsel, was wir wiederum nicht wirklich wollen.


    https://www.kicker.de/750784/a…ayerns-jeong#omsmtwkicker

    Salzburg und Freiburg sind meiner Meinung gute Stationen für junge Spieler um sich weiterzuentwickeln.... wenn die Chance auf eine feste Verpflichtung besteht ist auch klar dass man da kein Interesse an einer Leihe hat.

  • Salzburg und Freiburg sind meiner Meinung gute Stationen für junge Spieler um sich weiterzuentwickeln.... wenn die Chance auf eine feste Verpflichtung besteht ist auch klar dass man da kein Interesse an einer Leihe hat.

    "Das Bayern-Talent möchte jedoch eine feste neue Heimat, wo er sich mehr Vertrauen für seine Entwicklung verspricht als auf einer Leihstation." Den Satz sollte man sich mal "auf der Zunge zergehen lassen" !

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • dachte ja eher an köln



    Hannover ist an Adrian Fein vom Bayern-Nachwuchs dran. Auch der "Express" berichtet über einen möglichen Wechsel des Mittelfeldspielers nach Hannover. Der 20-Jährige Fein war in der vergangenen Saison an Zweitligist Regensburg ausgeliehen. [@Sportbuzzer]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Hab auch mehr an Köln gedacht, alleine wegen des Trainers. Bedarf haben die Kölner zudem ebenso.
    Wird interessant werden, ob er fest wechseln oder nur verliehen wird.


    @Rauschberg
    Welches Problem hast du denn mit der Aussage?
    Bei einer Leihstation kann es passieren, dass du schnell wieder außen vor bist wenn du 1-2 schlechte Leistungen bringst. Warum sollte der Leihverein dich dann mitschleppen oder dir weitere Chancen geben, wenn du nach der Saison eh weg bist? Bei einem Abgang (mit RKO hoffentlich!) wirst du selbstredend mehr Vertrauen erhalten. Denn in dem Fall entwickelt man den Spieler aus eigenem Interesse und gibt ihm mehr Chancen.

  • Hab auch mehr an Köln gedacht, alleine wegen des Trainers. Bedarf haben die Kölner zudem ebenso.
    Wird interessant werden, ob er fest wechseln oder nur verliehen wird.


    @Rauschberg
    Welches Problem hast du denn mit der Aussage?
    Bei einer Leihstation kann es passieren, dass du schnell wieder außen vor bist wenn du 1-2 schlechte Leistungen bringst. Warum sollte der Leihverein dich dann mitschleppen oder dir weitere Chancen geben, wenn du nach der Saison eh weg bist? Bei einem Abgang (mit RKO hoffentlich!) wirst du selbstredend mehr Vertrauen erhalten. Denn in dem Fall entwickelt man den Spieler aus eigenem Interesse und gibt ihm mehr Chancen.

    Jein! Es gibt doch genug Beispiele, wo Leihspieler offensictlich - trotz der ein oder anderen Leistungsdelle nicht nur entsprechend weiter gefördert werden, sondern im Nachhinein auch fest verpflichtet werden.
    Und das gilt nicht nur für junge Spieler.
    Für mich war auch eher der Ausdruck "Vertrauen in die eigene Entwicklung" interessant.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)