Sammelthread für Grenzgänger / Schwellenspieler

  • Plettenberg sollte sich den Namen von Malik Tillman vielleicht nochmal genauer anschauen.

    Der wurde peinlicherweise sogar bei den Testspielen der diesjährigen Sommervorbereitung in der AA auf der Anzeigetafel falsch geschrieben :(

  • Für Zirkzee scheint es wieder nicht optimal zu laufen: Heute nur auf der Bank, und sein "Ersatz" Kouamé, ausgeliehen von Florenz, macht gleich mal in seinem ersten Startelfeinsatz, Stand jetzt, zwei Buden. Der wird dann erstmal wohl gesetzt sein. Wieder keine guten Voraussetzungen für unseren Leihspieler.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Wenigstens kam eine Reaktion: Nach seiner Einwechslung in der 83. Minute gab er einen tollen Assist und steuerte noch einen Treffer bei.


    Wenn er als Herausforderer jedesmal solch eine Reaktion zeigt...

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Anderlecht spielt allerdings auch mit einem 2-Mann Sturm, Platz ist also da. Es muss ja auch nicht immer negative Gründe haben, wenn Zirkzee mal auf der Bank sitzt. Kommt er rein und scort gar doppelt, wird der Trainer kaum um ihn herumkommen.

  • Leitl hat sich nun mal über Fein geäußert.


    Kernaussage die Arbeit gegen den Ball reicht für Fürth nicht und er kann mit der fußballerischen Fähigkeit von Fein nichts anfangen.

  • Der FC Bayern hat den Vertrag von Torwart Christian Früchtl bis 2023 verlängert. Malik Tillman unterschrieb einen Lizenzspielervertrag bis 2024. Der 21-jährige Früchtl kam 2014 von der SpVgg Grün-Weiß Deggendorf zu den C-Junioren, Stürmer Tillman (19) wechselte ein Jahr später von der SpVgg Greuther Fürth nach München.

    Sportvorstand Hasan Salihamidžić: „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von Christian Früchtl und Malik Tillman. Beide sind als junge Talente zu uns gekommen und ausgezeichnete Beispiele für unsere Nachwuchsarbeit. Sie haben alle Voraussetzungen, um ihren Weg zu machen. Wir werden an ihnen noch viel Freude haben.“


    https://fcbayern.com/de/news/2…23-malik-tillman-bis-2024


    Tillman hat nun auch einen Profivertrag bekommen.

  • Bei Tillman verstehe ich es, bei Früchtl eher weniger. Große Ablöse wird der uns nicht bringen und sportlich reicht es für uns auch nicht wirklich.


    Ich hoffe mal man hat bei Tillman aber einen Plan ähnlich wie bei ch Richards, denn für die amateure ist er eigentlich zu gut

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei Tillman verstehe ich es, bei Früchtl eher weniger. Große Ablöse wird der uns nicht bringen und sportlich reicht es für uns auch nicht wirklich.

    Bei dem ist es wahrscheinlich auch nur, damit man 2022 eine kleine Ablöse bekommen kann oder, falls man ihn z. B. im Winter noch verleihen möchte/kann, man das überhaupt durchführen kann. Die Verlängerung hat man wohl wirklich nur aus den beiden Gründen gemacht.

  • Motika will die Superstars herausfordern

    „Ich habe große Ambitionen und eine klare Vision. Mir ist bewusst, dass es gut wird, wenn ich in dieser Richtung weitermache. Ich habe auch mit den Leuten im Verein gesprochen, ich soll einen Profivertrag unterschreiben“, sagte der 18-Jährige im Gespräch mit dem serbischen Portal Mozzart Sport

    „Ich kann mich bereits mit Spielern wie Sané und Coman messen“, sagte der selbstbewusste Motika - sein langfristiges Ziel: „Ihre Plätze in der Startelf zu gefährden“.


    https://amp.sport1.de/article/5867843

  • Ich kann mich bereits mit Spielern wie Sané und Coman messen“, sagte der selbstbewusste Motika

    Is klar Sinan. Vierte Liga spielen und schon große Fresse. Haben solche Jungs eigentlich kein Umfeld das zumindest so ein Minimum an Rest-Realismus bereithält?

  • Ich mag ja Selbstvertrauen aber ich hoffe für ihn das er das nicht so wörtlich gesagt hat das dürfte nämlich bei den Verantwortlichen und auch den Spielern der ersten Mannschaft nicht gut ankommen


    Demichelis hatte ihn diese Saison ja schon einmal ermahnt

    rot und weiß bis in den Tod

  • Is klar Sinan. Vierte Liga spielen und schon große Fresse. Haben solche Jungs eigentlich kein Umfeld das zumindest so ein Minimum an Rest-Realismus bereithält?

    Das mit dem Umfeld ist immer so ne Sache, kenne das ja auch aus dem Jugendbereich hier in Berlin. Da macht der junior 2 Tore und der Vater redet gleich davon das er der nächste Lewandowski wird und mal bei Real spielen wird.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mir gefällt der Junge


    Das ist sicher der Traum eines jeden jungen Spielers, aber das an sich heißt noch nichts", weiß der jüngere Bruder des Fürther Profis Timothy Tillman: "Ich muss noch viel an mir arbeiten." Das sagt ihm auch Herrmann Gerland, der seinen Weg schon länger begleitet - erst in München und nun als Co-Trainer der U 21. "Er unterstützt mich schon lange und versucht, das Beste aus mir herauszuholen, weil ich viel Potenzial habe." Durchaus auch mal strenger. "Unser Verhältnis hatte schon Aufs und Abs", verrät Tillman vielsagend.


    https://www.kicker.de/tillman-…-rausgehen-874334/artikel