Xabi Alonso

  • Zum Ersten: Was hat BS damit zu tun? Xabi kommt im Prinzip für Kroos. Der hatte auch nichts mit BSs Einsatzzeiten zu tun. Es wird auch in dieser Saison nur an BSs Fitness hängen, wie viele Spiele er macht. Ist er fit, spielt er.


    2. Rode: Der kam im ersten Spiel schon nicht an Gaudino vorbei. Ok, jetzt ist noch einer mehr vor seiner Nase. Und? Ob er sobald einige fit sind, der 2. oder der 3. auf der Tribüne ist, ist doch völlig belanglos. Chancen auf einen Bankplatz oder geschweige denn einen S11-Platz hatte er doch eh keine Großen.


    3. Spanier: Da stimme ich dir zu, das hat Pep verbockt. Aber mE nicht mit Alonso, so ein SPieler macht einfach Sinn, sondern v.a. mit Reina. Der hat die Spanien-Fraktion völlig unsinnig vergrößert.
    Bernat und Alonso passen mE einfach. Beides sind Spieler, die es in der Form/Qualität nicht in Deutschland gibt. Daher ist es durchaus ok, sich dort umzusehen, wo sich logischerweise der Trainer besonders gut auskennt.
    Beim TW hätte man aber in Deutschland bleiben müssen. Gerade wenn man Alonso schon ins Auge gefasst hatte und daher klar war, dass wir nach seinem Transfer fast mehr spanische und portugiesische Muttersprachler als Deutsche im Kader haben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Die Personalpolitik ist sehr wohl durchdacht und dein Kommentar eine typische "hau drauf" Parole. Sicher haben Rode und Gaudino bisher überzeugt, aber gerade Gaudino ist erst 17 Jahre alt, willst du nach 2 soliden Pflichtspielen (der Supercup zählt für mich nicht als solches) jetzt einfach davon ausgehen, dass er die komplette Saison auf einem solchen Niveau durchspielen kann?
    Für Gaudinos Entwicklung ist das sogar gut, dass ein Mann wie Xabi Alonso nun in der Mannschaft ist. Javi wird defintiv ein halbes Jahr ausfallen, Thiago noch mindestens 6 Wochen und das Basti immer seine Zeit braucht um wieder rein zu kommen wissen wir ja mittlerweile auch.
    Auf der anderen Seite musst du dir mal angucken was für ein Pensum an Spielen wir jeden Saison haben. Da gibt es doch nichts besseres als Spielern mal eine Pause geben zu können und trotzdem noch Leute die genau so gut sind auf dem Platz zu haben.
    Dieser ständige Vergleich zu Kroos ist lächerlich! Er wollte weg, dass hat er der Vereinsführung unmissverständlich mitgeteilt. Was bringt es einen solchen Spieler auf Biegen und Brechen zu halten?
    Dafür das unser Verein nur von Deppen, die viel weniger Ahnung haben als du geleitet wird, steht er ganz schön gut da.

    0

  • Ich hoffe, dass spanisch oder portugisisch nicht gelten in München, hier spricht man deutsch!
    Das hat ja sogar der Trainer erkannt.
    Aber der paßt zum FCB, weil sein Ehrgeiz dem der Vereinoberen entspricht.
    Hoffen wir, dass Robben heute siegt, damit wenigstens der Weltfußballer kein Iberier ist.

    0

  • aus dem schalke forum:


    ----------------------------------------------------------------------------------
    Real Madrid ist ein absolut beschissener, unfähiger Misthaufen.


    Einen direkten Konkurrenten um die CL genau auf der Position einen Weltklassemann zur Verfügung zu stellen, wo sie am ehesten einen benötigen ist einfach nur [Blocked Image: http://www.schalker-block5.de/wcf/images/smilies/27.gif]


    Genialer Transfer für Bayern. Wird wie die Faust aufs Auge passen.
    ---------------------------------------------------------------------------------


    :8

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Falsch. Schon wieder.:D Hier spricht man bayrisch. Oder halt das, was nette Gäste so sprechen.
    Sagt mal, ist irgendwie eine Art Deutschtümelei-Hirnseuche ausgebrochen, oder warum beschäftigt sich gefühlt jeder dritte Post nach dieser Verpflichtung mit dem drohenden Untergang deutschen Kulturgutes? Das ist ja schlimm hier. Geht in euren Kleingärtnerverein oder einen Kegelclub, da könnt ihr Deutsch sprechen und weiter schimpfen, während ihr betont, dass euer Nachbar ja auch Türke, aber doch irgendwie ganz nett sei...meine Fesse...

  • Da muss ich dir vollkommen recht geben. Das ist ja unerträglich hier. Was haben wir eigentlich seit neuestem gegen Spanier?? Bisher haben die unserem Verein doch ganz gut getan oder irre ich mich da? Mein Gott, wenn es euch beruhigt, mit Rode, Gaudino und Scholl sind ja seit dieser Saison auch wieder drei neue Deutsche dabei um dafür zu sorgen, dass die bösen Spanier unseren Verein nicht übernehmen. Obwohl, Gaudino...

    0

  • richtig, wir sind aus München, wir sind aus BAYERN.


    nur mal ein besipiel, dass die bayr. kultur beim FCB nicht unbedingt von deutschen spielern abhängt:


    ein giovane elber bspw. war 10000x bayrischer, als es ein kroos je hätte werden können.


    der kroos hat doch allein schon durch die lederhosn ausschlag am ganzen körper bekommen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Vor allem was haben die Leute erwartet? PEp kennt sich in Spanien aus, also werden die Neuverpflichtungen tendenziell in Spanien getätigt.
    Und so schlecht sollen spanische Mannschaften in den letzten Jahren ja nicht gespielt haben. Habe ich zumindest mal irgendwo aufgeschnappt…
    :D

    0

  • joooooooooooooo man, wie's wieder abgeht :D:D:D


    ich LIEBE diesen verein!!!


    allein so ein tag wie heute (KEIN spieltag wohl gemerkt) schürt in mir 1000x mehr emotionen als ein wm-endspiel.


    BAAAAAAAYYYYYEEEEEEERN!!!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • äh ich bin aus berlin :) Euer dialekt is mir suspekt , euer essen und eure landschaft einmalig - und euer club is saugeil - also der eine , ihr wisst schon

    0