Joshua Kimmich

  • Es hat leider nicht für Josh gereicht. Da spielt die gemeine Zecke mal mehr als zwei Spiele am Stück und wird dafür gleich Spieler des Jahres. Unglaublich.

    ja wirklich unglaublich das der Reus doch tatsächlich Nationalspieler des Jahres geworden ist...noch unglaublicher ist aber wie einige damit umgehen und rumjammern...solche Reaktionen kennt man eigentlich eher nur aus Foren von Vereinen in der Nähe bei Lüdenscheid... :rolleyes:

    „Let's Play A Game“

  • Ich gebe für derlei "Auszeichnungen" und Bewertungen schon lange nichts mehr.

    Komplett wurscht.


    Mich hat's gefreut, dass mit Modric mal jemand zum Weltfußballer wurde, der nicht für die Vollendung und für das Spektakel am Ende steht, sondern das unscheinbare Herz seiner Mannschaften war. Aber korrekte Preisverleihungen dieser Art sind fast nicht existent und darum sind Preisverleihungen scheißegal.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • 08:07 Uhr: Xavi adelt Kimmich: "Perfekter Spieler für Barca"
    Ex-Barca-Spieler Xavi Hernandez hat bei einem Treffen mit Joshua Kimmich diesen in den höchsten Tönen gelobt. Bei einem vergangenen Gespräch mit Xavis Ex-Trainer Pep Guardiola, erzählte dieser Xavi mit Begeisterung von einem Spieler namens "Kimmitsch". Von diesem Moment an verfolgte Xavi die Karriere Kimmichs und ist mittlerweile selbst von dessen Leistungen angetan: "Ich wusste sofort, als ich dich spielen sah, dass du ein großer Spieler werden kannst. Joshua ist die Gegenwart und Zukunft des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Und du kannst wirklich auf jeder Position spielen. Du wärst von der Spielweise her der perfekte Spieler für den FC Barcelona", sagte der Weltmeister von 2010 direkt zum Bayern-Youngster.



    ich hoffe, man hält den Jungen sehr lange beim FCB und stellt auch einen Trainer ein unter dem sicher der Junge weiterentwickelt ...

    0

  • Barca sucht mittelfristig einen Nachfolger für Busquets. Macht man Kimmich diese zentrale Position schmackhaft, ist er hier ganz schnell weg

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Wäre ich Kimmich, würde ich nach dem Mist der letzten Jahre hier keine zwei Sekunden überlegen und beim professionelleren FCB Busquets ersetzen wollen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Das würde ich mir als Kimmich zweimal überlegen.
    Bei Barca sind schon ganz andere Spielerkaliber gescheitert.


    Hier beim "örtlichen" FCB wird er über kurz oder lang mit grosser Wahrscheinlichkeit DER zentrale Spieler und Führungspersönlichkeit werden. Das ist jetzt schon absehbar.


    Bei Barca wäre er bestenfalls einer von vielen.


    Aber wenn er gehen möchte, dann ist es eben so. Wobei ich persönlich nicht davon ausgehen, zumal er ja mittlerweile auch seine Lieblingsposition im Mittelfeld spielen darf. Zumindest meistens.

  • Der wird hier als RV eingeplant. Es heißt ja nicht umsonst, dass wir noch einen 6er verpflichten wollen und Interesse an Rabiot haben...

    #KovacOUT

  • Der wird hier als RV eingeplant. Es heißt ja nicht umsonst, dass wir noch einen 6er verpflichten wollen und Interesse an Rabiot haben...

    Genau. Ganz im Gegenteil hätte er dort die Chance, Busquets zu ersetzen, bzw. sollte ja nur deshalb hinwechseln. Wenn die ihm sagen, dass er neue Busquets werden soll, dann ist das unglaublich attraktiv. Auch die Spielweise passt dort eben.


    Hier passt so gar nichts für Kimmich.



    Aus meiner egoistischen Perspektive will ich natürlich nicht, dass er geht. Ich würde ihm eher bald mal die Kapitänsbinde geben und ihn als festen Stammspieler auf die 6 stellen, aber selbst dann wäre die Spielweise eben Mist bei uns.


    Wäre ich er, würde ich mir eventuelle solche Angebote ganz genau anhören.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Scheitert er gäbe es eine Stallgeruch Rückholaktion. Zu verlieren hat er leider nichts!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!