Joshua Kimmich

  • egal kimmich ist einer der sich bis jetzt unter jedem Trainer außer Kovac und Flick entwickelt hat ... ein Spieler der ehrgeizig , jung und noch lernfähig ist ... also liegt es für mich zum überwiegenden Teil am Trainer , sorry

    Es geht nicht darum ob er jung, ehrgeizig und lernfähig ist. Er macht Fehler, in dieser Saison ab und an zu viele. Ein Trainer muss die Rahmenbedingungen schaffen, damit ein Team vernünftig Fußball spielen kann. Das macht Flick vielleicht nicht perfekt aber sicher besser als Kovac. Jeder Fehler, jeden Pass der zum Gegner geht, kann man aber nicht auf den Trainer zurückführen. Ich kritisiere aktuell lediglich Kimmichs Leistungen und die sind aktuell eben nicht überragend.

  • Flick würde ich allerdings vorerst mal rausnehmen, der hat erst vor Wochen übernommen und muss jede Menge korrigieren. Hier zu schreiben, dass sich Spieler unter Flick nicht entwickeln, halte ich für eine gewagte und verfrühte These.

  • Das "Experiment" ging auf. Kimmich und Thiago können durchaus gemeinsam im Mittelfeld auflaufen. Das war von beiden gestern ein klasse Spiel, wobei die Aufgaben- und Raumaufteilung auch klar ersichtlich war. Sie standen sich nicht auf den Füßen, konnten aber dennoch aus dem Zentrum auf ihre eigene Art und Weise das Spiel ankurbeln. Kimmich stand klar tiefer, Thiago hingegen ging vorne recht offensiv in die Balleroberung. Damit kam Tottenham auch nicht zurecht, das Spiel haben wir gestern m.E. klar im Mittelfeld gewonnen.

    0

  • schlechtestes spiel ever im trikot des fcb.

    einfach unerklärlich so eine schwache leistung. selbst beim tor von zirkzee konnte er sich nicht wirklich freuen. was ist los mit ihm?

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • schlechtestes spiel ever im trikot des fcb.

    einfach unerklärlich so eine schwache leistung. selbst beim tor von zirkzee konnte er sich nicht wirklich freuen. was ist los mit ihm?

    Bräuchte dringend mal eine Denkpause.


    Geht leider kaum, dann schlankem Kader...

    0

  • schlechtestes spiel ever im trikot des fcb.

    einfach unerklärlich so eine schwache leistung. selbst beim tor von zirkzee konnte er sich nicht wirklich freuen. was ist los mit ihm?

    Lass das bloß airlion nicht hören ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Kimmich scheint mir komplett durch zu sein und wenn wir nicht bei diesem Kackrumpfkader wären, müsste man ihn eigentlich vorzeitig in die WP schicken. Das war für mich das schlechteste Spiel, an das ich mich erinnern konnte. Er hatte kaum gute Aktionen. Das war gar nichts.


    Ab der Rückrunde bitte nur noch eine(!) feste Position.

  • Leistung indiskutabel. Kann passieren.


    Was aber nicht geht, ist dann dennoch diese pausenlose Meckerei und das ständige Reklamieren. Beispielhaft erwähnt sei der Einwurf, obwohl nach (!) Diskussion eindeutig war, dass Freiburg den Ball hat. Für solch einen Rotz geben dir 2 von 3 Schiedsrichtern völlig zu Recht die gelbe Karte. Er muss lernen, sich zusammen zu reißen. Ansonsten ist der erste Platzverweis in Reichweite.

    0

  • Der neue Motzki des FC Bayern. Er sollte sich wieder darauf konzentrieren, möglichst fehlerfrei zu spielen, anstatt sich ständig auf Nebenkriegsschauplätze einzulassen.

  • Klingt komisch, ist aber so: da gab es heute Umstände in seinem privaten Umfeld, die so eine Leistung mit begründen.

    Glaubt es oder lasst es.


    Aber wenn man den Kader anders aufstellt, musst du Spieler eben nicht unter allen Umständrn bringen.

  • Klingt komisch, ist aber so: da gab es heute Umstände in seinem privaten Umfeld, die so eine Leistung mit begründen.

    Glaubt es oder lasst es.


    Aber wenn man den Kader anders aufstellt, musst du Spieler eben nicht unter allen Umständrn bringen.

    Dann erleuchte uns doch mal.

    0

  • Dann erleuchte uns doch mal.

    Hätte ich getan, wenn die Info öffentlich zugänglich wäre.

    Bin ich hier jemals mit irgendwelchen scheiß Insiderinfos aufgefallen?

    Darum sag ich ja. Glaubt es oder lasst es. Oder überlegt mal, wie man mit einem, der sonst einer der wenigen Leistungsträger ist, umgeht. Oder ob es da nicht tatsächlich "Gründe" gibt, wenn so ein Ausreißer nach unten kommt.

  • Leistung indiskutabel. Kann passieren.


    Was aber nicht geht, ist dann dennoch diese pausenlose Meckerei und das ständige Reklamieren. Beispielhaft erwähnt sei der Einwurf, obwohl nach (!) Diskussion eindeutig war, dass Freiburg den Ball hat. Für solch einen Rotz geben dir 2 von 3 Schiedsrichtern völlig zu Recht die gelbe Karte. Er muss lernen, sich zusammen zu reißen. Ansonsten ist der erste Platzverweis in Reichweite.

    das einzige was ich ihm zu gute halte, heute abend isz seine Position die er gespielt hat er gehört vor die Abwehr und nicht in die Abwehr.

    dennoch geb ich den meisten hier recht es war kein gutes Spiel von ihm