Joshua Kimmich

  • Davies hat das volle Training mitgemacht ca 10 Tage nachdem er das Lauftraining begonnen hatte.


    Davies wird sicherlich noch im Dezember Minuten bekommen und spielen.


    Kimmich eventuell in den letzten beiden Spielen auch wenn er belastbar bleibt und der Spielstand es erlaubt.


    Ansonsten denke ich das er spätestens ab 3.1. wieder mitspielt

  • Lasst Davies und Kimmich doch mal in Ruhe auskurieren. Die Nächsten Bundesligaspiele packen wir auch ohne die zwei. Das Fruehjahr wird brutal, da ausgeruhte und fitte Spieler zu haben wird ein grosser Vorteil. Insofern kann ich gut damit leben, wenn beide Spieler erst wieder Ende Januar ueber die volle Spielzeit zum Einsatz kommen.

  • Davies wird schon nächste Woche eine Option sein, und das ist gut so. Nach 10 Tagen Mannschaftstraining ist das doch völlig normal und hat nichts mit verheizen zu tun.

    Die letzten Gurken-Ligaspiele hast du anscheinend nicht gesehen, sonst würdest du nicht mit sowas ankommen wie

    Die Nächsten Bundesligaspiele packen wir auch ohne die zwei.

    #KovacOUT

  • Hast du ne Quelle für deine Angaben zum Meniskusschaden

    Hatte ich auf der vorletzten Seite gepostet, hier nochmal zum nachlesen: ;)


    Kleines Update:



    Der am Knie verletzte Joshua Kimmich vom FC Bayern kann auf eine baldige Rückkehr auf den Platz hoffen.


    Prof. Christian Fink, der den deutschen Nationalspieler nach dessen Verletzung im Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund (3:2) operiert hatte, erklärte im Interview mit dem "Münchner Merkur", der Eingriff sei nicht so gravierend gewesen. Er habe den Meniskus nicht repariert, sondern stattdessen einen kleinen Teil des Meniskus entfernt.

    "Dadurch muss nichts wirklich heilen, sondern sich nur das Knie an die neue Situation gewöhnen", erläuterte der Innsbrucker Mediziner.

    Eine OP sei aber unumgänglich gewesen. "Der gerissene Teil des Meniskus war im Gelenk eingeklemmt. Das kann man nicht ohne Therapie behandeln - egal, in welchem Alter", sagte Fink.


    Eine Rückkehr Kimmichs im Januar hält Fink für möglich. "Junges Alter, gute Muskulatur und keine zusätzlichen Schäden im Knie sind immer eine gute Voraussetzung. All das liegt hier in diesem Fall vor", sagte Fink. Zuvor wurde spekuliert, Kimmich könnte erst im Februar wieder auf den Rasen zurückkehren.

  • "Anfang Januar" ist aber halt ganz was anderes als "gegen Leipzig vielleicht schon wieder im Kader".

    Wird sicher nicht passieren, aber der Dezember wäre sicher auch schon möglich. Die Frage ist ob Flick da mitmacht. Da wird man keinerlei Kompromisse machen und riskieren, dass sich Narbengewebe entzündet oder sonstwas.

  • Lasst Davies und Kimmich doch mal in Ruhe auskurieren. Die Nächsten Bundesligaspiele packen wir auch ohne die zwei. Das Fruehjahr wird brutal, da ausgeruhte und fitte Spieler zu haben wird ein grosser Vorteil. Insofern kann ich gut damit leben, wenn beide Spieler erst wieder Ende Januar ueber die volle Spielzeit zum Einsatz kommen.

    Diese Arroganz lässt mich immer wieder erschaudern.

  • Diese Arroganz lässt mich immer wieder erschaudern.

    Natürlich. Toreme sollte viel lieber schreiben, dass wir ohne die beiden erst gar nicht antreten sollten.

    Das ist keine Arroganz, sondern gesundes Selbstbewusstsein. Dass man das hier erklären muss...

  • Wichtig ist das sowohl Kimmich als auch Davies ab Januar wieder 100% zur Verfügung stehen. Und danach sieht es ja aus. Hätte schlimmer kommen können. Die Spiele im Dezember (auch wenn es als Arroganz angesehen wird ;)) bekommen wir auch ohne die Beiden hin. In der CL sind wir schon durch, im Pokal und in der Buli wird uns keiner nachhaltig gefährden.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Natürlich. Toreme sollte viel lieber schreiben, dass wir ohne die beiden erst gar nicht antreten sollten.

    Das ist keine Arroganz, sondern gesundes Selbstbewusstsein. Dass man das hier erklären muss...

    Das ist überheblicher Quatsch, alleine schon nach dem Bremen und Stuttgart-Spiel mit sowas anzukommen.

    In der derzeitigen Lage einfach mal Klappe halten und Spiel für Spiel angehen.

    #KovacOUT

  • Natürlich. Toreme sollte viel lieber schreiben, dass wir ohne die beiden erst gar nicht antreten sollten.

    Das ist keine Arroganz, sondern gesundes Selbstbewusstsein. Dass man das hier erklären muss...

    Eher noch eine gesunde Belastungssteuerung! Die Titel gewinnt oder verliert man nicht in diesem Jahr!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Dann bist du wohl auch erst seit vorgestern Bayern Fan. Vermutlich aber nicht mal das.

    Vermutlich war ich schon Bayern Fan, als du noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen bist. Ist aber auch wurscht. Jedenfalls habe ich gelernt, dass eine abweichende Meinung bei einigen hier nicht erwünscht ist. Mein Tipp dazu: Grow up.

  • Das ist überheblicher Quatsch, alleine schon nach dem Bremen und Stuttgart-Spiel mit sowas anzukommen.

    In der derzeitigen Lage einfach mal Klappe halten und Spiel für Spiel angehen.

    Hat er dir auch geschrieben, dass du vermutlich erst seit vorgestern Bayern-Fan bist? :D:D

  • Vermutlich war ich schon Bayern Fan, als du noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen bist. Ist aber auch wurscht. Jedenfalls habe ich gelernt, dass eine abweichende Meinung bei einigen hier nicht erwünscht ist. Mein Tipp dazu: Grow up.

    Ach, mure. Rechnet sich das bei dir eigentlich inklusive oder exklusive der Zeit als Dortmund-"Fan"?:)