Joshua Kimmich

  • glaube gar nicht das Müller länger spielt als Neuer. Torwarte haben physisch schon Vorteile und können länger spielen.

    Klar, aber Müller ist 3,5 Jahre jünger. Weiß man nicht, wie lange er noch spielt und wie lange davon bei uns. Bei Neuer war die letzte Verlängerung ja ein bisschen wie eine Vorentscheidung über dessen Ende hier, auch angesichts der Verpflichtung von Nübel. Mag sein, dass es länger mit ihm weitergeht, aber bei ihm steht das halt schon einige Zeit im Raum. Der wird bald 35.

  • Das spricht einfach mal wieder für Kimmich, dass es ihm bei seiner Entscheidung nicht nur um "Wertschätzung" geht (machen wir uns nichts vor, das Finanzielle wird ihn zumindest auch interessieren, und das völlig zurecht), sondern auch um den Plan für die Zukunft.


    Wobei ich da sogar recht zuversichtlich bin, dass ihm der Verein - ja, auch in Person von Brazzo - durchaus was aufzeigen kann. Perspektivische Gedanken scheint sich unser Sportvorstand ja durchaus machen zu können, was man aus den verschiedensten Äußerungen von Spielern ablesen kann, die zu uns wechseln. In der Vergangenheit haperte es ja eher an der Umsetzung, nicht an Plänen...


    Fazit von mir als bekennender Kimmich-Fanboy: Gebt ihm finanziell einen ordentlichen Schnaps auf sein aktuelles Gehalt, ordnet ihn unmittelbar hinter der absoluten Topverdiener-Ebene ein, geht an die Schmerzgrenzen - und zeigt ihm auf, wie der FC Bayern der Zukunft aussehen soll. Beispielsweise mit ihm als Kapitän und mit einem Kern von Spielern um ihn herum, die schon lange beim FC Bayern sind (ich sag nur: "Brüder").

    Ich weiß nicht, ob es hier reinpasst, aber ich finde dieses Hummels-Interview in der Hinsicht gut, dass es den Unterschied zwischen ihm und Kimmich verdeutlicht: Kimmich spricht von "Brüdern", mit denen er ja nun 6 Titel innerhalb eines Jahres geholt hat - spricht dafür, dass das für den Erfolg mitentscheidend war -, Hummels hingegen ist der Meinung, "mit 20 Bros im Team wirst du keinen Erfolg haben". Bezeichnend... 😏


    https://www.google.de/amp/s/am…n_id_12983867.html?espv=1

  • Ich weiß nicht, ob es hier reinpasst, aber ich finde dieses Hummels-Interview in der Hinsicht gut, dass es den Unterschied zwischen ihm und Kimmich verdeutlicht: Kimmich spricht von "Brüdern", mit denen er ja nun 6 Titel innerhalb eines Jahres geholt hat - spricht dafür, dass das für den Erfolg mitentscheidend war -, Hummels hingegen ist der Meinung, "mit 20 Bros im Team wirst du keinen Erfolg haben". Bezeichnend... 😏


    https://www.google.de/amp/s/am…n_id_12983867.html?espv=1

    Ich habe das sogar gesehen, weil das ja im Rahmen unseres Spiels bei DAZN gezeigt wurde.


    Es ging der Hummel darum, dass das nicht reicht. Er hat direkt davor ja gesagt, dass der Zusammenhalt wichtig ist. Einfach nur befreundet zu sein und eine gute Stimmung zu haben, gute Kumpels zu sein, das reicht nicht. Da ging es ihm darum, sich Klartext ins Gesicht sagen zu können und den Sport in den Vordergrund zu stellen, auch wenn das vielleicht mal einer Freundschaft schadet, weil sie das nicht aushält.


    Wenn man wie Kimmich, Goretzka und Co. gemeinsam durch dick und dünn gehen kann, und nicht nur durch die guten Zeiten, passt ja alles.

  • Ah, okay, in dem Zusammenhang passt das natürlich. Ich hab unser Spiel bei DAZN ja auch gesehen, aber als ich die Hummel auf dem Bildschirm sah, hab ich "abgeschaltet" (zumindest meine Augen und Ohren)... 😉 Mag den weder sehen noch hören... 😏

  • Ah, okay, in dem Zusammenhang passt das natürlich. Ich hab unser Spiel bei DAZN ja auch gesehen, aber als ich die Hummel auf dem Bildschirm sah, hab ich "abgeschaltet" (zumindest meine Augen und Ohren)... 😉 Mag den weder sehen noch hören... 😏

    Hummels ist ja durchaus ein intelligenter Spieler, aber es täte ihm gut, wenn er gewisse Dinge intern anspräche und sich selbst auch mal in die Kritik einbeziehen würde. Man muss kein Bro sein, um gemeinsam Erfolg zu haben, aber ich glaube schon, dass seine ständigen Schuldzuweisungen das Klima in der Kabine nicht unbedingt befördern.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Josh kann DAS Gesicht des FC Bayern werden... bis zum Karriere-Ende. Bei dem hat man ob des Fehlens von dümmlichen Plattitüden bisher auch nicht das Gefühl, dass er Wertschätzung für eine rein monetäre Angelegenheit halten würde.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Eventuell kann demnächst mal jemand anderes die Ecken schießen. Unglaublich, dass da gefühlt jeder Ball auf Kniehöhe kommt.


    Geht gar nicht gegen Kimmich als Typen oder grundsätzlich als Spieler, er wird hier zu Recht Topverdiener und ist unser kommender Kapitän, aber mich nerven diese harmlosen Ecken langsam sowas von ab. Unglaublich.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Eventuell kann demnächst mal jemand anderes die Ecken schießen. Unglaublich, dass da gefühlt jeder Ball auf Kniehöhe kommt.


    Geht gar nicht gegen Kimmich als Typen oder grundsätzlich als Spieler, er wird hier zu Recht Topverdiener und ist unser kommender Kapitän, aber mich nerven diese harmlosen Ecken langsam sowas von ab. Unglaublich.

    Ist die Frage, wer sie sonst schießen soll. Sane könnte ich mir vorstellen. Aber sonst? Alaba muss ja hinten absichern.

    Man fasst es nicht!

  • Ist die Frage, wer sie sonst schießen soll. Sane könnte ich mir vorstellen. Aber sonst? Alaba muss ja hinten absichern.


    Also bei aller Liebe, es kann ja nicht sein, dass uns nichts einfällt, um dann Alaba für ein paar Sekunden zu ersetzen und daher Kimmich weiter seine nutzlosen Ecken tritt.

  • Kann man nicht den Costa nur für Ecken einwechseln?! Dessen Ecken haben die nötige Schärfe. Wenn er will ...;)

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Kimmich auf Seite 2 abgerutscht hinter Roca Tolisso ......

    Hier ein sehr gutes Interview mit ESPN die mit CBS ein großes coverage in Amerika für dieses Spiel aufziehen. Gut für unsere Marke


    "The hunger is special. We have a special mentality," he says. "We have a lot of guys who want to win everything, every single game. In training the guys want to win. This is special when you're in a club and we won the Champions League, the six titles, and we had a nice run in 2020 and we want to continue and repeat that. We want to be successful in the future and we will give everything for that."


    https://www.espn.com/soccer/ba…ready-for-rivals-dortmund