Joshua Kimmich

  • sein glück ist wohl rudys pech.....den hat er zu recht raus gehauen. denke kimmich dürfte es bei der em auch öfter in den 18er kader schaffen.



    hoffe mal der dfb kommt nach der em nicht auf die super idee ihn noch zusätzlich für olympia zu nominieren. hrubesch hat ja mal sowas gesagt. aber zum glück müssen wir ihn dann ja nicht abstellen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das passiert nicht. Wenn er nicht völig abfällt, dann spielt er nun nur noch A-Nationalmannschaft.
    Der FCB wird das auch nicht sonderlich gut finden, sollte er noch Olympia spielen.

    0

  • Er hat sich das einfach verdient mit guten Leistungen für uns ! Bei so einem Turnier kann er wertvolle Erfahrungen mitnehmen und daran wachsen. Ich freue mich für ihn.

  • Hallo,


    ich bin ein wenig zwiegespalten.
    Einerseits eine tolle Sache für Jushua und eine Belohnung für eine tolle erste Saison bei uns.


    Andererseits würde ich gerne bei den olympischen Spielen den bestmöglichen Kader sehen. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass es Doppelnominierungen geben wird, fehlen in Brasilien doch einige mögliche Spieler. Und einige davon haben in Frankreich vielleicht kaum oder gar nicht gespielt. Und das, wo man endlich mal qualifiziert ist...


    Ich glaube, wenn man Jushua die Wahl gelassen hätte ob Frankreich oder Brasilien hätte er natürlich auch die EM gewählt. Auch für die Vorbereitung beim neuen Trainer ist es sicher besser so.


    Ralf

  • Andererseits würde ich gerne bei den olympischen Spielen den bestmöglichen Kader sehen.

    Die NM interessiert mich ja bei EM und WM herzlich wenig. Wie egal mir das erst bei Olympia ist, kann sich wohl jeder vorstellen.


    Gesund müssen sie bleiben, sonst erwarte ich rein gar nichts von den Ausflügen mit der Nationalmannschaft.

  • Ich freue mich für ihn, aber in Zeiten in denen sogar ein Prinzchen nominiert wird ist das leider nichts Besonderes mehr.

    Die Aussage ist Quatsch und das weißt du auch. So wie du es schreibst hört es sich so an als ob die Qualität der Nationalmannschaft so im Keller wäre, dass man nicht mehr viel können muss um dabei zu sein. Dass Podolski aber nicht wegen seinem sportlichen Wert, sondern seiner Erfahrung und dem Wert fürs Team mitgenommen wird sollte jedem klar sein.

  • Die Aussage ist Quatsch und das weißt du auch. So wie du es schreibst hört es sich so an als ob die Qualität der Nationalmannschaft so im Keller wäre, dass man nicht mehr viel können muss um dabei zu sein. Dass Podolski aber nicht wegen seinem sportlichen Wert, sondern seiner Erfahrung und dem Wert fürs Team mitgenommen wird sollte jedem klar sein.

    Koennte man Asamoah nicht reaktivieren? Der ist auch gut fuer die Stimmung im Team.

    0

  • sagen wir mal so.. zeitlich gesehen das kleinere Übel, wo es auch Olympia hätte sein können..


    Zum Thema Stimmung im NE Team.. Wozu braucht man Poldi, wenn man einen Müller hat? Der macht doch gute Laune für alle anderen mit ;-)

    0

  • Der macht doch gute Laune für alle anderen mit

    Und hat dazu noch einen sehr hohen sportlichen Wert, von dem der Karnevalsprinz nur träumen kann.