Joshua Kimmich

  • Auch van Gaal hat Alaba nach zwei dicke Patzern aussortiert! Und Müller hat seine ersten Spiele, auch in der CL, unter Klinsmann gemacht. Heynckes hat Kroos gefördert.
    Das hat wohl weniger mit dem Coach zu tun als mit der Qualität der Spieler.Jeder gute Trainer will junge Spieler integrieren! (Ausser Otto Rehagel vielleicht) Es muss eben passen und der Trainer muss natürlich an den Spieler glauben! Das nun jedes Jahr 3 Jugendspieler den Durchbruch schaffen ist utopisch. Wir können schon sehr zufrieden sein, mit dem was bei uns in den letzten Jahren den Sprung in den A-Kader geschafft hat! Da stehen wir auch Barca in nichts nach.

    ob sie spiele machen, oder nicht, hat doch absolut nichts damit zu tun, ob dieser spieler dann auch tatsächlich durch den trainer gefördert/entdeckt wurden!?...


    über das thema kroos brauchen wir nicht reden... da hat jupp eindeutig die förderung inne gehabt...
    anders sieht es aber in den beiden anderen fällen aus und dazu muss man nur mal sehen, wie es insgesamt abgelaufen ist und nicht nur die verkapselte situation "hat ja unter dem gespielt" betrachten...


    müller hat unter klinsmann spiele bestritten... richtig... ABER und das ist das entscheidende, wollte dieser ihn dennoch verkaufen... also nichtmal verleihen, sondern definitiv gänzlich hergeben!...


    Dabei hätte er diese Erfolge beinahe nicht im FCB-Trikot miterlebt: In der Saison 2008/2009 stand Offensivspieler kurz vor einem Wechsel zur TSG 1899 Hoffenheim. "Der damalige Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann war einverstanden, er sagte, für mich sei in der Mannschaft sowieso kein Platz", erinnerte sich der Treble-Gewinner.



    http://www.sportal.de/mueller-…fen-1-2013060627668600000



    was das mit "förderung" zu tun haben soll, erschließt sich mir also absolut nicht... klinsmann hat das talent völlig verkannt und müller spielt heute nur in diesem verein, weil gerland der freigabe den dicken vogel gezeigt hat... so sieht die faktenlage aus und nicht anders...


    bei van gaal wiederum verhielt es sich so, dass bereits im vorfeld braafheid übelst nach ein paar schwachen spielen von den zuschauern verpfiffen wurde...


    als alaba dann kurz darauf spiele gemacht hat und diese aber ebenfalls nicht glanzvoll waren, hat er sicherlich einerseits alaba schützen wollen, aber wohl auch aus qualitätsgründen diesen spieler vorerst nicht aufstellen wollen... das entscheidende ist aber, dass van gaal damals gesagt hat, dass der spieler NUR verliehen werden soll, da er durchaus mit seinem talent eine zukunft als linker außenverteidiger haben würde, dies aber der spieler wohl noch nicht wisse...


    http://www.krone.at/Fussball/V…t_Hoffenheim-Story-238475


    abschließend lässt sich also sagen, dass jupp sicherlich von allen beteiligten der "förderer" war von kroos und sicherlich auch alaba, weil beide unter jupp eben kontinuierlich spielten...


    van gaal aber bei alaba zumindest der erste war, der das potential/talent erkannte und ihn deswegen auch nicht verkaufen wollte... ihm aber eben aus diversen gründen auch keine spielpraxis zur damaligen zeit geben konnte, was für mich auch absolut nachvollziehbar war... müller hingegen hat er eindeutig gefördert...

    und klinsmann, bei aller liebe, war bei müller weder entdecker, förderer oder sonst noch was... der war gar nix... der hat müller eingesetzt, um zu gucken, ob was geht, oder nicht... der hat da weder was im vorfeld gesehen, noch gefördert oder sonstwas gemacht... ansonsten hätte er niemals die freigabe zum verkauf erteilt...

    also wenn hier schon diskutiert wird, dann macht es bitte richtig und nicht so halbgar... danke!...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • 24 Millionen für Kimmich.... :D:D:D


    Wollen die, dass sich einer der härtesten Konkurrenten um die CL totlacht? Auch ne Taktik! :thumbsup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Unverkäuflich. Bei uns braucht man auch gar nicht erst Pogba-Summen nennen. Wenn es so weitergeht, ist er in 10-15 Jahren eine Legende hier.


    Gehe von einer Vertragsverlängerung in einem halben Jahr bis Jahr aus, auf 2022.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich mag ihn auch sehr und traue ihm viel zu, aber man sollte den Ball dann vielleicht doch noch ein bisschen flach halten.

    Das wäre der normale Weg. Er kam sehr jung, spielte sofort stark. Und ich schrieb "wenn es so weitergeht". Wenn es so weitergeht, ist er in 10-15 Jahren eine Legende. Seine gesamte Erfolgsgeschichte steht im Zusammenhang mit dem FC Bayern. Er muss also kein Eigengewächs gewesen sein und es käme trotzdem so. Wir werden mit ihm 1-2x die CL gewinnen, wenn alles so weiterläuft.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Auch Joshua hat eine gute Entwicklung gemacht: Es hat immer geheißen: Brauchen wir noch einen rechten Verteidiger neben Philipp Lahm und Rafinha? Wie man bei der EM gesehen hat, haben wir schon einen.



    Manch einer sprach in Frankreich schon vom „kleinen Lahm“?
    Rummenigge: Von der Gestalt ist er wie Philipp. Joshua ist ein sehr engagierter Spieler. Er will seinen Weg machen, und er wird seinen Weg machen bei uns.

  • Schaun mer mal, eigentlich ist er ja defensiver Mittelfeldspieler und mit Sanches unsere Zukunft!

    Also bei aller Liebe und um jetzt etwas Wasser in den Wein zu gießen. Wenn ich Kimmich und Sanches bei der EM vergleiche, dann hat mir Kimmich besser gefallen als Sanches.
    Woher jetzt plötzlich dieser Hype kommt?
    Vor einem halben Jahr kannte noch keiner den Namen Sanches und jetzt ist er plötzlich der große Heilsbringer? Sanches muss sich erstmal im Ligaalltag und der CL beweisen. Für mich hat Kimmich bei einem Vergleich immer noch die Nase vorn.

    0

  • mal wieder der vergleich zwischen unterschiedlichen positionen...


    wird es der sache gerecht?...


    kimmich hat wirklich eine tolle em gespielt ( was man schon beinahe erwartet hatte im vorfeld, auf grund der fehlenden alternativen ), auch wenn man sah, dass es hier und da noch einiges zu verbessern gibt...
    alles andere wäre auch kurios gewesen, davon ab...


    gleiches gilt für sanches, aber der musste im zentrum bereits die fäden ziehen und sein mitwirken war sicherlich mit dafür verantwortlich, dass portugal den pokal hochstemmen durfte...


    mit 18 die verantwortung auf so einer wichtigen position zu übernehmen hat schon einen enormen anspruch und die qualität des spielers sollte man dann auch eigentlich erkennen können...


    bei sanches ging es jedenfalls nicht um die galerie, sondern um ordnung, ruhe und übersicht im spiel der portugiesen... das hat er, zumindest aus meiner sicht, hervorragend gemacht und das muss man auch nicht runterspielen...


    die nase vorne haben imo erstmal beide, weil sie auf völlig unterschiedlichen positionen spielen, auch wenn kimmich durchaus mal von vielen als alonso-nachfolger ins spiel gebracht wurde...
    aber wenn wir schon die leistung von der em heranziehen... dort war kimmich eben rav und somit aktuell der logische nachfolger von lahm...
    mit sanches hat das null zu tun und von daher finde ich den vergleich ziemlich unpassend...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also bei aller Liebe und um jetzt etwas Wasser in den Wein zu gießen. Wenn ich Kimmich und Sanches bei der EM vergleiche, dann hat mir Kimmich besser gefallen als Sanches.Woher jetzt plötzlich dieser Hype kommt?
    Vor einem halben Jahr kannte noch keiner den Namen Sanches und jetzt ist er plötzlich der große Heilsbringer? Sanches muss sich erstmal im Ligaalltag und der CL beweisen. Für mich hat Kimmich bei einem Vergleich immer noch die Nase vorn.

    Vor einem halben Jahr kannte keiner Sanches?


    Okay.


    Er hat bei Benfica 34 Spiele gemacht in der Liga, so viel zum thema er muss sich im ligaaltag noch beweisen. :D

  • mit 18 die verantwortung auf so einer wichtigen position zu übernehmen hat schon einen enormen anspruch und die qualität des spielers sollte man dann auch eigentlich erkennen können...


    bei sanches ging es jedenfalls nicht um die galerie, sondern um ordnung, ruhe und übersicht im spiel der portugiesen... das hat er, zumindest aus meiner sicht, hervorragend gemacht und das muss man auch nicht runterspielen...


    Diesen Predator-Vergleich gab es damals schon bei Breno, von daher sollte man ihn vielleicht besser lassen :D

    Also ich denke nicht, dass ich in meinem Beitrag Sanches die Qualität abgesprochen hätte, aber der ganze Hype um ihn kann auch eine Belastung sein. Schnitzel hat Breno völlig zu recht in diesem Zusammenhang erwähnt.


    Ruhe in das Spiel der Portugiesen zu bringen war sicherlich keine große Kunst. Die sind in der Vorwärtsbewegung regelmäßig eingeschlafen. Ich frage mich heute noch, wie diese Mannschaft Europameister werden konnte, aber das habe ich mich bei Griechenland auch gefragt.

    0

  • @harel hast du die Portugiesen eigentlich nie spielen gesehen oder nur nicht auf Sanches geachtet? Er war nicht der der Ruhe rein gebracht und das Spiel langsam gemacht hat, quasi alle schnellen Vorstöße gingen doch von ihm aus.

  • die aliens sehen natürlich schon sehr geil aus, aber prinzipiell steh ich auch eher auf den predator...
    der ist im einzelkampf einfach stärker, als mensch, oder alien, wenn er nicht gerade arnie begegnet... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-