Joshua Kimmich

  • Beim Lesen habe ich an der ein oder anderen Stelle Gänsehaut bekommen.
    Ich mag ihn einfach und hoffe, dass er es bei uns nach ganz oben schafft.

    0

  • Ich mag ihn einfach und hoffe, dass er es bei uns nach ganz oben schafft.

    Eigentlich ist er schon ganz oben. Ich hoffe, er bleibt dort. ;-)



    Toller Bericht, ja. Hatte auch etwas Hühnerfell, vor allem am Schluss. Wenn er das selbst geschrieben hat, hat er auf jeden Fall eine nicht zu kleine Ader für Melancholie und Pathos. Aber das ist ja nicht schlimm. *g*

  • Ein Glück, dass in Stuttgart nur Pappnasen unterwegs waren! Bei jedem Spiel von Kimmich für den FCB oder die NM müssen sich den Verantwortlichen doch die Mägen umdrehen. Herrlich! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Eigentlich ist er schon ganz oben. Ich hoffe, er bleibt dort. ;-)


    Toller Bericht, ja. Hatte auch etwas Hühnerfell, vor allem am Schluss. Wenn er das selbst geschrieben hat, hat er auf jeden Fall eine nicht zu kleine Ader für Melancholie und Pathos. Aber das ist ja nicht schlimm. *g*

    Er hat noch Luft nach oben und erinnert mich sehr stark an Lahm. Wenn er eine ähnliche Karriere hinlegt, dann wird er ganz nach oben gelangen ;-)


    Noch ist er ein Spieler, der zwar ungemein wertvoll, aber noch nicht unverzichtbar ist. Es hängt auch viel davon ab, inwieweit Carlo auf ihn baut. Unter Pep hätte ich mir keine Sorgen gemacht. Welches Standing er allerdings unter Carlo genießt, wird sich noch zeigen. Eigentlich ist an ihm kein Vorbeikommen möglich, alleine aufgrund seiner Polyvalenz. Im DM besticht er durch seine Ruhe, seine Antizipation, seine Robustheit(!) und seine Übersicht. Als Rechtsverteidiger kommen ihm seine Wendigkeit und ebenfalls seine Robustheit zu Gute. Flanken kann er auch mehr als ordentlich und im Zweikampf löst er vieles spielerisch und muss nur selten auf Fouls zurück greifen.


    Diese Polyvalenz könnte ihm jedoch auch zum Verhängnis werden, siehe beispielsweise Gonzalo Castro.
    Als RV wird er sich noch entwickeln müssen, im DM haben wir enorm starke Konkurrenz. Ob man ihm die Zeit gibt, sich als RV zu entwickeln oder wir auf der Position in absehbarer Zeit qualitativ enorm nachlegen? Kann er sich selbst vorstellen, dauerhaft rechts hinten zu spielen? Aktuell sehe ich auf der Position die größten Chancen, regelmäßig zum Einsatz zu kommen.

    0

  • Alles richtig und gut beschrieben, @th0mi. ;)


    Mit "ist schon ganz oben" meinte ich die abgelaufene Saison. Er hat sicher schon viel mehr erreicht als überhaupt zu erwarten war und war Stammspieler beim Deutschen Meister, Pokalsieger und CL-Halbfinalist. Das ist so weit oben, dass die Mehrzahl aller Fußballprofis da in ihrer ganzen Karriere nicht mal hinschnuppern.
    Und da er das nicht ausschließlich glücklichen Umständen, sondern vor allem seiner eigenen Leistung zu verdanken hat, bin ich zuversichtlich, dass seine Karriere so weiter gehen wird.
    @netzgnom prophezeit ihm ja eher ein schwieriges Jahr. Ich kann dem auch folgen, sehe aber nach den Erfahrungen der letzten Jahre weiterhin sehr gute Einsatzchancen für ihn.
    Boa ist leider nicht mehr unkaputtbar, Hummels sowieso nicht, Javi wird also immer wieder hinten aushelfen müssen. Chance für Kimmich.
    Lahm braucht seine Pausen, Chance für Kimmich.
    Rafinha steht für mich mittlerweile hinter Kimmich. Gut und zuverlässig, aber wenn ich die Wahl habe, ihn oder Kimmich auf RAV zu bringen, spielt da immer Kimmich.
    Thiago wird eventuell immer mal wieder offensiver spielen müssen, Alonso seine Pausen brauchen. Chance für Kimmich.
    Viel wird davon abhängen, wie Sanches sich hier einführt. Das ist ein echter Konkurrent, aber dafür hat Kimmich ja seine Vielseitigkeit.


    So, wie Kimmich kopfmäßig unterwegs ist, müsste es mit dem Teufel zugehen, wenn er hier nicht in zwei bis drei Jahren unangefochtener Stammspieler ist. Auf welcher Position auch immer.


    Merkt man eigentlich arg, dass ich ein Kimmich-Kreischie bin? :D

  • hammer auftritt von josh :thumbup:
    der junge ist auf dem boden geblieben

    Hat aber dennoch das nötige Selbstvertrauen, dass Du beim FC Bayern einfach brauchst! Er strahlt das auch aus ohne es zur Schau zu stellen.

    Ohne mich - Mich kriegt Ihr nicht!

  • Da konnte man schön nochmal sehen, wie der Gürki schon vor dem Schuss rausläuft.
    Aber umso löblicher die Einstellung von Kimmich dazu, beim nächsten Elfer. "Noch schlechter kanns ja nicht werden" ^^

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!