Joshua Kimmich

  • Wer sagt, dass man einen Spieler immer zum Marktwert kaufen muss? JEDER Spieler hat einen Marktwert. Trotzdem kann er bei Vertragsende ablösefrei wechseln. Nicht die Marktwerte bestimmen die Abslöse sondern auch die Vertragssituattionen.
    Kimmich ist ganz klar ne Investition und für einen 19jährigen ist das sicher viel Geld. Aber auch er wird seinen Weg machen und nicht auf 0 rutschen. Ich freue mich über den Transfer. Neben Kurt schon das zweite Riesen-Talent in der Pipe!


    Bei anderen europäischen Top Clubs (z.B. Real) ist es absolut normal dass etliche Talente verpflichtet und verliehen werden. Es braucht doch nur einer richtig einzuschlagen und schon hat man das ganze Geld wieder raus!

    Man fasst es nicht!

  • Die Tatsache das Kimmich absoluter Wunschspieler von Pep ist macht mir ein wenig Hoffnung, dass Pep etwas längerfristiger bei uns plant. Den Kimmich ist eine Investition in die Zukunft.


    Pep und Sammer bauen nämlich gerade massiv an der Zukunft des FCB. Warum sollte dann Pep im Sommer 2016 abhauen?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • An solchen Entscheidungen sollte man keine Hoffnungen verknüpfen, Guardiola ist durch und durch professionell, wenn ihn etwas beeinflussen kann das seinen Job betrifft, dann wird das vermutlich sein Privatleben sein. So schön und heimlich die Fremde auch sein kann, es geht nichts über Heimat. ;-)


    Und wo er große Talente gesetzt hat auf die er vielleicht mal zugreifen könnte, das vergißt er auch so nicht, egal wo er Trainer ist.

    „Let's Play a Game“

  • Ob er sich gut getarnt hat? Von der Öffentlichkeit unbemerkt, hat sich Pep Guardiola offenbar vor knapp zwei Wochen das Spiel zwischen RB Leipzig und 1860 München in der Red Bull Arena angeschaut. Das verrät jetzt Ralf Rangnick der Bild. Er und Bayern-Sportdirektor Michael Reschke seien "wohl beim Spiel gegen 1860 München im Stadion in Leipzig gewesen", erklärt RB-Sportdirektor Rangnick.


    Rangnick wusste seit eigener Aussage seit Monaten, dass ein Champions-League-Verein an Kimmich dran sei, vor einer Woche habe es sich dann als der FC Bayern erwiesen. "Pep Guardiola und Michael Reschke haben ein sehr langes Gespräch mit ihm geführt", plaudert Rangnick aus. Der Bayern-Coach sehe die Perspektive beim 19-Jährigen, "schon im nächsten Jahr eine Rolle zu spielen."

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wie kommt man eigentlich darauf, die Martkwerte von TM.de als bare Münze zu nehmen?
    Das sind im Grunde Fantasiewerte, die von Leuten wie du und mir bestimmt werden können.


    Ich finde es immer wieder erschreckend, dass Leute diese Werte einfach so übernehmen.
    Es sind grobe Richtwerte und jeder, der sich einige Minuten mit den Werten beschäftigt wird sehen, dass vieles an den Haaren herbei gezogen ist.

    0

  • Es gab aber leider mal eine Studie, die besagte das die TM Marktwerte international schon hergenommen werden auch von den Managern. Da sind sicherlich dann auch Berater involviert um die Werte hochzutreiben, bzw. runter je nachdem wie man es braucht.

    0

  • Die Marktwerte spielen bei Findung der letztlichen Ablöse überhaupt keine Rolle, sondern einzig und allein Angebot und Nachfrage, sowie Schmerzgrenze eines (oder besser beider) Clubs.
    An diesem Transfer sieht man es doch mehr als deutlich.

  • Dieser Fall ist doch das perfekte Beispiel dafür, dass es wohl nahezu nie so abläuft, sondern eben wie es jetzt gelaufen ist.


    Siehe Ribéry: Stand da jemals etwas von MW 80 Mio.? Nein? So viel wurde aber geboten, alle wollten ihn haben.


    Bales MW war laut tm.de bei 65 Mio. und er ist um 95 Mio. gewechselt.


    Shaw ist bei MW 13,5 Mio. um fast 40 Mio. gewechselt.


    Was glaubst, wieviel dann Müller kosten würde, der angeblich einen MW von nur 50 Mio. hat? Der kostet also kaum mehr als Shaw? Neuer ist angeblich 40 Mio. wert, also so viel wie Shaw. Ich wette, würde man heute sagen "100 Mio., wer will Neuer?", würden sich von Real über Chelsea bis PSG über verschiedenste Länder hinweg ein halbes Dutzend Vereine melden, wenn nicht auch noch Vereine aus Arabien dann anrufen würden!


    Was auf tm.de steht, ist komplett wurscht...

  • Diese Marktwerte auf transfermarkt.de sind ein kleiner Richtwert, um einzuschätzen, wo ein Spieler im Vergleich zu anderen auf seiner Position in etwa steht. Aber in Granit gemeißelt ist da sicherlich nichts. Zumal, wenn man sich anschaut, dass selbst User dort über die Marktwerte mitdiskutieren dürfen. Da steht eine Marktwerterhöhung bei einem Bernat an und ein BVB-Anhänger meint, ein Sokratis wäre jetzt 24 Millionen Euro wert, während er Bernat auf 12 Milliionen Euro taxiert...:D


    Transfermarkt.de ist ein nettes Portal um sich über einen Spieler zu informieren, aber die Manager der Vereine orientieren sich sicherlich nicht an dieser Seite, die es ja auch noch gar nicht so lange gibt...


    Und ein Spieler ist immer soviel wert, wie ein anderer Verein bereit ist für ihn zu bezahlen. Aus sportlicher Sicht würde ich aktuell z.B. Robbens Wert bei weit über 100 Millionen Euro sehen.

    0

  • Ich weiß ja nicht welche Quellen du nutzt, aber du solltest sie mal wechseln. Wenn ein Spieler in der Saison 32 Liga Einsätze und 13 Einsätze in der Euro League hat und dann ein Bankdrücker ist, wie viele Spiele muss man machen um Stammspieler zu sein? ;-)

    0

  • @All: Zuerst einmal DANKE an all diejenigen die meinen Post zum Anlass genommen haben, mir zu antworten.


    Es ist ein interessante Diskussion daraus geworden.


    th0mi :


    Bei dir möchte ich nochmals explizit antworten.
    Transfermarkt.de bietet sicherlich nur Anhaltswerte.
    Aber die Abweichung um das 4,66fach (1,5 Mio zu 7 Mio) ist schon verwunderlich.


    Das wären dann mehr als nur grobe Richtwerte.;-)


    @All:


    Ich finde es gut, wenn man auf Nachwuchs setzt, damit das nicht falsch rüberkommt. Jetzt kommt das "ABER", aber wenn man dabei gleich das 4,66fache eines Grobmarkteswertes zahlt, was passiert dann bei noch besseren Spielern?
    Das nimmt inzwischen immer mehr Ausmaße an, dass ich mich schon frage, wo führt das hin?


    Wir als FCB können uns das "Gott sei DANK" leisten, aber viele Vereine auch in unserer 1. BL nicht.
    Na, vielleicht subventionieren wir so etwas den VFB (wie ja schon einer geschrieben hat).


    In der 3. BL und auch teilweise in der 2. BL kann man von solchen Summen nur träumen, da liegt zum Teil der Gesamtetat niedriger.

    0

  • Aber wer außer der B..D hat diesen Wert von 7 Mio auf den Tisch geworfen?Ich entnehme der Pressemitteilung nur,dass über die Transfersumme gegenseitiges Schweigen herrscht!

    0

  • unabhängig von der transfersumme, ist es doch wohl so, das kimmich dem fcb diese summer wert ist, (sollte sie denn stimmen). einfach weil man anscheinend glaubt mit ihm ein weiteres puzzle für die Zukunft eingekauft zu haben. gleiches gilt mMn auch für kurt.
    zwei junge talentierte spieler die natürlich noch nichts bewiesen haben, aber man ist von ihnen was die Zukunft betrifft anscheinend überzeugt. das solche Transfers keine garantie sind, ist auch klar, nur das ist bei top-Transfers auch nicht gesagt, das die einschlagen. hier spielen so viele Faktoren eine rolle, das man als verein immer irgendwo ins Risiko geht.
    fakt ist aber, das sich unsere bosse, Gedanken um die Zukunft machen, denn in 2 - 3 jahren werden einige leistungsträger rein vom alter her, über ihren Zenit sein. da macht es sinn, frühzeitig aktiv zu werden u. dadurch die Möglichkeit zu haben, diese jungen Talente langsam heranzuführen. so daß sie zu gegebener zeit, nahtlos den platz der jetzt noch etablierten spieler übernehmen können.
    des weiteren bin ich davon überzeugt, das man auch weiterhin nach topspielern ausschau hält, denn nur mit Talenten geht es logischerweise auch nicht.

    0

  • Der Marktwert ist der, der am Ende gezahlt wird.
    Und nochmals, jeder User darf dort an der MW Diskussion teilnehmen. Diese Diskussionen haben zumeist keine wirtschaftliche Grundlage, weil diese Sichtweise vielen auch einfach fehlen wird. Hinzukommend sind es Fans, die eben nicht immer neutral sind. Ich könnte dir >100 Werte liefern die absolut fragwürdig sind und gegen jede Logik sprechen.


    Hier wurden ja schon Beispiele genannt (Neuer), aber schau dir doch mal alleine unser Team an. Welchen Spieler würden wir für den dort genannten MW gehen lassen? Etwa Boateng für 35 Mio, Bernat für 10 Mio, Lahm für 30 Mio oder gar Robben für 30 Mio? Da muss es doch klick machen, dass man auf diese Werte nichts geben kann und diese nicht mehr als ein sehr grober Richtwert sind


    Btw, Kimmich wird im Zuge des Transfers auch sicher auf 4-6 Mio aufgewertet, was dort die Regel ist.

    0

  • Der @kicker meldet, dass #Kimmich den FC Bayern sogar 8,5 Mio. Euro kostet. Der Großteil geht an #VfB, Leipzig kassiert rund 1,5 Mio

    rot und weiß bis in den Tod