Joshua Kimmich

  • Das Kimmich mit der Situation nicht zufrieden ist, ist doch klar. Wäre ja schlimm wenn er sich damit abfinden würde. Ihm gehört die Zukunft. Allerdings kann CA auch nur 11 bzw. 14 Spieler einsetzten. Jetzt sind halt mal alle fit. Kimmich wird schon noch zu Einsätzen kommen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich verstehe dennoch nicht, warum Kimmich so wenig spielt. Natürlich kann Ancelotti nur elf Spieler aufstellen, aber es spielen halt immer wieder Alonso und Vidal. Wenn ich mir dann zum Beispiel Vidals Leistung gestern vor allem in der ersten Halbzeit anschaue (mit Ausnahme seines überragenden Passes, der das 2:0 eingeleitet hat), würde Kimmich das nicht schlechter spielen. Es ist ja nicht so, dass Kimmich bei Bayern noch nicht überzeugend gespielt hätte. Im Gegenteil war er ja unter Guardiola schon eine feste Größe und unter Ancelotti hat er zu Beginn der Saison ebenfalls gute Leistungen gezeigt und eine Reihe wichtiger Tore erzielt. Dass das dann irgendwann abriss, ist für mich unerklärlich.


    Ancelotti hat den Erfolg auf seiner Seite. Das ist auch richtig und gut so. Aber spätestens mit den Weggängen von Alonso und Lahm muss Kimmich auf mehr Spielzeit kommen. Ich persönlich sehe ihn primär auf der Rechtsverteidigerposition als Nachfolger von Lahm. Für mich ist er der typische Lahm-Nachfolger, der viele Positionen spielen kann und der immer konstant seine Leistungen bringen wird. Dieses Talent darf man nicht verkennen. Er wird aber in dieser Saison eigentlich seit November nichtmal mehr ansatzweise an diese Rolle herangeführt und das halte ich uanbhängig vom derzeitigen Erfolg der Mannschaft für einen Fehler.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • ein kimmich hat bei den bossen leider noch nicht den Rückhalt wie ein müller, der trotz mehr oder weniger schwacher Saison, mit ein paar Lichtblicken vom Uli via sportbild quasi in die Mannschaft "gequatscht wurde!"


    ein kimmich der anfang der Saison nicht nur einmal uns durch seine tore gerettet hat und sogar auf mehreren Positionen spielen kann, hat halt noch nicht diese Lobby


    Erfahrung ist für mich nicht zwingend ein grund


    ich glaube nicht das ein spieler der für die NM auf rechts hinten vorgesehen ist, beim FCB spielt, hinter einem Rafinha auch was die Leistung anbelangt zurückliegt!


    ich mag rafinha, wer hätte geglaubt, dass er solange bei uns bleibt, aber es geht eben um die Zukunft und da sollte man eben einem Kimmich die Chance geben, wenn Lahm pausiert auch zu spielen

    0

  • Das Kimmich mit der Situation nicht zufrieden ist, ist doch klar. Wäre ja schlimm wenn er sich damit abfinden würde. Ihm gehört die Zukunft. Allerdings kann CA auch nur 11 bzw. 14 Spieler einsetzten. Jetzt sind halt mal alle fit. Kimmich wird schon noch zu Einsätzen kommen.

    Der Beitrag könnte auch aus der Winterpause stammen. Da haben alle geschrieben sie seien sicher, Kimmich bekommt in der Rückrunde mehr Einsatzzeit.
    Sorry, wenn man nicht mal in der Liga gegen irgendwelche Gegner Einsätze bekommt, trotz teils sehr schwacher Leistungen von Vidal/Alonso, und das nach dem starken Beginn mit vielen Toren, dann ist das nicht nachvollziehbar und ein unmöglicher Umgang mit der Zukunft unseres Vereins, Coman und Sanches lassen grüßen.
    Aber vielleicht spielen wir ja auch bald mit einer Ü 30.

    #KovacOUT

  • Die Aussage von Kimmich sollte ein Alarmzeichen sein.
    Bei allem, was der Carlo richtig macht liegt vermutlich genau in diesem Bereich die größte Schwäche des Italieners.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die Aussage von Kimmich sollte ein Alarmzeichen sein.
    Bei allem, was der Carlo richtig macht liegt vermutlich genau in diesem Bereich die größte Schwäche des Italieners.

    Wenn man die komplette Aussage von Kimmich liest dann kann man sie auch besser einordnen, u.a. sagt er auch:




    Kimmich: "Da muss man sich als Einzelner zurücknehmen"


    Letztlich stehe allerdings ohnehin der Teamgedanke über
    allem: "Es ist auf jeden Fall nicht zufriedenstellend für mich. Klar
    komme ich dann auch nach Hause und bin nicht glücklich nach so einem
    Spiel. Aber wir gewinnen unsere Spiele, das ist wichtig. Wir haben jetzt
    zehn Punkte Vorsprung, sind in der Champions League souverän
    weitergekommen und stehen auch im Pokal gut da. Da muss man sich als
    Einzelner zurücknehmen. Was ich machen kann, ist im Training Gas geben
    und mich selbst verbessern. Und wenn da ich dann die Chance bekomme,
    muss ich sie eben nutzen."


    Vollkommen normal und verständlich das Kimmich nicht zufrieden ist und das auch so sagt, aber das mit dem "ändern" muß aber nicht immer nur heißen das da "jemand unbedingt wegen seiner für ihn augenblicklichen unglücklichen Situation weg will"


    Aber falls doch, dann wäre es sehr Schade um den Spieler, aber die Situation ist nun mal wie sie ist, der Verein redet dem Trainer nicht in seine Aufstellung und darum steht auch kein Spieler über dem Verein. Wer meint aus Unzufriedenheit unbedingt weg zu müssen (und gerade das sehe ich bei Kimmich aber immer noch nicht), der braucht doch nur in seinen Vertrag zu schauen und checken was für Optionen möglich sind, er hat ihn doch unterschrieben.

    „Let's Play A Game“

  • Erster Ersatz v.a. von Lahm sollte Kimmich sein, nicht Rafinha. Genauso bei Alonso und Vidal, mit Sanches und Kimmich. Kimmich hat noch nicht wirklich schlechte Spielminuten gezeigt (waren ja auch wenige).


    Die Bevorzugung von Rafinha versteht wahrscheinlich Rafinha selbst nicht.

    It's the kendiman!

  • Ich hoffe doch auch mal, das solche Äußerungen nicht auf Taube Ohren beim Verein und ganz besonders beim Trainer stoßen. Wenn Carlo es schafft, ein Übertalent wie Kimmich zu vergraulen, und selbst wenn es nur in einer Leihe endet, dann wäre das ein richtig heftiger Schlag für die Jugend.

  • mit Rafinha hat man aber nicht wirklich die schlechtere Wahl... nur die ältere

    Ich wollte auch keinen Fall die guten Leistungen von Rafinha schmälern. Trotzdem sollte ein Spieler knapp über 20, noch ohne wirklich schlechter Leistung, einem Ü30 Spieler bevorzugt werden.

    It's the kendiman!

  • CA sieht JK als 6er oder 8er.
    Damit ist klar, weshalb die Spielzeit aktuell so wenig ist.
    Er kommt an Thiago, XA, Vidal nicht vorbei. Jedenfalls in den Planungen von CA.


    Und als RAV sieht man bei ihm schnelligkeitsdefizite, weshalb dort Rafi als erster backup für PL spielt.


    Für JK sicher eine aktuell unbefriedigende Situation.
    Wenn CA ihn definitiv nicht als RAV sieht, dann werden wir hier mit grosser Sicherheit im Sommer auf dem Transfermarkt aktiv werden und JK muss es dann unter CA im MF packen.
    Auch dort ist die Konkurrenz aber recht erheblich.
    Denn ich könnte mir gut vorstellen,dass man Thiago auf die XA zieht und TM auf der 10 etabliert. Zumindest in Spielen, in denen man die Offensive verstärken will/muss.

  • Ach? Ich dachte, Du wärst so sicher, dass Kimmich nur die Saison abwarten muss.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Leipzig hat noch einen Schwachpunkt im Mittelfeld ( Demme), Kimmich sieht sich , zurecht, selber im Mittelfeld, Kimmich's Freundin ist Leipzigerin und Rangnick macht im Doppelpass offiziell und öffentlich das Tor für Kimmich auf. Bleibt Ancelotti, ist Kimmich im Sommer weg.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Leipzig hat noch einen Schwachpunkt im Mittelfeld ( Demme), Kimmich sieht sich , zurecht, selber im Mittelfeld, Kimmich's Freundin ist Leipzigerin und Rangnick macht im Doppelpass offiziell und öffentlich das Tor für Kimmich auf. Bleibt Ancelotti, ist Kimmich im Sommer weg.

    Da kommt es natürlich auch noch drauf an, was der FC Bayern will. Aber was die Zukunft betrifft, scheinen wir da momentan eh noch im CL-Nebel zu verweilen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ach? Ich dachte, Du wärst so sicher, dass Kimmich nur die Saison abwarten muss.

    Stimmt, habe ich gesagt.
    Seit ich aber gerade im DOPA gehört habe, dass CA ihn wegen SChnellitkeitsdefiziten nicht als RAV , sondern nur als 6er und 8er sieht , muss ich meine Bewertung der Situation revidieren.
    Könnte für JK unter CA auch nächste Saison ein Kampf um Einsatzzeiten werden.
    Gefällt mir auch nicht , weil ich JK für einen super Spieler halte, aber scheint die Realität zu sein.

  • Glaube auch nicht, dass wir den abgeben. Carlo ist doch auch kompromissbereiter als andere Trainer, notfalls schwätzt Uli ihm den Kimmich als RV auf, indem man einfach keinen neuen holt.


    Das mit den Geschwindigkeitsdefiziten ist jetzt neu, weil das eben im Doppelpass gesagt wurde. Ich finde aber nicht, dass er langsamer ist als Lahm. Wäre mir bei der Nationalmannschaft nicht aufgefallen und ich erinnere mich an Laufduelle (mit zB Aubameyang), wo Kimmich ziemlich schnell war. Die Aussage müsste dann ja auf Carlos Meinung basieren. Die Bosse sind ja felsenfest davon überzeugt, dass er RV werden soll. Aber kann natürlich auch sein, dass Uli dem Wild mittlerweile auch solche Internas steckt..


    Zumal man aber als RV etwaige Defizite auch durch taktisches Verständnis und gute Zweikampfantizipation wett machen kann. Und das kann Kimmich definitiv. Lahm hat die Gegner auch eher so abgekocht als durch unglaubliche Sprintduelle. Wenn er "den Lahm" gemacht hat, dann ja meist auch nicht nach 20 Metern, sondern bevor der Gegner überhaupt Geschwindigkeit aufnehmen konnte.


    Ich würde ihn aber auch lieber im MF sehen, weil er dort talentierter scheint. Aber so deutlich wie Kalle und Uli (und selbst der Tiger) sich geäußert haben, glaube ich fast, dass man Carlo nächste Saison keine große Wahl lassen wird. Gehe aber davon aus, dass wir erstmal mit Rafinha als RV Nr. 1 in die Saison gehen werden.


    Alonsos Stelle wird frei. Kann mir aber leider nicht vorstellen, dass Kimmich da anknüpfen wird. Die Thiago/ Müller Lösung scheint mir da realistischer. Für Letzteren wird sowieso eine Lösung gefunden werden müssen, die ihm auch Einsätze in den wichtigsten Spielen garantiert. Und er hat sportlich wie politisch einfach eine größer Lobby als Kimmich.


    Kimmichs große Chance ist einfach RV. Aber dann sollte er da demnächst auch mal hier und da spielen.