Joshua Kimmich

  • Also der eine Schnelltest war deutlich unangenehmer als die (bislang) beiden Impfungen, mir würde es grausen, da ständig dass Wattestäbchen durch die Nase bis in den Magen geschoben zu bekommen, kann ich daher nicht wirklich nachvollziehen, aber wie er meint:)

  • einer unserer Topverdiener nimmt sich quasi selbst aus dem Spiel. Mir fehlt langsam das Verständnis dafür.

    die neue externe Belastungssteuerung. Von alleine wäre er ja nicht auf die Bank gegangen. ;)

    Jetzt hat er richtig Brass, die armen Westfalen tun mir jetzt schon leid.

  • https://www.fr.de/wissen/coron…ei-maennern-91045646.html

    Das Risiko einer Herzmuskelentzündung nach einer mRNA-Impfung scheint vor allem bei männlichen Jugendlichen und jungen Männern höher als bisher angenommen.

    Der mRNA-Impfstoff des US-Herstellers Moderna wird seit Freitag (05.11.2021) in Island überhaupt nicht mehr eingesetzt, gab die Gesundheitsdirektion des Landes auf ihrer Website Covid.is bekannt. In Schweden und Finnland soll der Corona-Impfstoff vorerst nicht mehr an unter 30-jährige Männer verabreicht werden, in Norwegen und Dänemark nicht mehr an unter 18-jährige männliche Jugendliche.


    Bei Joshua Kimmich ist es ein Abwägen zwischen einer Impfung, die möglicherweise durch eine Herzmuskelentzündung seine Karriere beendet oder seine Leistungsfähigkeit stark reduziert oder das Infizieren mit Sars-CoV2, was in seinem Alter und seiner körperlichen Konstitution mit hoher Wahrscheinlickeit keinen schweren Verlauf nach sich zieht.

    Aus meiner Sicht hat deshalb niemand das Recht, ihn zur Impfung zu zwingen.

  • Bei Joshua Kimmich ist es ein Abwägen zwischen einer Impfung, die möglicherweise durch eine Herzmuskelentzündung seine Karriere beendet oder seine Leistungsfähigkeit stark reduziert oder das Infizieren mit Sars-CoV2, was in seinem Alter und seiner körperlichen Konstitution mit hoher Wahrscheinlickeit keinen schweren Verlauf nach sich zieht.

    Mein Herr, bitte hier auch um Vorsicht bei deiner Interpretation. Ja, es gab Herzmuskelentzündungen bei Moderna (Moderna ist generell heftiger dosiert als Biontech) dies aber aus dem Grund, dass vor allem Junge, nach der Impfung, weiter Sport betrieben haben, während die Impfung ihre Wirkung entfaltet hat. Sprich: Der Körper geht gerade eine simulierte Infektion durch -> Stresssituation für den Körper -> Mensch macht aber dennoch Sport -> Herz geht nicht mit.


    Diese Herzmuskelentzündungen sind auch typisch während milden Erkältungen, weil viele Sportler den Körper nicht erholen lassen und während des Infekts weiter Stress aufs Herz durch Sport, etc. ausüben. Es gab auch viele Herzmuskel/Arrhytmie-Fälle bei Sportlern, die Corona durchgemacht haben (Aguero, Gündogan) und bei der Lunge haben wir hier noch gar nicht angefangen.


    Außerdem gibt es nicht umsonst die Empfehlung, 3 Tage nach der Impfung keinen Sport zu betreiben, das hat alles logisch-medizinische Gründe.


    Sorry, dass ich hier wieder so ausschweife, genau solche Falschinterpretationen sind der Grund, wieso Leute skeptisch werden, so ein Geschwurbel ist wirklich unnötig und hier werden Wahrscheinlichkeiten komplett aus der Relation gerissen.

  • gibt's denn keine Gurgeltests bei euch in der Bananenrepublik?

    Doch. Werden aber nicht bezahlt. Man muss über sowas immer erst beraten, bis die übernächste Welle kommt...


    Kimmich wird sich jetzt hoffentlich demnächst mal bewegen. Wenn er jetzt nicht schnallt, dass allein schon seine berufliche Situation die Entscheidung für die Impfung bedingt, kann man ihm auch nicht mehr helfen.

    Er muss sich ja weiter nicht impfen lassen. Aber dann ist vielleicht ein Jobwechsel angesagt...

  • Das Risiko einer Herzmuskelentzündung durch eine Covid-19 Infektion ist auch bei jungen Menschen um ein Vielfaches höher, als durch die Impfung. Auch bei symptomlosen Verläufen kann es zu Long Covid Problemen kommen.

    Andre Hahn von Augsburg hatte Covid mit milden Symptomen und war etliche Wochen später immer noch nicht auf seinem früheren Leistungsniveau.

  • Sollte Kimmich sich nicht ernsthaft dafür entscheiden dieses Problem zeitnah zu lösen dann muss man auch leider hinterfragen ob er der richtige Kapitän ist.


    Denn die Situation wird sich so schnell nicht ändern.

  • Wie ist das eigentlich wenn Josh geimpft wäre und hätte Kontakt zu einer positiv getesteten Kontaktperson ?

    Dann dürfte er ohne Test weiter durch die Gegend eiern ?

    Ich frage das wirklich ernsthaft, da ich bei den ganzen Verordnungen nicht mehr durchblicke.

  • Wie ist das eigentlich wenn Josh geimpft wäre und hätte Kontakt zu einer positiv getesteten Kontaktperson ?

    Dann dürfte er ohne Test weiter durch die Gegend eiern ?

    Ich frage das wirklich ernsthaft, da ich bei den ganzen Verordnungen nicht mehr durchblicke.

    Unterschiedlich. Bei uns ist das Gesundheitsamt so durch, dass es gar keine Quarantäne mehr für Kontakte ausspricht, sondern den positiv Getesteten darum bittet, seine Kontakte zu informieren. Die wiederum mögen sich umgehend in Isolation begeben...

    Keine Ahnung, was bei Kimmich gilt, aber da braucht es auch kein Gesundheitsamt, damit der FCB entscheidet, dass er sich von der Mannschaft fernhält.

  • Unterschiedlich. Bei uns ist das Gesundheitsamt so durch, dass es gar keine Quarantäne mehr für Kontakte ausspricht, sondern den positiv Getesteten darum bittet, seine Kontakte zu informieren. Die wiederum mögen sich umgehend in Isolation begeben...

    Keine Ahnung, was bei Kimmich gilt, aber da braucht es auch kein Gesundheitsamt, damit der FCB entscheidet, dass er sich von der Mannschaft fernhält.

    ok. dann müsste also Josh auch als Geimpfter in Isolation ?