Joshua Kimmich

  • Also bitte die zusammen alles gewonnen und kämpft bis zum umfallen um die Champions League zu gewinnen, als ob da was spaltet. Gegen Augsburg muss man gewinnen egal in welcher Form selbst wenn die sich hassen würden

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • du bist bestimmt "Anwalt". gegen ein vom Bundestag verabschiedetes Gesetz beim Amtsgericht zu klagen, auf so eine Idee kommen nur Leute mit ganz hohem IQ.

    https://www.bundesverfassungsg…sungsbeschwerde_node.html

    Die Verfassungsbeschwerde ist grundsätzlich erst dann zulässig, wenn zuvor der fachgerichtliche Rechtsweg vollständig durchschritten wurde (sog. Rechtswegerschöpfung).


    Eins ist sicher. Mit Deinem IQ schaffst Du es nicht bis nach Karlsruhe.

  • Du hast keine Ahnung was „bedingte Zulassung“ bedeutet, erzählst Unsinn über den Haftungsausschluss, hältst aber große Reden über den Nürnberger Kodex.


    Genau diese Scheisse und Dummheit ist es, was uns diese Situation eingebrockt hat.


    Es kotzt mich nur noch an.

    Dass Du nicht sachlich bleiben kannst, war abzusehen. Du drängst bei diesem Thema die Ratio ebenso in die Nebenrolle, wie bereits bei Deinem unwürdigen Bashing gegen Brazzo. Dein dumpfes und persistierendes Eindreschen auf einen ehemaligen Kriegsflüchtling, der es mit Fleiß und Verstand bis zum Bayern-Vorstand geschafft hat, lässt mich in Dir bereits ausreichend lesen, was für ein Typ Mensch Du bist. Das schlägt jetzt leider auch beim Thema Corona voll durch.


    Und beim Thema Haftung bin ich selbstverständlich nicht auf der Brennsuppn dahergeschwommen:


    "Soweit mir die Beschaffungsverträge mit den Herstellern bekannt sind, ist dort eine interne Freistellung vereinbart werden. Das heißt, sollte aufgrund dieser öffentlich empfohlenen COVID-19-Impfung ein Schaden eintreten, der auf ein möglicherweise fehlerhaftes Impfpräparat zurückzuführen ist, kann der Hersteller zwar in Anspruch genommen werden von dem Patienten, aber der wird sich intern freistellen können gegenüber der EU-Kommission."

    Rudolf Ratzel, Vorsitzender des Ausschusses Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins


    https://www.mdr.de/mdr-thuerin…mpfstoff-haftung-100.html

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Also bitte die zusammen alles gewonnen und kämpft bis zum umfallen um die Champions League zu gewinnen, als ob da was spaltet. Gegen Augsburg muss man gewinnen egal in welcher Form selbst wenn die sich hassen würden

    Externe Umstände, wie dieses Quarantäne Theater, kann Unruhe reinbringen. Und die ist m. E bereits drinnen.


    Gebe Dir Recht, dass man gegen Augsburg trotdem auch mit dieser nicht voll konzentrierten Truppe gewinnen sollte. Und dass dies eine tolle Truppe ist.


    Krisen zum rechten Zeitpunkt können von Vorteil sein, das war meine zweite Aussage.


    HF hat die Mannschaft z. Bsp in einer Krise übernommen. Was danach kam, macht uns verdammt stolz.


    Wenn man jetzt die Probleme konsequent und erfolgreich angeht, ist der Kopf hoffentlich in der RR wieder 100% beim Fussball und der Mannschaft.

    0

  • https://www.zusammengegencoron…97-5a18-86db-6d94288af11a


    hier steht alles zur Haftung Schwurbel-Schorsch.

    0

  • https://www.bundesverfassungsg…sungsbeschwerde_node.html

    Die Verfassungsbeschwerde ist grundsätzlich erst dann zulässig, wenn zuvor der fachgerichtliche Rechtsweg vollständig durchschritten wurde (sog. Rechtswegerschöpfung).


    Eins ist sicher. Mit Deinem IQ schaffst Du es nicht bis nach Karlsruhe.

    die wussten in Karlsruhe wohl nicht, das man erst den Rechtsweg vollständig durchschreiten muss , bevor man gegen eine Impfpflicht beim BVG klagen kann. manchmal kommen selbst Menschen mit einem geringeren IQ als du nach Karlsruhe.



    https://www.aerztezeitung.de/P…eiter-Pflicht-409596.html



    Anträge von Eltern abgewiesen


    Bundesverfassungsgericht:

    Masernimpfung bei Kita-Kindern weiter Pflicht


    Veröffentlicht:18.05.2020, 16:53 Uhr


    Kinder, die in eine Kindertagesstätte gehen, müssen gegen Masern geimpft sein. Das beschloss das Bundesverfassungsgericht und hat Eilanträge von Eltern und Kindern abgewiesen.

    Karlsruhe. Kita-Kinder müssen sich weiter gegen Masern impfen lassen. Mit einem am Montag veröffentlichten Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe zwei hiergegen gerichtete Eilanträge abgelehnt. Die Interessen der Impfgegner und ihrer Kinder müssten gegenüber dem allgemeinen Interesse an der Abwehr infektionsbedingter Risiken zurücktreten.

    Die ins Infektionsschutzgesetz eingefügte Masern-Impfpflicht trat am 1.März in Kraft. Ohne Impfung oder Immunität dürfen die Kinder keine Kindertagesstätte besuchen. Gleiches gilt bei einer Tagesmutter und weiteren Betreuungsformen.

  • Kimmich und die anderen haben das Recht sich nicht impfen zu lassen.

    FCB hat das Recht das Gehalt zu kürzen, sie beim Training zu trennen bzw bei Spielen nicht in den Kader zu nehmen.


    Wie sinnvoll das alles im Einzelnen ist, ist die Frage und alles andere ist papperlapapp.

  • Übrigens der Kapitän Neuer hat gestern folgendes gesagt:


    Alle im Team wollen immer Jo in der Mannschaft und auf dem Platz haben.


    Deshalb gibt es bei aller Frustration über die Situation mMn keinen Riss in der Mannschaft wie es jetzt offensichtlich propagiert wird.

  • Übrigens der Kapitän Neuer hat gestern folgendes gesagt:


    Alle im Team wollen immer Jo in der Mannschaft und auf dem Platz haben.


    Deshalb gibt es bei aller Frustration über die Situation mMn keinen Riss in der Mannschaft wie es jetzt offensichtlich propagiert wird.

    Wo wird davon geredet? Kenne nur die Bild Info dass die Mannschaft pro Gehaltsaussetzung bei Quarantäne ist.

    0

  • Blödsinn, Impflicht einführen u. Ende der Diskussion. Hat jemand bei der Pockenimpfung so en Theater gemacht ?

    Ja, macht Sinn, Impflicht für ne Krankheit mit 30% Sterberate mit einer möglichen Impfpflicht für ne Krankheit mit 2% Sterberate zu vergleichen...

    0

  • Impfpflicht wäre jedenfalls ehrlicher als dieses Theater mit 2 G, Lohnkürzung etc. Aber so kann die Politik halt brav von eigenen Versagen ablenken.

    Aber das ganze zeigt halt mustergültig was viele in Deutschland immer noch nicht verstanden haben. Das Virus wird endemisch werden. Jeder von uns wird Corona bekommen, früher oder später . Es ist jedoch besser ( für die meisten) dies mit Impfung zu tun. Darum habe ich mich auch impfen lassen und werde mir auch den Booster holen. So wie die in den kommenden Jahren nötigen Auffrischungsimpfungen. Die Impfung tut perfekt was die soll. Sie schützt vor schweren Verläufen.
    Kimmich dient halt als der perfekte Sündenbock. Es liegt nicht an ihm das in Deutschland Globuli als kassenleistung gibt, weshalb so viele Ü60 ungeimpft sind. Homöopathie ist der Einstieg in ein unaufgekläres Weltbild. Nicht er hat die booster kampange gnadenlos an die wand gefahren ( ältere Menschen werden hier auf einen Termin im Januar vertröstet). Das ihm jetzt der Lohn gekürzt wird ist gesetzlich korrekt. Bei uns auf Arbeit gibts jedoch die klare Ansage das auch geimpfte 5 Tage nicht ins Büro dürfen so sie Kontaktperson sind. Dann frei testen. Alles andere ist unsinnig.
    https://www.wsj.com/amp/articl…enators-covid-11637123408

    Impfquote 100 %. 40 Prozent mit Covid.
    josh Impfung- so er die jetzt nimmt- wird nix dran ändern das wir weiter Covid Fälle im Team haben werden. und es wird auch keinen Einfluss auf den Schluss der Impflücke Ü60 haben. Die das eigentlich Problem in den Krankenhäusern ist.
    rechtlich handelt der FC Bayern korrekt. Wenn man aber bedenkt was wir Spielern und Verantwortlichen hier schon alles durchgehen haben lassen, Ribéry, Kalle , Uli und co. Ist das schon sehr befremdlich. Musila ist z.B gerade mal 18. die Risikogruppe feiert fröhlich Mallorca Partys, aber junge Erwachsene müssen mit einer Impfung die nach 2 Monaten ausschließlich den Eigenschutz dient geimpft werden. Ich raffe es nicht,,

    Besonders grotesk ist Gnabry in der Liste. Das ist wahrscheinlich der mit den meisten Antikörpern in der Mannschaft.