Joshua Kimmich

  • Das ist nicht richtig. Ich habe es bei einer Nachbarin selbst erlebt.

    Doppelt geimpft, hat sich auf einer familienfeier angesteckt und hatte einen pos. Antigentest. Das örtliche Gesundheitsamt hat dann einen PCR Test verlangt.Auch positiv. Weil sie aber eine Prüfung am übernächsten Tag hatte, hat das Gesundheitsamt auf die Quarantäne ANordnung verzichtet. Praxis und Theorie gehen hier deutlich auseinander.

    Ausserdem hätte sie sich nach 5 TAgen freitesten können, was der Ungeimpfte nicht kann.

    Dann muss der Sachbearbeiter froh sein, dass er keine Anzeige bekommt. Echt unglaublich so eine Fahrlässigkeit…

  • Das ist nicht richtig. Ich habe es bei einer Nachbarin selbst erlebt.

    Doppelt geimpft, hat sich auf einer familienfeier angesteckt und hatte einen pos. Antigentest. Das örtliche Gesundheitsamt hat dann einen PCR Test verlangt.Auch positiv. Weil sie aber eine Prüfung am übernächsten Tag hatte, hat das Gesundheitsamt auf die Quarantäne ANordnung verzichtet. Praxis und Theorie gehen hier deutlich auseinander.

    Ausserdem hätte sie sich nach 5 TAgen freitesten können, was der Ungeimpfte nicht kann.

    Ich glaube dir von dieser mMn komplett erfundenen Geschichte kein Wort.

    Alleine dass du daraus ein Fakt machst, es regelrecht als standart hinstellst und auf "geimpfte Spieler" ableitest.

    Kennst du eigentlich zufällig den User bayernimherz ?

    Irgendwie stinkt es hier.

  • ich war heute unterwegs, habe also nicht alles gelesen.

    In den BR Nachrichten haben sie irgendeinen bayrischen Staatsrechtler genannt. der der Meinung ist, dass die Impfpflicht mit dem GG vereinbar wäre. da genug belastbare Informationen vorliegen würden.

    Und dann interessant: wahrscheinlich müsste in dieser Situation die Regierung sogar die Impfpflicht einführen um ihrer Schutz- und Sorgfaltspflicht gegenüber den Bürgern nachzukommen.

    Ich habe das jetzt nur sinngemäß wieder gegeben.

  • wittelsbacher was hat das jetzt noch alles mit Kimmich und Kollegen zu tun?

    Richtiger Einwand! Das Thema Kimmich und die ungeimpften Kollegen ist brandaktuell und hat direkte Auswirkungen auf den FCB, wir haben das daher auch bisher laufen lassen.


    Eine allgemeine Corona und Impfdiskussion braucht es hier aber trotzdem nicht. Irgendwelche erfundenen Geschichten von Corona-Infizierten Nachbarinnen die nicht in Quarantäne müssen weil sie geimpft sind braucht es erst dreimal nicht. Zündstoff ist in der Thematik auch ohne an den Haaren herbeigezogene Storys genug drin.

  • ich war heute unterwegs, habe also nicht alles gelesen.

    In den BR Nachrichten haben sie irgendeinen bayrischen Staatsrechtler genannt. der der Meinung ist, dass die Impfpflicht mit dem GG vereinbar wäre. da genug belastbare Informationen vorliegen würden.

    Und dann interessant: wahrscheinlich müsste in dieser Situation die Regierung sogar die Impfpflicht einführen um ihrer Schutz- und Sorgfaltspflicht gegenüber den Bürgern nachzukommen.

    Ich habe das jetzt nur sinngemäß wieder gegeben.

    Also wäre es wie bei der bestehenden Masernimpfpflicht, nur dass alle Bürger "die Kinder sind"...

    0

  • Also, hole mal eben den Taschenrechner. DIese Summe habe ich in.... nee, lassen wir das lieber

    das ist es ja, wenn wir hier von 10, 15 oder 20 Mio. pro Jahr Gehalt für Spieler diskutieren, wird man sich gar nicht so bewusst, über was für Summen verhandelt wird.

    Die Engländer wissen schon, warum sie über Wochengehälter reden.

  • Also, hole mal eben den Taschenrechner. DIese Summe habe ich in.... nee, lassen wir das lieber

    Darfst aber nicht vergessen, dass das Brutto-Verdienste sind und die nicht mal vermögenswirksame Leistungen, geschweige denn Bausparprämien bekommen.

    Da musst du dann doch schon mal schauen, ob du deinen Viert-Ferrari voll auftankst. 8|:saint:

  • Bekommt der arbeitsloser Profi Arbetslosengeld? Was zählt man an Beiträgen von 20 Mio. Brutto? Sorry, habe wirklich keine Ahnung.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Bekommt der arbeitsloser Profi Arbetslosengeld? Was zählt man an Beiträgen von 20 Mio. Brutto? Sorry, habe wirklich keine Ahnung.

    Gedeckelt durch die Beitragsbemessungsgrenze. Er bezahlt also nur bis gut 80.000 Jahresgehalt Beiträge und erhält entsprechend auch nur den Betrag daraus.

    0

  • Ich weiß nicht, wie seriös die Seite ist (kenne mich damit nicht so aus), aber laut FCB inside denken einige der (ungeimpften) Spieler über juristische Schritte nach, weil während der Quarantäne das Gehalt nicht gezahlt werden soll.


    https://fcbinside.de/2021/11/2…gen-juristische-schritte/


    vorsicht! das könnte gleich gelöscht werden. war bei mir vorhin auch so.

    scheinbar darf man das jetzt auch nicht mehr hier rein posten.

  • Ich dachte, nur über das reine Coronathema soll nichts mehr geschrieben werden... Mein Link hängt ja direkt mit Kimmich, der Quarantäne, dem Einbehalten des Gehalts und somit mit dem FCB allgemein zusammen. Wenn's trotzdem nicht erlaubt ist, dann sorry... 😏

  • FCBinside beruft sich auf den Artikel des BRs, in dem Artikel steht aber nichts davon, dass die Spieler juristische Schritte erwägen. Scheint fake news zu sein.


    Ich hoffe und glaube auch nicht, dass die Spieler so dreist sind.

  • Ich weiß nicht, wie seriös die Seite ist (kenne mich damit nicht so aus), aber laut FCB inside denken einige der (ungeimpften) Spieler über juristische Schritte nach, weil während der Quarantäne das Gehalt nicht gezahlt werden soll.


    https://fcbinside.de/2021/11/2…gen-juristische-schritte/

    original Quelle


    Betroffene Spieler "sehr überrascht"


    Die Spieler sollen "sehr überrascht" von den Maßnahmen gewesen sein, das bestätigen BR-Informationen. Demnach behalten sich einzelne Spieler sogar juristische Schritte vor.



    https://www.br.de/nachrichten/…immich-das-gehalt,SpO0gE2