Joshua Kimmich

  • Solange es keine gesetzliche Impfpflicht gib, bleibt es Josh und jedem anderen freigestellt sich impfen zu lassen oder nicht, ob es mir gefällt oder nicht.

    Ich persönlich bin geimpft und bewerte dies für mich als richtig.

    Ich persönlich empfinde Raserei auf unseren Autobahnen als verantwortungslos anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber. Jedoch solange der Gesetzgeber hier nicht eingreift, solange ist es erlaubt, ob es mir gefällt oder nicht.

    Aber dieses permanente an den Pranger stellen von anders denkenden, dass nimmt langsam bedrohliche Ausmaße an

    Auf gehts ihr roten

  • Ich stelle fest: Der User Geneviere darf seine Interpretation des Grundgesetzes äußern. Ich nicht. Weil es andy100690153 so gefällt. Das nennt man gelenkte "Diskussion".

    Trau dich doch unter deinem richtigen Nick deine Meinung kundzutun wittelsbacher .

    Du hast dich ja bereits hinter einem nun gesperrten Nick versteckt. Niemand meldet sich hier an, um Corona und Grundgesetz Diskussionen zu führen. Kannst also auch einfach dazu stehen, dass du entweder zu feige bist um unter deinem richtigen Nick zu schreiben oder hier sowieso schon drölfmal gesperrt wurdest.

  • Trau dich doch unter deinem richtigen Nick deine Meinung kundzutun wittelsbacher .

    Du hast dich ja bereits hinter einem nun gesperrten Nick versteckt. Niemand meldet sich hier an, um Corona und Grundgesetz Diskussionen zu führen. Kannst also auch einfach dazu stehen, dass du entweder zu feige bist um unter deinem richtigen Nick zu schreiben oder hier sowieso schon drölfmal gesperrt wurdest.

    Na, das ist ja mal eine richtige Verschwörungstheorie! Ich bin der, der ich bin - und kein anderer, ob dir das nun in deine Vorurteile spielt oder nicht. Ich lese schon länger hier mit und die Hexenjagd, die hier von einigen auf einen absolut sympathischen Spieler wie Kimmich veranstaltet wird, hat mich veranlasst, mich anzumelden. Aber mein Eindruck, den ich über Lesen gewonnen habe, hat sich bestätigt ...

  • Unfassbar schlecht... Aber wer das für's Ego braucht: bitteschön. Soll aber echt keiner heulen, wenn die Spieler ihre Konsequenzen ziehen und gehen.

    Nochmal: die haben nichts Verbotenes getan! Aber immer feste drauf. Das klappt in Deutschland seit jeher gut...



    Wirklich ein irrsinnig schwieriges Thema.


    Nein, sie haben nichts Verbotenes getan. Nein, es ist vermutlich keine gute Idee, einen Rechtsstreit mit Leistungsträgern zu führen. Aber ja, das Verhalten von Kimmich und Co. schadet dem Verein. Gegenwärtig ist der Schadensumfang noch nicht einmal zu ermessen.

  • Es fällt ja wirklich schwer, da nicht ständig o.t. zu geraten. Aber dieses Kackthema hat ja nunmal übermäßig Einfluss auf die Mannschaft und das Sportliche. Da darf man doch wenigstens von den eigenen Fans erwarten, daß sie Josh den Rücken stärken. Hat man damals auf der JHV mit einem wirklichen Straftäter ja zu 98% auch gemacht. Lothar bringt es aktuell schön auf den Punkt, wie Deutschland tickt.

    Der wird dafür bestimmt dann auch jetzt als Schwurbler tituliert. Man darf gespannt sein...

  • Hört doch mal auf, ständig diese grossen Worte zu verwenden: Hexenjagd, Diktatur, Freiheit, die bösen Insitutionen. Man könnte glatt meinen, ihr würded aus Saudi Arabien oder Syrien schreiben.


    Kimmich bekommt von der Bild ein bisschen auf die Mütze und erhält Ende Jahr allenfalls nur 18 statt 20 Millionen. Und wir müssen im ÖV eine Maske tragen und können zurzeit nicht ins Restaurant, wenn wir uns nicht impfen oder testen lassen.

    Aber aus der sicheren, geheizten Stube mit ungefiltertem Internetzugang lässt es sich natürlich gut den Freiheitskämpfer und Unterdrückten mimen.

    0

  • Freiheit geht vor Sicherheit. Zumindest für mich persönlich.

    Solange es deine eigene Freiheit und deine eigene Sicherheit alleine betrifft... ok...

    Aber deine Freiheit ist nicht wichtiger als die Sicherheit anderer...


    Und nein, betrifft nicht unbedingt den Fall hier und es geht immer um die Verhältnismäßigkeiten.

    0

  • Hoffentlich stimmt das. Super wäre es natürlich, wenn sich alle 5 impfen lassen würden, aber grade Kimmich und Gnabry sind natürlich sehr wichtig für den Teamerfolg.

  • Hoffentlich stimmt das. Super wäre es natürlich, wenn sich alle 5 impfen lassen würden, aber grade Kimmich und Gnabry sind natürlich sehr wichtig für den Teamerfolg.


    ich hätte auch noch auf musiala gehofft. cuisance ist mir eigentlich egal..

  • ich hätte auch noch auf musiala gehofft. cuisance ist mir eigentlich egal..

    Ich hätte darauf gehofft, dass alle 5 umschwenken. Choupo und vorallem Cuisance haben ja noch Vertrag bis 2023 bzw. 2024. Und diese als Ungeimpfte von der Payroll zu bekommen, würde ungleich schwerer werden.


    Aber Ja, vorallem Musiala wäre auch noch sehr wichtig. Der Kerl soll hier ja mal irgendwann Stammspieler werden....

  • Da darf man doch wenigstens von den eigenen Fans erwarten, daß sie Josh den Rücken stärken.

    Nein, weil ich für seine Position absolut kein Verständnis habe. Ich haue nicht auf ihn drauf, unterstütze ihn aber sicher nicht. Mich haben er und die anderen vier verloren.

    Hat man damals auf der JHV mit einem wirklichen Straftäter ja zu 98% auch gemacht

    ich habe daraus meine Konsequenzen gezogen.


    Also bitte nicht verallgemeinern.

    0

  • Solange es deine eigene Freiheit und deine eigene Sicherheit alleine betrifft... ok...

    Aber deine Freiheit ist nicht wichtiger als die Sicherheit anderer...


    Und nein, betrifft nicht unbedingt den Fall hier und es geht immer um die Verhältnismäßigkeiten.

    Natürlich hat die Freiheit Grenzen wenn andere zu Schaden kommen.

    Nur das ist bei dieser Geschichte nicht gegeben wenn Kimmich sich nicht impfen lässt. Und ich will nicht vom irgendwem beschützt werden, schon gar nicht von einem Staat. Von Verhältnismäßigkeiten brauchen wir bei den Covidmaßnahmen gar nicht anfangen.

    0