Joshua Kimmich

  • Ich merk schon , du willst per Tout deine aufzwingen.
    Hier hast du deine Meinung exklusiv . Das ist auch gut so.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Eben, da war gar nichts in Stein gemeißelt. Ich habe nicht umsonst nach dem 0:2 geschrieben, dass uns immerhin die 2 sehr wichtigen Auswärtstore niemand mehr nimmt. Einen Gegner wie Juve darf man über 90 Min. niemals abschreiben, früher oder später passieren Fehler(chen) und auf dem Niveau kann es eben passieren, dass diese dann auch ausgenutzt werden.

  • Ich bin der Meinung, dass das Wort, das du suchst, "partout" heißt.


    Ob dun nun wie ich glaubst, dass wir ohne den Fehler das Spiel gewonnen hätten, ist mir so egal wie ein Pickel an deiner Nase.


    Weil sich nämlich weder die eine noch die andere These beweisen lässt.

    Uli. Hass weg!

  • 1-partout und per Tout haben verschiedene Bedeutung
    Partout auf Französisch = überall auf Deutsch
    2- Pickel haben zwei v. Meine fünf Enkel


    Ich Beib dabei deine Meinung hast du hier ( Exclusive)

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Exclusive ist explizit für dich.:D und
    basta.
    klimmich ist zu Zeit der Beste Nachwuchs Spieler der BL.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Ja mit sane und tah.
    Er hat aber den Vorteil unter dem besten trainer mit Weltklasse spielern zu trainieren und zu spielen,
    Was seine Entwicklung extrem beschleunigt. Ein sane ist ja auf schalke schon jetzt der beste kicker und kann dort kaum noch von anderen Spielern lernen. Und ob tah sich bei den Pillen noch großartig weiterentwickelen kann, bezweifle ich auch.

  • Beim 1:2 kommt er in eine Rücklage und kann den Ball nicht mehr optimal kontrollieren. Trotzdem hatten wir in dieser Szene immer noch eine Überzahl. Und das zweite Tor ist für mich eine klassische Fehlerkette. Kimmich kommt dann zu spät und muss es ausbaden.


    Junge Spieler machen Fehler, das gehört zur Entwicklung dazu. Ich finde, Joshua hat sich in den letzten Wochen toll entwickelt. Ein Versprechen für die Zukunft.:8 Aus den letzten 30 Min. wird erlernen.

    0

  • Bei all Lobhudelei sah man aber gegen den BVB recht gut, dass Tah erst einmal lernen muss mit dem Ball vernünftig zu arbeiten. Sein Spielaufbau ist eine Katastrophe und wenn schnelle, kurze Kotnakte gefragt waren, war die Streuung seiner Bälle eine Katastrophe. Der BVB hat Leverkusen spielen lassen und man durfte das sehen. Gegen uns stand er hinten drin und man sah es daher weniger.


    Aber unser Anfordungsprofil an IV umfasst eben auch das Aufbauspiel.

    0

  • Kimmich wird seinen Weg auf jeden Fall gehen.



    Eines der größten Talente der Welt momentan.



    Er hat natürlich an beiden Gegentoren eine Mitschuld oder gar die Hauptschuld, aber da haben andere auch schlecht ausgesehen.


    Für einen so unerfahrenen Spieler auf einer Position, die eigentlich gar nicht seine ist, gegen einen Gegner, der letztes Jahr im CL-Finale war, war das ansonsten richtig stark.




    Wenn er so weiter macht, dann ist er nächste Saison Stammspieler.

    0

  • schliesse mich dem an!
    der junge hat seine sache mehr als ordentlich gemacht und auch sowas wie die feuertaufe überstanden.
    erinnerte mich gestern abend irgendwie an den einsatz von hargraves damals ... der hatte aber noch mehr glück auf seiner seite bei seinem cl-debüt ;-)


    gibt aber nichts zu motzen meinerseits und die gegentore hat nicht er alleine, sondern das gesamte team zu verantworten!
    viel passiert ist ja nicht und alles noch reparabel :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • das ein gelernter mittelfeldspieler in seinem alter ggn eine top-mannschaft, in der IV fehler macht war zu erwarten. er wird seinen weg trotzdem machen, hoffentlich dann im DM
    umso wichtiger ist es jetzt die drei wochen, benatia & tasci permanent einzusetzen in der buli damit die gelernten IV ihre spielpraxis zusammen erhalten

    0

  • Ich bin gespannt welche Rolle Kimmich unter Ancelotti spielen wird. Das dürfte spannend und sehr wichtig für seine Karriere sein. Wenn er sich weiter so rasch entwickelt sehe ich das Potential in ihm, dem ein oder anderen älteren Kandidaten seine Stammposition streitig zu machen, sei es als Mittelfeldspieler, oder evtl. sogar als Aussenverteidiger. Inwieweit Ancelotti da auf sein Talent setzt ist schwer zu beurteilen.

    0

  • Dabei finde ich nicht mal, dass es so richtige Fehler waren. Beim ersten sehe ich sowieso keine Schuld, weil er mit Rücklage froh sein kann, überhaupt noch den Ball zu treffen und sich mE nicht falsch bewegt hat. Beim zweiten Tor ist es schon eher als Fehler zu sehen, aber da wird ihm der Ball quasi um die Ohren gespielt, es geht sehr schnell und da haben auch schon Boateng und Co. solche Tore zugelassen. Da ist der Fokus doch nur deswegen so groß, weil es Kimmich ist und man da grad so sehr drauf schaut. Klar, ist ein Fehler, aber jeder Fehlpass im gegnerischen Strafraum ist ja de facto auch ein Fehler, aber eben kein unerwarteter, großer, keiner der einem normal einfach nicht passiert.
    Also ich wäre mir nicht so sicher, ob Lahm o.A. den Ball besser bekommen hätten.


    Das sieht finde ich bei aller (eh zurückhaltender) Kritik von allen Seiten einfach auch nochmal blöder aus, als es war. Da frage ich mich eher, was Lahm sich beim zweiten Gegentor gedacht hat. Oder warum nach dem 1. Gegentor nicht jemand wie Rode sofort eingewechselt wurde. Kann man sicherlich auch argumentieren, aber wir sollten uns für nichts so wenig interessieren wie dafür, wie man die "Fehler" von Kimmich einordnen soll, denn abgesehen davon, dass sich ohnehin alle in ihrer Conclusio darauf einigen, dass es okay ist, waren es nicht mal klassische Fehler bzw. "Böcke", wie man das ja nennt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • was macht eigentlich Benatia beim 2ten Gegentor?? der hat der Abwehr so viel genutzt/geholfen wie van Buyten im Finale dahoam... hätte auch draußen bleiben können...


    nur mal so um die Diskussion von Josh abzulenken.... :x

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • Hallo,


    ja, die Einwechslung von Benatia relativ kurz vor dem 2:2 hat sicher auch nicht geholfen. Kimmich musste danach auf die linke Innenverteidiger Position wechseln.
    Das ändert aber nichts daran, dass er eigentlich an seinem Gegenspieler im 16er dran war, die bessere Position zum Ball hatte und dieser dennoch das Tor gemacht hat. Ich halte nichts von Benatia, aber ihm kann hier glaube ich keinen Vorwurf machen.


    Ralf

    0

  • er muss jetzt eben auch erfahrungen sammeln und je eher die negativen dabei sind, umso besser...
    man lernt nicht durch ein perfektes spiel, sondern durch fehler... passt also...
    ich bin auch der letzte, der ihm da einen strick drehen würde... das muss man einfach einkalkulieren können... der junge macht jedenfalls spaß...


    klar ist aber auch, darüber muss man nicht diskutieren, dass uns spieler, wie martinez und boateng, eben fehlen... nicht nur wegen der lufthoheit, sondern weil sie eben auch in der lage sind chancen des gegners im vorfeld bereits zu vereiteln... halt bevor sie überhaupt erst entstehen können...


    ich weiß zwar nicht, wie weit martinez im rückspiel sein wird, aber ich bin generell guter dinge, dass wir juve packen werden... in 3 wochen ist evt. auch ein ribery wieder weiter etc.

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wir standen unter Druck, weil Juve körperlich sehr präsent war. Da machte es schon Sinn, einen Wasserbüffel zu bringen. Nur waren das ausgerechnet seine ersten Minuten nach langer Verletzung.


    Hinterher ist man zwar immer schlauer, aber ich fand seine Einwechselung war kein Fehler.