Sven Ulreich

  • Hallo,


    kann ich nicht nachvollziehen.
    Weder von der Seite des Spielers: Ulreich ist Jahrgang 88, warum will er auf Dauer nur Ersatztorwart sein?


    Noch von unserer Seite: Ich würde Ablöse + Gehalt lieber zusätzlich in einen starken Offensivspieler investieren. So ist ein weiterer Platz im eh schon zu großen Kader belegt.


    Qualität für den 2. oder 3. Torhüter hat Ulreich sicher ausreichend.


    Ralf

    0

  • Ich halte Ulreich nicht für die ideale Lösung, aber wir sind sicher auch damit verwöhnt, dass ein internationaler Klasse-Mann wie Reina hier 1 Jahr lang die Nr. 2 gegeben hat.


    Es hat sich nun mal gezeigt, dass 2 Profi-Keeper zu wenig sind, um am Ende nicht in wichtigen Spielen mit Leuten wie Raeder auskommen zu müssen.


    Also ist es sicher okay, Ulreich und Starke in der Hinterhand zu haben. Von einem Neuer sind beide aber Welten entfernt, das ist auch klar.

  • Hallo,



    1) Die Ablöse wird mit Sicherheit in einem Bereich liegen, den wir aus der Portokasse zahlen.


    2) Beim Gehalt werden wir gegenüber Reina wohl eher was einsparen.


    3) Was um alles in der Welt haben die Kaderplätze von Offensivspielern und Torhütern miteinander zu tun? Man hat in der Regel immer 3 TW im Kader. Das hat doch keinerlei Einfluss auf die Planungen im Offensivbereich.


    bf_89


    P.s.: Wie kann man mit so vielen Beiträgen wie Ralf immer noch nicht kapiert haben, dass man Beiträge im Forum nicht in Briefform verfasst?

    0

  • Es gibt so viele gute Torhüter in Deutschland und wir holen die größte Flachpfeife.


    Mein erster Blick ging auf den Kalender, ob heute der 1. April ist.


    Von Reina auf Ulreich. Möge Neuer verletzungsfrei bleiben


    Und dann noch 3.5 Mio. Ein Arbeitskollege von mir ist Stuttgart-Fan. Den mussten wir mit Lachkrämpfen nach Hause schicken

  • Gespräche wurden schon vor mehreren Wochen geführt.
    Da sieht man mal, seit Sammer da ist, dringt nichts nach aussen. Die dt. Medien tappen seit 3 Jahren im Dunkeln, gefällt mir sehr :D

  • Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was auf Position 2 und 3 "ideal" ist. Klar, am Sichersten wäre wahrscheinlich Courtois hinter Neuer.


    Aber, dass man hinter der Nummer 1 - insbesondere wenn diese Welttorhüter ist - Abstriche machen muss, versteht sich von selbst. Jetzt kann man dahinter den Nachwuchs platzieren, was diesem in der Karriere nicht wirklich weiterhilft und für den Verein ein größeres Risiko darstellt, wegen mangelnder Erfahrung.


    Oder man versucht es mit erfahrenen Leuten, die die Zeit als Nummer 1 hinter sich haben. Für mich grundsätzlich der bessere Weg. Klar gibt es da insbesondere zu Reina Qualitätsunterschiede. Aber ganz ehrlich, ein Mann mit solcher Klasse hat jedes Recht zu sagen - ne sorry, ich spiele dann doch lieber als Nr. 1.


    Ich glaube daher, dass wir von dem was realistisch für den Platz hinter Neuer zu bekommen ist, mit Ullreich und Starke eine absolute Top-Bankbeaetzung haben.


    Die beiden nehmen sich nicht viel - wobei Starke wohl der ruhigere, Ullreich dafür der entwicklungsfähigere Goalie ist.


    Aus Ullreichs Sicht verstehe ich es so wenig wie seinerzeit bei Starke - und erstrecht bei Reina. Aber für den FC Bayern zeigt es natürlich auch, welch große Zugkraft der Verein hat. Wobei Ullreich natürlich auch fürstlich entlohnt werden wird als Nr. 2 - aber das anzunehmen ist legitim, quasi Schmerzensgeld.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • So ziemlich jeder Torhüter bis runter in die Regionalliga.


    Ich behaupte sogar das Ulreich einen großen Anteil hat an dem schlechten abschneiden der Stuttgarter in den letzten Jahren.


    Wenn du auf einer Schlüsselposition so dermaßen schlecht besetzt bist, dann wirkt sich das auf die ganze Mannschaft aus.

  • also ich bin alles andere als happy über diese Verpflichtung, für mich einer derer die einen großen Anteil am abschneiden des VfB hatten und haben und das nicht nur diese Saison!


    und wer sich mit 26 bei uns lieber auf die bank setzt, sorry

    0

  • Ich denke, dass Starke weiterhin die Nummer zwei bleibt, alles andere wäre wohl doch etwas zu übertrieben.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.