Sven Ulreich

  • Äpfel und Birnen usw. Aber ich glaube nicht das du es verstehst.

    Ich würde mal nicht so eine große Bugwelle in Sachen "Verstehen" vor mir her schieben, wenn man sich selbst argumentativ aus hebelt. Wenns darum geht Kosten zu sparen, wäre eine sofortige Leihe Nübels, nicht nur sportlich gesehen, alternativlos gewesen und nix anderes.

  • Ich würde mal nicht so eine große Bugwelle in Sachen "Verstehen" vor mir her schieben, wenn man sich selbst argumentativ aus hebelt. Wenns darum geht Kosten zu sparen, wäre eine sofortige Leihe Nübels, nicht nur sportlich gesehen, alternativlos gewesen und nix anderes.

    es geht aber in erster Linie um Nachfolge Neuer. Und Nübel nach all seinem Entgegenkommen sofort zu verleihen, wäre nicht FCB like.

    Dass der beste TW der Welt bei FCB spielt, auf den kein Trainer verzichtet, ist auch Nübel bekannt.

    Würde unseren Verantwortlichen und auch Neuer trotzdem zutrauen, ein vernünftiges Einarbeitungskonzept im Sinne der Zukunft des Vereins zu finden.

    0

  • es geht aber in erster Linie um Nachfolge Neuer.

    Was für ein Entgegenkommen denn?????? Die einzige Alternative ist eine Nübel Leihe und genau das hätte man ihm gegenüber auch so kommunizieren müssen. Dies rumgeeiere mit Nübel den Einsatzzeiten und Neuer ist nicht Bayern like!! Habs ja schon geschrieben der FC Bayern ist kein Ausbildungsverein für Torhüter!

  • Flick hat vorhin auf der PK nochmal betont, dass Ulreich unbedingt wieder spielen wollte. Sein Wechsel ist also keineswegs verwunderlich. Die Modalitäten vielleicht, aber es wurde ja schon betont, dass der FC Bayern verdienten Spielern keine Steine in den Weg wirft. Und so sehr finanziell am Stock können wir halt auch nicht gehen, wenn man sich diese noble Geste erlauben kann.

  • Was für ein Entgegenkommen denn?????? Die einzige Alternative ist eine Nübel Leihe und genau das hätte man ihm gegenüber auch so kommunizieren müssen. Dies rumgeeiere mit Nübel den Einsatzzeiten und Neuer ist nicht Bayern like!! Habs ja schon geschrieben der FC Bayern ist kein Ausbildungsverein für Torhüter!

    Wenn der FCB Spieler, die ablösefrei zu uns kommen wollen (und den damit zusammenhängenden Stress auf sich nehmen) sofort zum Kassieren einer Leihgebühr weiterschleust, ist das ein miserable Gangart und Zeichen für zukünftige ablösefreie Zugänge.

    Aber lassen wir das, da trennen sich die

    Ansichten zu sehr.

    Freue mich auf alle Fälle, dass Nübel auf der Ersatzbank sitzt.

    0

  • Für mich ist Ulreich kein Nr.1 TW . Er ist ein guter 2. TW, der hier seine Rolle hervorragend gemacht hat ! Trotzdem wünsche ich ihm alles Gute und keine Verletzungen !

  • Ulreich patzte auch im Halbfinale gegen Real 2018, für die großen Spiele braucht man eben Neuer, und für die Liga & Co. sollte Nübel doch nun wirklich reichen. Dass er im Tollhaus Schalke am Ende nicht mehr so gut performte, sollte man nicht überbewerten mMn.

  • Ulreich patzte auch im Halbfinale gegen Real 2018, für die großen Spiele braucht man eben Neuer, und für die Liga & co. sollte Nübel doch nun wirklich reichen. Dass er im Tollhaus Schalke am Ende nicht mehr so gut performte, sollte man nicht überbewerten mMn.

    Richtig...und ich kann mich auch bei Manu "The Wall" zu seiner Schalker Zeit an einige Slapstick-Einlagen erinnern. Alle reden immer nur von den Spielen gegen Porto und ManUnited, aber das waren halt auch die absolut positiven Ausreisser nach oben damals.


    Ob Nübel jemals Neuer-Niveau erreicht weiss niemand, aber ich hab keine Bauchschmerzen bei ihm als Nummer zwei und gerade Ulle galt doch hier zu seiner VfB-Zeit auch als die größte Wurst überhaupt.

  • Hier die PM:


    Der FC Bayern hat Sven Ulreich die Freigabe für den Hamburger SV erteilt. Der Torhüter wechselt mit sofortiger Wirkung zum Traditionsverein in die 2. Bundesliga. Ulreich war im Sommer 2015 vom VfB Stuttgart zum deutschen Rekordmeister gekommen und hat in München fünf Deutsche Meisterschaften, drei DFB-Pokal-Siege, vier DFL Supercups sowie kürzlich als Höhepunkt den Triumph in der Champions League und im europäischen Super Cup gefeiert. Insgesamt stand der 32-Jährige 70 Mal im Tor des FC Bayern.


    Sven Ulreich: „Ich möchte mich beim FC Bayern und seinen Fans für fünf wunderbare und erfolgreiche Jahre bedanken. Ich habe hier unheimlich viel gelernt und mich immer sehr wohlgefühlt. Der Zusammenhalt in dieser Mannschaft ist einfach phänomenal. Ich freue mich jetzt auf die neue Herausforderung HSV und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein bald wieder in der Bundesliga spielt – und dann freue ich mich auf ein Wiedersehen mit dem FC Bayern.“


    https://fcbayern.com/de/news/2…-ulreich-wechselt-zum-hsv


    Im Link finden sich noch Aussagen von Flick und Brazzo.


    Für mich die legendärste Nummer 2 aller Zeiten. Kein Kult wie die Krake Starke, dafür aber unfassbar wertvoll, als Neuer so schwer verletzt war. Dazu ein super aufrichtiger und netter Kerl. Ich hoffe, er wird noch einige Jahre Stammspieler sein und dass wir ihn bald in der Bundesliga wiedersehen. Der muss auch noch mal in vollem Haus bei uns verabschiedet werden :) Danke, Ulle! 8)