Sven Ulreich

  • Der dürfte sich nächste Saison aussuchen wo er Nummer 1 wird, warum sollte der sich also in dem Alter freiwillig als Nummer 2 auf die Bank setzen?

    aus dem glichen Grund warum es damals Ulreich gemacht hat.

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • aus dem glichen Grund warum es damals Ulreich gemacht hat.

    Ulreich war bei weitem nicht in der Position irgendwo bei einem guten Verein die 1 zu sein, der war selbst in Stuttgart nicht unumstritten, da war Nummer 2 bei uns für ihn super.


    Bei Ortega sieht das komplett anders aus

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ulreich war bei weitem nicht in der Position irgendwo bei einem guten Verein die 1 zu sein, der war selbst in Stuttgart nicht unumstritten, da war Nummer 2 bei uns für ihn super.


    Bei Ortega sieht das komplett anders aus

    Ortega Spielt bei Bielefeld, lassen wir die Kirche im Dorf .... der Bengel ist 29 Jahre alt wird dieses Jahr 30 und hat es bis Bielefeld geschafft. Besser wird er auch nicht und sollte er an seine Rente denken ist in München der Bankplatz besser als irgendwo anders.

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • Ortega Spielt bei Bielefeld, lassen wir die Kirche im Dorf .... der Bengel ist 29 Jahre alt wird dieses Jahr 30 und hat es bis Bielefeld geschafft. Besser wird er auch nicht und sollte er an seine Rente denken ist in München der Bankplatz besser als irgendwo anders.

    Der Bengel ist momentan einer der besten TW in der Bundesliga , einer der wenigen die gut auf der Linie und mit dem Fuß sind, zudem im Sommer ablösefrei.

    Der kann sich im Sommer aussuchen wo er spielt, ob nun In-oder Ausland, da werden genug Angebote kommen wo er die Nummern 1 ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Der Bengel ist momentan einer der besten TW in der Bundesliga , einer der wenigen die gut auf der Linie und mit dem Fuß sind, zudem im Sommer ablösefrei.

    Der kann sich im Sommer aussuchen wo er spielt, ob nun In-oder Ausland, da werden genug Angebote kommen wo er die Nummern 1 ist.

    Finde den völlig überhyped wie so oft bei Torhütern von Abstiegskandidaten, die einfach auch ne Menge auf die Hütte kriegen um sich auszuzeichnen.


    Seine Reflexe auf der Linie sind zweifelsohne stark und er kann auch was am Ball, aber seine Strafraumbeherrschung reicht, nicht zuletzt wegen der vergleichsweise geringen Größe, auf keinen Fall für das oberste Regal. Er kann sich vielleicht aussuchen bei welchem Verein ab Platz 10 abwärts er nächste Saison gegen den Abstieg kämpfen will, aber man sollte jetzt auch nicht so tun als wäre der in irgendeiner Art und Weise ein herausragender Keeper.

  • Der Bengel ist momentan einer der besten TW in der Bundesliga , einer der wenigen die gut auf der Linie und mit dem Fuß sind, zudem im Sommer ablösefrei.

    Der kann sich im Sommer aussuchen wo er spielt, ob nun In-oder Ausland, da werden genug Angebote kommen wo er die Nummern 1 ist.

    für mich ist er nicht mal in der Top 10 der Bundesliga. Diverse Statistiken die ich mir gerade angeschaut habe geben mir dabei recht.

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • Ulreich war bei weitem nicht in der Position irgendwo bei einem guten Verein die 1 zu sein, der war selbst in Stuttgart nicht unumstritten, da war Nummer 2 bei uns für ihn super.


    Bei Ortega sieht das komplett anders aus

    Wobei sich die Frage stellt, ob unser Anspruch ein backup ist, der nirgends in der BuLi S11 wäre und es selbst in Liga 2 nicht gepackt hat.

    Zudem Neuer Ausfälle mit zunehmenden Alter häufiger vorkommen könnten.

    0

  • Wobei sich die Frage stellt, ob ein Keeper der Ortega-Klasse sich hier ruhig und brav hinter Neuer auf die Bank setzt?

    Der letzte der auf eine Erhöhung der Neuerschen Verletzungsfrequenz setzte, spielt jetzt in Monaco

  • Wobei sich die Frage stellt, ob ein Keeper der Ortega-Klasse sich hier ruhig und brav hinter Neuer auf die Bank setzt?

    Der letzte der auf eine Erhöhung der Neuerschen Verletzungsfrequenz setzte, spielt jetzt in Monaco

    Ersteres muss man ihm vor Vertragsunterschrift klipp und klar machen.


    Nübel ist was komplett anderes. Als man ihn verpflichtete, ging Neuers Vertrag bis 2021 oder so und Brazzo versprach ihm Einsätze ohne das mit dem Trainer oder Neuer abzusprechen.

    Man fasst es nicht!

  • Na da bin ich mal gespannt wie Du das einem Keeper der woanders locker die Nr1 sein kann, das erklären willst. Das funktioniert nur mit überproportional viel Wertschätzung.

  • Im Endeffekt eine ziemlich alberne Nummer. Ein Verkauf von Nübel wird gar nicht so viel reinholen können um bei +/- 0 zu landen, wenn man an sein Gehalt denkt und das in Teilen übernommene Gehalt (?) beim Abgang Ulreichs zum HSV. Und unterm Strich stehen wieder Neuer und Ulreich auf 1 & 2.

    Ich werde in diesem Leben nicht mehr verstehen, wie man Transfer und die paar Kröten zusätzlich an ulreich, damit er geht, kritisieren kann.

    Viel sinnvoller kann man so ein Talent nicht holen.

    Wenn wir ihn jetzt auf den Markt werfen, sollten 10 Mio locker drin sein und damit ein Nullsummenspiel. Vllt sogar mit leichtem Plus.

    Selbst wenn wir das nicht hinbekommen, war's immer noch ein nicht wirklich teures Upgrade für ulreich mit dem Potenzial auf mehr.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wer A sagt, muss auch B sagen. Du kannst nicht stets Opportunitätskosten anführen, hier aber relevante und tatsächliche fließende Zahlen in der Einzelbetrachtung außen vorlassen wollen.


    Da ich nicht davon ausgehe, dass Monaco das gesamte Gehalt zahlt, bezahlen wir aktuell drei Torhüter eines gewissen Formats. Luxusprobleme in Anbetracht klammer Kassen.

  • https://fcbayern.com/Ulreich0705




    Der FC Bayern hat den Vertrag mit Sven Ulreich bis 2023 verlängert. Der 33-jährige Torwart geht damit beim deutschen Rekordmeister in die insgesamt siebte gemeinsame Saison. Er war bereits von 2015 bis 2020 in München unter Vertrag, nach einer Saison beim Hamburger SV war er im Sommer 2021 an die Säbener Straße zurückgekehrt.


    [...Zitat irgendein Typ gekürzt...]


    Sven Ulreich: „Der FC Bayern ist in all den Jahren wie eine Familie geworden. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr hier. Die Aufgabe hinter einem Welttorhüter wie Manuel Neuer macht mir Spaß, wir haben untereinander ein freundschaftliches, kollegiales Verhältnis.“