Douglas Costa

  • Bei Coutinho war doch nur das Missmatch Wirtschaftlichkeit vs. Leistungen das große Problem.


    Das er, wenn man nur die sportliche Komponente betrachtet, geholfen hat, dürfte doch völlig außer Frage stehen...

  • Dazu kam eine Schwächephase, als ihm der Druck zu viel wurde und er zaubern sollte. Diese Phase überwand er und wurde zum wichtigen Puzzlestück beim Gewinn des Triples.


    Es machte dann auch sehr viel Spaß, ihm zuzuschauen. Toller Techniker mit guter Übersicht und ausgeprägtem Spielverständnis.

  • https://www.ligainsider.de/dou…rriss-rueckschlag-301814/


    Nachdem Douglas Costa (Haarriss im Mittelfuß) vor drei Wochen wieder ein Laufprogramm auf dem Trainingsplatz des FC Bayern München starten konnte, hat der Leihspieler von Juventus Turin laut kicker-Angaben einen Rückschlag bei seinem Aufbauprogramm erlitten.

    Demnach steht der Brasilianer den Süddeutschen vorerst weiterhin nicht zur Verfügung. Ob der Offensivmann im Endspurt der Saison noch einmal zum Einsatz kommen kann, ist derzeit noch unklar.


    Nachricht war vom 25.3.2021, also ist noch nicht so alt. Diese Geschichte mit dem Haarriss im Mittelfuss ist halt für einen Fußballer schon ziemlich blöd wie man bei Neuer gesehen hat.

  • Kommt immer auf den Knochen an.

    Aber es gibt viele Beispiele von Spielern die den Haarriss nicht richtig auskuriert haben mit dem Resultat eines glatten Bruchs.

    Denke da lat. ist das er sowieso zurück zu Juve geht, wird Costa selbst kein Risiko eingehen und kaum zur Verfügung stehen

  • Danke! Wenn man sich anschaut wie „motiviert“ Costa auf dem Platz unterwegs war als er hier noch einen langfristigen Vertrag hatte, kann man sich aber eigentlich auch schon denken, wie viel Mehrwert er für das Team hat wenn klar ist, dass er hier eh keine Zukunft hat...

    Trotzdem hätte er dem ein oder anderen Offensivspieler ein paar Minuten abnehmen können. Nur mit Musiala und Choupo als Alternative werden das harte Wochen.

  • Danke! Wenn man sich anschaut wie „motiviert“ Costa auf dem Platz unterwegs war als er hier noch einen langfristigen Vertrag hatte, kann man sich aber eigentlich auch schon denken, wie viel Mehrwert er für das Team hat wenn klar ist, dass er hier eh keine Zukunft hat...

    Trotzdem hätte er dem ein oder anderen Offensivspieler ein paar Minuten abnehmen können. Nur mit Musiala und Choupo als Alternative werden das harte Wochen.

    Wenn der Heilungsverlauf gut ist, schätze ich, dass Costa gegen Gladbach wieder zur Verfügung stehen könnte, aber dann ist Lewy ja auch (hoffentlich) zurück. Nach dem Rückfall wird Costa da kein Risiko eingehen, zumal Costa ja hier eh nach der Saison wieder weg sein wird.

  • Diese Verpflichtung war Mal ein Paradebeispiel für unnötige Geldverbrennung 🤦🏻‍♂️🤯.

    Für die Verletzung kann er zwar Nix, aber auch im gesundem Zustand hat er null Mehrwert gebracht.

    0

  • Diese Verpflichtung war Mal ein Paradebeispiel für unnötige Geldverbrennung 🤦🏻‍♂️🤯.

    Für die Verletzung kann er zwar Nix, aber auch im gesundem Zustand hat er null Mehrwert gebracht.

    vor allem wenn man ihn in direkten Vergleich zu einem Perisic stellt.

  • Danke! Wenn man sich anschaut wie „motiviert“ Costa auf dem Platz unterwegs war als er hier noch einen langfristigen Vertrag hatte, kann man sich aber eigentlich auch schon denken, wie viel Mehrwert er für das Team hat wenn klar ist, dass er hier eh keine Zukunft hat...

    Trotzdem hätte er dem ein oder anderen Offensivspieler ein paar Minuten abnehmen können. Nur mit Musiala und Choupo als Alternative werden das harte Wochen.

    Das war doch schon vor seiner Verletzung klar, dass er nicht hier bleiben wird und er gab Vollgas. Jetzt kann man so langsam mal akzeptieren, dass der Mensch Douglas Costa sich weiterentwickelt hat und nicht immer noch die alten Schubladen öffnen.

  • Das war doch schon vor seiner Verletzung klar, dass er nicht hier bleiben wird und er gab Vollgas. Jetzt kann man so langsam mal akzeptieren, dass der Mensch Douglas Costa sich weiterentwickelt hat und nicht immer noch die alten Schubladen öffnen.

    Wo hat Costa denn bitte Vollgas gegeben? Meinst du diese seltsamen Zirkusnummern die er nach seinen Einwechselungen immer probiert hat?

  • Wo hat Costa denn bitte Vollgas gegeben? Meinst du diese seltsamen Zirkusnummern die er nach seinen Einwechselungen immer probiert hat?

    Die einzige Szene von Costa, die mir aus dieser Saison in Erinnerung geblieben ist, ist die als man ihm erklären musste, wie man sich richtig hinter die Mauer legt.


    Ansonsten war das alles sehr blass...

    0

  • Hab ich was verpasst? Da fand ich Musiala deutlich stärker


    Wo hat Costa denn bitte Vollgas gegeben? Meinst du diese seltsamen Zirkusnummern die er nach seinen Einwechselungen immer probiert hat?


    Ist das ein Aprilscherz, dass Costa Vollgas gegeben hat ?

    Hat er jedes Mal. Er spielt einen Scheißdreck zusammen, aber es ging ja um Lustlosigkeit oder Einstellung und die richtige Einstellung brachte er in dieser Saison immer auf den Platz. Das war bei seiner ersten Anstellung am Ende nicht so, richtig. Jetzt kommt er rein und rennt in einzelnen Szenen sogar wie ein Verrückter den Abwehrspielern nach und nervt sie.


    Er spielte halt qualitativ offensichtlich sehr schlecht. Aber die Einstellung stimmte dieses Jahr auf jeden Fall. Ganz im Gegenteil könnte man behaupten, dass er übermotiviert ist und man schon öfter sah, dass Lewy und Co. genervt waren, wenn wieder mal ein Pass wie ein Schuss abgefeuert wurde.

  • Die einzige Szene von Costa, die mir aus dieser Saison in Erinnerung geblieben ist, ist die als man ihm erklären musste, wie man sich richtig hinter die Mauer legt.


    Ansonsten war das alles sehr blass...

    Bei mir ähnlich.

    Aber es stimmt schon, „lustlos“ wirkte er für mich anders als bei seinem ersten Engagement nicht. Was natürlich die Verpflichtung ehrlicherweise in einem noch schlechteren Licht erscheinen lässt.

    Denn wenn das wirklich Vollgas war, dann waren die 10 Mio Gehalt echt für die Tonne und hätte man als jemand, der Spieler professionell bewertet, auch gerne erkennen dürfen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind