Douglas Costa

  • liegt wohl vorwiegend daran, dass keiner diesen Spieler wirklich kennt und man einfach nichts mit ihm verbindet. Weder positiv noch negativ. Wundertüte halt. Ähnlich wie bei Martinez damals.


    Wenn seine Entwicklung ansonsten auch so verläuft wie bei Martinez, wäre ich zufrieden...:-)


    Ein Transfer von Gündogan für 12 Mio hätte sicher deutlich mehr Echo ausgelöst ....welcher Art auch immer....

    0

  • Herzlich willkommen in München! :)


    Ich glaube, dass er den einen oder anderen überraschen wird. ;-)


    Mir ist er als sehr schneller (auch vom Antritt her), technisch starker Offensivspieler in Erinnerung, der sowohl nach vorne als auch nach hinten eine hohe Arbeitsrate hat. Auch wenn einige das Gegenteil behaupten, so meine ich doch, dass er relativ beidfüssig ist und nicht nur einen linken Schlappen hat.


    Jetzt haben wir auf den Flügeln endlich wieder einen Ersatzmann, denn Müller/Götze gehören dort einfach nicht hin wenn Robbery mal wieder ausfallen sollten.

    0

  • und was kümmert es Dich? Mit dem FCB hast Du ja nicht viel am Hut. Ach halt, Totenvogel bei Rückständen oder Niederlagen ist ja Deine Profession. In guten Zeiten hört und sieht man nichts von Dir.

    0

  • Es geht mir sehr gut und die Hitze hier wird mir die Eingewöhnung sehr leicht machen.


    Interview mit fcb.de


    Da ist es ja gut, dass er nun erstmal in den Urlaub fliegt und das Wetter hier immer durchgehend so ist...:D

  • Deshalb fällt er momentan ja auch so auf. Weil es nicht viel zu meckern gibt. Eigentlich ein gutes Zeichen, dass er direkt auffällt, wenn er auftaucht. Wäre es andersherum, hätten wir wohl nicht viel zu lachen, dann würden nämlich alle meckern und er würde nicht mehr herausstechen :P

  • Für ihn offenbar nicht. Zum zweiten mal hintereinander das Triple verpasst und trotzdem weder den Trainer gefeuert noch 4 Milliarden in neue Spieler investiert. Da kann man schon mal auf die Palme gehen.

    0

  • Douglas Costa...ein wirklich hübscher Name - Botaniker würden aus ihm wohl eine "Küstendouglasie" machen


    ich als "Grüner" habe zumindest für unseren Neuen schon einen nickname....:8

  • deine beiträge verursachen wirklich nur noch augenkrebs! zum glück hat pep mehr ahnung wie du allerwelts-bayernfan! wie haben kein spiel gehabt, daß wir verloren hätten, was machst du hier? ist dir langweilig?

    0

  • Herzlich willkommen in München! Bin gespannt, was er leisten kann und wird.


    Was mir aufgefallen ist: Im Artikel auf der Homepage und in den Interview-Ausschnitten mit Sammer und Dreesen wird immer wieder von Costa als Stürmer gesprochen und davon, dass er nicht Ribéry-Ersatz sein soll. Also so viel zu Lavezzi als Alternative zu Lewandowski... ;-)

  • Ich gehe auch davon aus, dass da noch ein weiterer Hochkaräter in der Offensive kommen wird. Im Prinzip muss man ohnehin mit Piza und Shaqiri im Vergleich zum letzten Saisonstart 2 Leute ersetzen.


    Bin auch sehr gespannt auf ihn. Wenn Pep das vorhandene Talent voll rauskitzeln kann, wird er auf jeden Fall eine Verstärkung sein.