Douglas Costa

  • Stimmt schon, dass er zuletzt nicht gut gespielt hat und seine überragende Phase noch länger zurückliegt.


    Dennoch: Halten! Sehe auf dem linken Flügen weit und breit niemandem bei uns, der ihm das Wasser reichen könnte. Ribery in Form und Spiellaune mal außen vor. Der ist eine Klasse für sich.

    Verkaufen + Geld in die Hand nehmen und einen Spieler holen, der sich nachweislich schon international bewiesen hat!

    0

  • Stimmt schon, dass er zuletzt nicht gut gespielt hat und seine überragende Phase noch länger zurückliegt.


    Dennoch: Halten! Sehe auf dem linken Flügen weit und breit niemandem bei uns, der ihm das Wasser reichen könnte. Ribery in Form und Spiellaune mal außen vor. Der ist eine Klasse für sich.

    liegt vielleicht auch daran, dass wir keinen anderen für den linken Flügel haben.


    Wobei, coman, obwohl der linke Flügel nicht seine standardseite ist, bringt dort mehr als Costa.

    0

  • Was für eine Minusleistung zum wiederholten Mal, keine Einstellung, kein Bock. In so einem Spiel in Bernabeu auch in Unterzahl musst du einfach Brennen, den Kampf annehmen und Leidenschaft auf den Platz bringen.


    Man sollte sich nicht länger von seiner ersten Hinserie blenden lassen, Briefmarke aufn Arsch und ab nach China.

    0

  • Costa ist hier im Verein gestartet wie eine Rakete - das Problem; Es hat sich im Nachhinein rausgestellt das diese Rakete nur eine Zündstufe hatte.


    Und diese Zündstufe ist nun seit langem ausgebrannt und verbraucht, es kommt nichts mehr nach und es zündet nichts mehr.


    Im Nachhinein war´s leider keine echte Rakete sondern lediglich eine schnell verglühende Silvester-Rakete.


    Nie und nimmer kann dieser Mann auch nur annähernd mal in die Fußstapfen von Ribery und Robben treten. Muß es woanders probieren, für unseren Verein reicht es von der Klasse her nicht.

    0

  • Stimmt schon, dass er zuletzt nicht gut gespielt hat und seine überragende Phase noch länger zurückliegt.


    Dennoch: Halten! Sehe auf dem linken Flügen weit und breit niemandem bei uns, der ihm das Wasser reichen könnte. Ribery in Form und Spiellaune mal außen vor. Der ist eine Klasse für sich.

    sag mal was schreibst du eigentlich heute für einen sorry rosaroten mist!


    er hat ein paar Monate Leistung gezeigt, sorry aber auf dem Niveau gibt es sicher auch andere die bock haben, Leidenschaft mitbringen

    0

  • Ich weiß nicht ob ich das überhaupt schonmal über einen unserer Spieler gesagt habe, aber ich will ihn nicht mehr in unserem Trikot sehen. Jede Minute die er bekommt geht auf Lasten von Coman, deshalb soll bitte Coman der erste Einwechseler werden und Costa nach der Saison verkauft werden. Am liebsten teuer nach China, aber wegen mir auch mit Verlust irgnedwo anders hin. Hauptsache das Thema hat ein Ende.

  • Ich weiß gar nicht wieso man ihm einen Vorwurf macht, ich denke das er einfach nicht konstant besser spielen kann! Ausreißer nach oben hat er auch heute noch, allerdings hat er mindestens genauso oft Ausreißer nach unten. Das verwundert mich eigentlich auch gar nicht, da nur selten Topspieler aus der russischen oder ukrainischen Liga zu uns wechseln. Falls da überhaupt mal nen Kracher herkommt, wechseln die fast immer in die englische oder spanische Liga. Er kam mit Mitte 20 als total unbekannter Spieler zu uns und hat sich dann den Arsch aufgerissen und so lange er konnte Vollgas^2 gespielt, bis er das Niveau nicht mehr aufrecht erhalten konnte, aber sich auch die Gegner auf ihn eingestellt haben. Er ist verdammt schnell, wenn er will, aber er ist halt kein Robben (und selbst der kennt nur 2-3 Tricks). Dybala haben wir verpennt, der hat gerade verlängert. Aber es gibt bestimmt noch 2-3 Winger die aufm Markt sind und zu uns wechseln würden!

  • Ich weiß gar nicht wieso man ihm einen Vorwurf macht, ich denke das er einfach nicht konstant besser spielen kann! Ausreißer nach oben hat er auch heute noch, allerdings hat er mindestens genauso oft Ausreißer nach unten.

    Wann war denn der letzte Ausreißer nach oben? Wenn er wirklich nicht mehr kann, kann man ihm natürlich keinen Vorwurf machen. Den kann man ihm aber dafür machen, dass er lustlos auftritt, dass er betont sich nicht wohl zu fühlen und dann noch erzähl er würde Weltfußballer werden wollen.

  • was der im ersten halben jahr bei uns abgerissen hat war erstaunlich..
    umso erstaunlicher ist der rasche absturz nach unten..scheinbar war er damals nach seinem wechsel zu uns so voller euphorie, dass er über seine leistungsgrenze gegangen ist


    nachdem sich dann die gegenspieler in der liga auf ihn eingestellt haben, kam nicht mehr viel von ihm und in letzter zeit hab ich das gefühl, dass er mit den gedanken schon nicht mehr bei uns ist


    wenn im sommer ein passendes angebot ins haus flattert, dann sollte man ihn ziehen lassen

  • was der im ersten halben jahr bei uns abgerissen hat war erstaunlich..
    umso erstaunlicher ist der rasche absturz nach unten..scheinbar war er damals nach seinem wechsel zu uns so voller euphorie, dass er über seine leistungsgrenze gegangen ist


    nachdem sich dann die gegenspieler in der liga auf ihn eingestellt haben, kam nicht mehr viel von ihm und in letzter zeit hab ich das gefühl, dass er mit den gedanken schon nicht mehr bei uns ist


    wenn im sommer ein passendes angebot ins haus flattert, dann sollte man ihn ziehen lassen

    als er Nationalspieler wurde gings mit der Leistung berg ab. Sollte eigentlich andersrum sein.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mittlerweile wäre ich für einen Verkauf, da gibt es bessere Spieler die vor allen Dingen mit mehr Engagement aufwarten.
    Mit solch einer Einstellung kann ich persönlich nichts anfangen.
    Wenn ich bedenke wie der im ersten Jahr durchgestartet ist und was davon übrig blieb, traurige Entwicklung.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Wir haben was Südamerikaner und vergleichbare Spieler betrifft, einfach kein Händchen! So schade das bei dem einen oder anderen Spieler auch sein mag, man sollte daraus lernen und Konsequenzen ziehen. Ich bin nicht strikt gegen alle Spieler aus dieser Region, aber gegen Spieler die vorher nie in kalten Regionen gespielt haben oder wie im Fall von Costa, vorher nur in einer Operettenliga gespielt haben und kein Schwein vorher je von diesem Spieler gehört hat.

  • Wer irgendwann in der Zweiten Halbzeit reinkommt und nichtmal kampfgeist beweist hat hier einfach nichts verloren. Er hätte wenigstens mal was probieren müssen, aber es kam einfach nichts außer das was man von ihm gewohnt ist.

  • Mag sein das CA und er keine best friends werden und er paar % weniger Leistung unter CA zeigt, als er grundsätzlich zu leisten im Stande wäre. Aber fehlender Einsatz hat damit bestimmt nichts zu tun oder er wäre mega unprofessionell.

  • An Verkauf bitte nicht einmal denken, bevor ein mindestens gleichwertiger Ersatz da ist!


    Ein, zwei Tolle Spiele kann jeder mal absolvieren. Aber Costa hat uns seinerzeit fast im Alleingang die Hinrunde gerettet. Das kann kein Zufall sein. Zumal er diese Leistung zumindest sporadisch immer mal wieder abgerufen hat.


    Würde ihn gerne noch mal unter einem anderen Trainer sehen. Bei UNS wohlgemerkt. ;)

    Uli. Hass weg!