Douglas Costa

  • bitte geh mit gott, aber geh!


    wer so lustlos auf dem platz rumtrabt, der hat es nicht verdient unser trikot zu tragen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Jede Minute eine Frechheit heute. Schade um die Spielzeit. Schade um das schöne Trikot. In jeder anderen Branche wirst du freigestellt, wenn du so offensichtlich keine Lust mehr hast.
    Servus.

  • Eine Leistung wie heute hat mit Takitk auch nichts mehr zu tun, man hat einfach gesehen, dass er selbst in den Situationen, in denen er seine Stärke hätte ausspielen können, die Zweikämpfe im 1 gegen 1 nicht gesucht hat.


    Das reicht nicht für Bayern München.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Das Positive ist: Geht er, holen wir auf jeden Fall noch einen Winger. Brandt ist für 2017 schon mal raus, bleiben noch Sanchez und Gnabry. Durch die Ablöse bei Costa könnte bei Sanchez tatsächlich was gehen. Wegen meiner könnte man aber auch beide holen. Wird aber wohl nicht passieren.

  • Das Positive ist: Geht er, holen wir auf jeden Fall noch einen Winger. Brandt ist für 2017 schon mal raus, bleiben noch Sanchez und Gnabry. Durch die Ablöse bei Costa könnte bei Sanchez tatsächlich was gehen. Wegen meiner könnte man aber auch beide holen. Wird aber wohl nicht passieren.

    da wäre mir mittlerweile selbst gnabry lieber, denn der würde hier zu 100% seine leistung bringen und nicht so lustlos rumstolpern

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • da wäre mir mittlerweile selbst gnabry lieber, denn der würde hier zu 100% seine leistung bringen und nicht so lustlos rumstolpern

    Ja, davon kann man ausgehen. Gnabry wird wohl die Notlösung sein, wenn man Sanchez nicht kriegt, was ja leider nicht soo unrealistisch ist.


    Aber schlechter als Costa diese Saison würde er es wohl definitiv nicht machen.

  • da hat ihm wohl sein brasilianischer Kumpel zuviel Gutes über den Haufen Kohle erzählt, den man in China verdienen kann.
    Da sollten wir Douglas den Weg nicht verbauen ins Reich der Mitte...

  • Da sollten wir Douglas den Weg nicht verbauen ins Reich der Mitte...

    Hoffentlich kriegen wir ihn auch dorthin verkauft. Denen können wir den Preis aufdiktieren, bei anderen Vereinen sehe ich schon, wie wir ihn für 25 Mio. ziehen lassen :D


    Wobei wir ja mittlerweile schon besser verkaufen als in den letzten Jahren.

  • Hoffentlich kriegen wir ihn auch dorthin verkauft. Denen können wir den Preis aufdiktieren, bei anderen Vereinen sehe ich schon, wie wir ihn für 25 Mio. ziehen lassen :D
    Wobei wir ja mittlerweile schon besser verkaufen als in den letzten Jahren.

    und ansonsten eben nach england, die zahlen auch normal ganz gut


    zu verschenken haben wir nämlich auch nix

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Das war gar nichts. Wenn er sich gegen Darmstadt nicht mehr motivieren kann bzw. schon innerlich abgeschlossen hat, sollte Bayern besser noch die Millionen mitnehmen. Irgendein PL-Verein wird schon 30 Mio. zahlen.

    0

  • Was freu ich mich wenn wir diese Personalie endlich im Ehemaligen-Thread diskutieren können. Ist schon ne Weile her das mir ein eigener Spieler dermassen auf den Sack gegangen ist.

  • Angenommen, Ihr wäret Verantwortlicher eines Vereins. Würdet Ihr so einen holen - auch noch für viel Geld?


    Ich habe ja langsam das Gefühl, das ist eine Masche von ihm, um hier günstig wegzukommen. So eine Einstellung von einem, der nach eigener Aussage vor 1 1/2 Jahren noch Weltfußballer werden wollte.


    Gut, das war natürlich eh quatsch. Aber dass dieser zu Schau gestellte Ehrgeiz so umschlägt, ist schon übel.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Angenommen, Ihr wäret Verantwortlicher eines Vereins. Würdet Ihr so einen holen - auch noch für viel Geld?


    Ich habe ja langsam das Gefühl, das ist eine Masche von ihm, um hier günstig wegzukommen. So eine Einstellung von einem, der nach eigener Aussage vor 1 1/2 Jahren noch Weltfußballer werden wollte.


    Gut, das war natürlich eh quatsch. Aber dass dieser zu Schau gestellte Ehrgeiz so umschlägt, ist schon übel.

    Werde mich ins Management von Borussia Dortmund einschleichen und 100 Millionen für ihn bieten....

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Angenommen, Ihr wäret Verantwortlicher eines Vereins. Würdet Ihr so einen holen - auch noch für viel Geld?

    Unser Glück könnte sein, dass das den Chinesen vermutlich egal ist, da geht's wohl nur um den Namen. Und viele PL-Clubs kaufen ja auch nach Namen ein, daher mache ich mir da nicht so große Sorgen.


    Aber dass er zu konzeptionellen und gut geführten Vereinen wie bspw. Juve geht, kann ich mir auch nicht vorstellen. Die Charakterfrage muss er sich auf jeden Fall gefallen lassen. Erinnert irgendwie an viele Brasilianer aus den 90ern und hat auch irgendwie nichts mit professionellem Fußball zu tun. Einfach nur dämlich. Und sehr undankbar uns gegenüber. Wir hätten ihn ja behalten, wenn er nicht so abschmieren würde und unzufrieden wäre. Und mit seinen Nichtleistungen im Moment senkt er eher die Ablöse von Spiel zu Spiel.