Douglas Costa

  • Wer bitte schön ist Di Maria??? wir haben D. Costa preiswerter und besser. Bin mir sicher die ganzen Rhetoriker hier im Forum und die Sog. experten der Boulevard presse über Ihn staunen

    0

  • Der letzte Spieler, bei dem mir so das Herz aufging beim zuschauen der ersten Spiele war Arjen ... wenn er nur halb so effektiv ist, ist er ein Bombentransfer ...


    Macht auf jedenfall Laune auf mehr ... freu mich wie ein Schnitzel :)

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi

  • Was wäre denn mit Douglas' ehemaligen Kollegen wie Alex Texeira, Taison oder Bernard ?


    Wären jetzt nicht so überteuert wie DiMaria & Co und hätten einen ehemaligen Kollegen im Team.


    Alex Texeira kann OM, LA oder RA spielen, beidfüßig, 25 und weiß, wo das Tor steht.


    Taison, HS, LA oder RA, Rechtsfuss, 27


    Bernard, OM, LA oder RA, Rechtsfuss, 22


    Fände alle drei interessant als zusätzliche Option.

    0

  • von den genannten wäre ich für Texeira, sehr torgefährlich kommt aber meist ausm zentrum, kann auch auf die Flügel ausweichen aber da hab ich ihn nicht so stark gesehen. hätte ihn gerne hier aber derzeit sehe ich keinen Platz für ihn


    eigentlich waren meine Gedanken bzgl einer Neuverspflichtung immer zwischen Costa und Texeira angesiedelt

    0

  • Doch - ich. Ich wüsste auch nicht, warum nicht. ER stünde uns weiterhin sehr gut zu Gesicht. Daran ändert auch Costa nichts.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das ist mir schon bewusst. Nur mag ich es persönlich nicht, wenn man "die alten" abhakt, weil ja jetzt frisches Blut da ist. Möchte das auch keinem unterstellen, aber einfach nur daran erinnern.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • morri, ich meinte das auch in der hinsicht, dass man einen sehr guten ersatz hat und hier nicht immer lesen muss, wäre bloß ribery da, dann müsst xy nicht dort spielen usw. Costa ist eine sehr sehr gute alternative


    und ganz ehrlich ob ribery wirklich ganz top wieder zurückkommt????

    0

  • hakt ja niemand Ribery ab. er ist nicht einsatzbereit und deswegen auch nicht sehr im Fokus... hoffe er kommt stark zurück, ich schreib ihn noch nicht ab.


    mit Costa haben wir zumindest mal einen Teil der Flügelzange mittelfristig abgedeckt. auch wenn Rib und Rob beide gemeinsam endlich fit und gesund sind und aufm Platz stehen sehe ich auch die Möglichkeit Costa trotzdem spielen zu lassen. aber der Junge braucht noch Zeit, diese Saison sicher noch um sich anzupassen.

    0

  • Ribery ist aber eben ein Sonderfall.
    Heuer bezweifle ich, dass er nochmal richtig auf die Beine kommen wird. Und selbst wenn, so wird sich zügig die nächste Verletzung ankündigen. Ich würde mir wünschen, dass er zumindest den Edeljoker geben könnte, die Hoffnung darauf habe ich aber nicht mehr.


    Daher ist es aus meiner Sicht nur realistisch, wenn man vorerst vollkommen ohne Ribery plant.
    Er ist mittlerweile ein "nice-to-have", es wäre jedoch blauäugig, ihn als den "must-have" zu sehen. Dieser Rolle wird er nicht mehr gerecht. In seinen 8 Jahren bei uns hat er summiert 2 Jahre verletzungsbedingt gefehlt. Die Zeiten werden jedoch nicht weniger und Ribery nicht jünger...

    0

  • Wenn der Junge so weiter macht, wird Ribery schon gewaltig um seinen Platz kämpfen müssen und genau das wollen wir ja.


    War der beste Mann auf dem Platz...schon wieder...wie in jedem anderen Testspiel zuvor. :D

    0

  • Von dem Trick mal abgesehen - wie er da aus dem Winkel und nach dieser Drehung dann noch einen solch präzisen Abschluss zu Stande bringt: alle Achtung!