Arturo Vidal

  • Ohne Übertreibung ein Königstransfer. Sehe in ihm das missing piece zu den vergangenen beiden Jahren, wo es in der Champions League nicht ganz zum großen Wurf gereicht hat. Glückwunsch an die Vereinsriege! :)

    0

  • Dann stelle ich mich mal allein gegen alle: ich freue mich nicht über diesen Zugang. Kann sein, daß er sportlich hilft, aber meschlich ist Vidal meiner Meinung nach völlig unpassend!

    0

  • Worauf beruht deine Aussage?
    Lass mich raten. Du hast was über ihn in der Bild Zeitung gelesen. :D
    Oder isses einfach nur sein äußeres was dir nicht zusagt.
    Kann man ja verstehen er sieht schon gefährlich aus. Fast wie ein krimineller. :D
    Männer sperrt eure Töchter weg der Arturo kommt! >:|

    0

  • Agressive Leader? Auf jeden Fall!


    Wer in 4 Jahren bei Juventus mehr gelbe Karten holt als Lahm in seiner gesamten Karriere, der kann zulangen.


    In Turin war er ja für seine notorische Unpünktlichkeit und Discobesuche bekannt. Die Juve-Verantwortlichen haben das immer als "typisch südamerikanisch" toleriert, solange er es nicht übertrieb bzw. gut spielte. Inwieweit das mit einem Disziplinfanatiker wie Guardiola zusammengehen soll... Meine Zweifel diesbezüglich kann erst die Zeit nehmen.

    0

  • Ich bin durchaus in der Lage, mir ohne die Bild Zeitung eine Meinung zu bilden.
    Und diese beruht natürlich nicht darauf, daß ich ihn persönlich kenne. Aber alleine
    sein Verhalten auf dem Platz ist mir absolut unsympathisch. Es paßt da alles Negative
    einfach zusammen. Hart im Austeilen, weich im Einstecken (um nicht zu sagen: Schauspieler
    der alten Leverkusener Schule). Das Äußere ist mir eigentlich mal total schnuppe, aber
    es paßt halt auch. Und ich vermute, die Sache mit dem besoffen Autofahren ist nicht ganz
    frei erfunden. Aber das ist ja nur bei Dortmundern als asozial und kriminell zu verurteilen....
    Ach nee, der hatte ja einfach nur keinen Führerschein.

    0

  • Naja, passt doch wunderbar hier her.
    Ribery kriminell, Hoeneß, Rummenigge der alte Schmuggler.


    Ist natürlich klar das solche Spieler die auf dem Platz nicht gerade feine Herren sind meist von allen gehasst werden außer von den Fans des momentanen Vereins.
    Ich kann das vollkommen nachvollziehen.


    Van Bommel oder Rafinha sind die besten Beispiele.
    Was neben dem Platz passiert geht mich nix an solange es sich im Rahmen bewegt und das tut es bisher noch bei Vidal wie ich finde.


    Aber ok ich gebe zu ich war schon Fan von Vidal als er noch bei Leverkusen war.
    Fan von seiner Spieleweise.

    0

  • in 4 Jahren Turin:


    - betrunken zum Training erschienen
    - überhaupt nicht zum Training erschienen
    - zu spät zum Training erschienen
    - das berühmte 1-Tag-später-aus-dem-Urlaub-zurückkommen
    - Disco-Schlägerei


    ... und das ist nur das, was in Turin an die Öffentlichkeit kam. Er ist nicht nur Bommel, sondern auch ein bißchen Basler. Das ist offensichtlich.

    0