Arturo Vidal

  • Selbst als Bayernfan muss man so fair sein und solche asozialen Schwalben verurteilen!!! Es war mit NICHTEN eine Schutzreaktion...denn ohne selbst getroffen worden zu sein, hätte er direkt wieder aufstehen können und klar zu verstehen geben können, das da kein Kontakt war... nur durch das Schauspielern von Vidal ging der Schiri hier von einem Foul aus!!! Von der Unumstößlichkeit der Schirientscheidung (aktueller Stand) und der Tatsache, dass wir wohl auch ohne illegalem Elfer gewonnen hätten, mal abgesehen, sollte jeder Spieler der probiert auf eine solche Art ein Spiel zu entscheiden bzw. vorzuentscheiden, für 4-5 Spiele gesperrt oder das illegal gewonnene Spiel mit 0:3 verloren gewertet werden!!!


    Ich möchte mal Euer Geheule lesen, wenn wir wegen so einem Assiverhalten nen CL- oder Meistertitel verlieren würden... bei Bremen kann so eine Fehlentscheidung, wegen ******* wie Vidal, am Ende den Abstieg bedeuten!!! Am Ende kann einem Team wie Bremen jedes Schwalbentor mehr oder weniger das Genick brechen... dann heißt es Buli-Abstieg und bei Finanzierungslücke sogar Lizenzentzug und Zwangsabstieg ganz nach unten...ich würde mir von unseren Fans etwas mehr Fairness wünschen... wir sind der FCB und haben geklaute Tore/Siege nicht nötig!!!

    Edited once, last by redcrazy ().

  • sollte jeder Spieler der probiert auf eine solche Art ein Spiel zu entscheiden bzw. vorzuentscheiden, für 4-5 Spiele gesperrt oder das illegal gewonnene Spiel mit 0:3 verloren gewertet werden!!!


    Ich möchte mal Euer Geheule lesen, wenn wir wegen so einem Assiverhalten nen CL- oder Meistertitel verlieren würden... bei Bremen kann so eine Fehlentscheidung, wegen ******wie Vidal, am Ende den Abstieg bedeuten!!! Am Ende kann einem Team wie Bremen jedes Schwalbentor mehr oder weniger das Genick brechen... dann heißt es Buli-Abstieg und bei Finanzierungslücke sogar Lizenzentzug und Zwangsabstieg ganz nach unten...ich würde mir von unseren Fans etwas mehr Fairness wünschen... wir sind der FCB und haben geklaute Tore/Siege nicht nötig!!!

    Über solche wie dich wurde hier ja gestern noch geschrieben...ich finde solche Aussagen einfach unfassbar und wenn Bremen absteigt, dann sicher nicht wegen einem Schwalben- oder Abseitstor in einem Spiel, sondern weil sie in einem Großteil der 33 anderen Spiele kompletten Rotz gespielt haben und weil die Vereinsführung seit Jahren auf dem Transfermarkt regelmässig völlig versagt.


    Wir haben in der Vergangenheit mehr als oft genug unter ähnlichen Entscheidungen gelitten, nicht zuletzt vor einem Jahr an gleicher Stelle und da hat es weit und breit niemanden interessiert. Fehlentscheidungen gehören zum Fußball und werden es immer gehören, auch der Videobeweis kann bei weitem nicht jede strittige Szene klären wie man in der NFL regelmässig sieht.

  • Selbst als Bayernfan muss man so fair sein und solche asozialen Schwalben verurteilen!!! Es war mit NICHTEN eine Schutzreaktion...denn ohne selbst getroffen worden zu sein, hätte er direkt wieder aufstehen können und klar zu verstehen geben können, das da kein Kontakt war... nur durch das Schauspielern von Vidal ging der Schiri hier von einem Foul aus!!! Von der Unumstößlichkeit der Schirientscheidung (aktueller Stand) und der Tatsache, dass wir wohl auch ohne illegalem Elfer gewonnen hätten, mal abgesehen, sollte jeder Spieler der probiert auf eine solche Art ein Spiel zu entscheiden bzw. vorzuentscheiden, für 4-5 Spiele gesperrt oder das illegal gewonnene Spiel mit 0:3 verloren gewertet werden!!!


    Ich möchte mal Euer Geheule lesen, wenn wir wegen so einem Assiverhalten nen CL- oder Meistertitel verlieren würden... bei Bremen kann so eine Fehlentscheidung, wegen ****** wie Vidal, am Ende den Abstieg bedeuten!!! Am Ende kann einem Team wie Bremen jedes Schwalbentor mehr oder weniger das Genick brechen... dann heißt es Buli-Abstieg und bei Finanzierungslücke sogar Lizenzentzug und Zwangsabstieg ganz nach unten...ich würde mir von unseren Fans etwas mehr Fairness wünschen... wir sind der FCB und haben geklaute Tore/Siege nicht nötig!!!

    Auf so einen Rotz könnte ich jetzt nur beleidigend werden.
    Darum lass ich es lieber.
    Reicht ja schon wenn ein sogenannter Fan einen Spieler seiner Mannschaft beleidigt

  • Das Spiel ist AUUUUUUUUUS, dass Spiel ist AUUUUUS, der FC Bayern steht im Finale des DFB Pokal`s :thumbup:


    Mehr ist doch dazu nicht zu sagen, ausser, dass wir es in 90min Plus gepackt haben und so auch Kräfte, die wir auch benötigen! ;)


    Tatsachen sind nun mal Tasachen, mehr is nicht drinn, Herr so und so. :sleeping:

    0

  • Ich möchte mal Euer Geheule lesen, wenn wir wegen so einem Assiverhalten nen CL- oder Meistertitel verlieren würden... bei Bremen kann so eine Fehlentscheidung, wegen ****** wie Vidal, am Ende den Abstieg bedeuten!!! Am Ende kann einem Team wie Bremen jedes Schwalbentor mehr oder weniger das Genick brechen... dann heißt es Buli-Abstieg und bei Finanzierungslücke sogar Lizenzentzug und Zwangsabstieg ganz nach unten...ich würde mir von unseren Fans etwas mehr Fairness wünschen... wir sind der FCB und haben geklaute Tore/Siege nicht nötig!!!

    Ähm, Fehlentscheidungen pro Dortmund? Ingolstadt? Ähm, nicht gegebe gelbe Karten gegen Prähmen? Gesundheit unserer Spieler? Geschenkte Siege? Ich dachte das war das 2:0. :/

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Also ich bleibe dabei, die Aktion kann man als gefährliches Spiel pfeifen, die Grätsche ist nicht auf dem Boden angesetzt und den Ball klar spielen tut der gute Mann ja auch nicht, insoweit kann man den Elfer dann geben, eine Berührung muss es ja nicht zwingend geben.


    Also, wenn es "gefährliches Spiel" ist, dann ist es definitiv kein Elfmeter, sondern indirekter Freistoß! ;-)

    0

  • Zum Thema Schwalbe: Wer kontrolliert hochspringt kann auch wieder (einigermaßen) kontrolliert landen. Vidal sprang hoch um sich zu schützen und landete um daraus ein Elfmeter zu machen. Einigen wir uns auf eine 50%-Schwalbe.

    0

  • Selbst als Bayernfan muss man so fair sein und solche asozialen Schwalben verurteilen!!! Es war mit NICHTEN eine Schutzreaktion...denn ohne selbst getroffen worden zu sein, hätte er direkt wieder aufstehen können und klar zu verstehen geben können, das da kein Kontakt war... nur durch das Schauspielern von Vidal ging der Schiri hier von einem Foul aus!!!

    Das kann man so vertreten. Der Rest: Schwamm drüber.

    0

  • Selbst als Bayernfan muss man so fair sein und solche asozialen Schwalben verurteilen!!! Es war mit NICHTEN eine Schutzreaktion...denn ohne selbst getroffen worden zu sein, hätte er direkt wieder aufstehen können und klar zu verstehen geben können, das da kein Kontakt war... nur durch das Schauspielern von Vidal ging der Schiri hier von einem Foul aus!!! Von der Unumstößlichkeit der Schirientscheidung (aktueller Stand) und der Tatsache, dass wir wohl auch ohne illegalem Elfer gewonnen hätten, mal abgesehen, sollte jeder Spieler der probiert auf eine solche Art ein Spiel zu entscheiden bzw. vorzuentscheiden, für 4-5 Spiele gesperrt oder das illegal gewonnene Spiel mit 0:3 verloren gewertet werden!!!


    Ich möchte mal Euer Geheule lesen, wenn wir wegen so einem Assiverhalten nen CL- oder Meistertitel verlieren würden... bei Bremen kann so eine Fehlentscheidung, wegen ***** wie Vidal, am Ende den Abstieg bedeuten!!! Am Ende kann einem Team wie Bremen jedes Schwalbentor mehr oder weniger das Genick brechen... dann heißt es Buli-Abstieg und bei Finanzierungslücke sogar Lizenzentzug und Zwangsabstieg ganz nach unten...ich würde mir von unseren Fans etwas mehr Fairness wünschen... wir sind der FCB und haben geklaute Tore/Siege nicht nötig!!!

    Ich mag ebenfalls keine Schwalben, weder von einem unserer Spieler noch von sonst wem. Aber 4 - 5 Spiele Sperre sind wohl maßlos übertrieben, dann fordere ich für solch ein Grätschen mind. 2 - 3 Spiele Sperre und zu dem Quatsch mit dem illegal gewonnenen Spiel schreibe ich jetzt lieber mal nichts.
    Inwiefern das jetzt nachteilig für deren Situation in der BuLi sein soll, verstehe ich nicht wirklich.

  • Es ist schlimm genug, dass die Medien so eine Hetzjagd veranstalten, Sport1 mal wieder ganz vorne dran mit vier verschiedenen Artikeln dazu, die wohl alle gleich klingen werden. Tenor: Beschiss, armes Bremen, armes Deutschland, scheiss Bayern.


    Dass die eigenen Fans dann die Regeln nicht kennen - als Foul gilt auch der Versuch eines Tritts, nicht nur bei Körperkontakt - und sie dann sogar noch gegen Vidal auslegen, ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Dass Vidal das Geschenk des Fischis annimmt, ist klar. Wie war das nochmal mit dem Handtor diese Saison? Dem Phantomtor letztes Jahr?


    Sorry, diese Szene bestätigt viel weniger Vidal als asozialen Schauspieler als vielmehr - und einmal mehr - die Unfähigkeit deutscher Schiedsrichter, Situationen richtig einzuschätzen. Wobei man der Fairness halber sagen muss, dass es in Realgeschwindigkeit durchaus so aussah, als hätte es einen Kontakt gegeben.

  • meine güte, spiel ist vorbei, wir sind weiter...was die medien und irgendwelche bayernhasser draus machen geht mir ziemlich am arsch vorbei. das spiel hätten wir auch ohne den elfmeter gewonnen. bei fehlentscheidungen gegen uns (und davon gab es reichlich) fragt auch keiner nach.

    0