Kingsley Coman

  • Immerhin scheinen diese Gedankenspiele bei unseren Bossen keine Rolle mehr zu spielen, denn Sané ist ja erklärtes Ziel. Abgeben werden wir, abgesehen von vielleicht Perisic, offensiv sicherlich niemanden mehr. Also scheinen die Bauchschmerzen diesbezüglich beseitigt zu sein. Ich hoffe, man peilt trotzdem 4 Winger an (ob das nun Perisic als Nummer 4 ist oder wer anders ist, den man billig kriegt, ist mir relativ egal), wobei auch 1. Sané, 2. Gnabry, 3. Coman und als 4. Müller oder andere "kann das auch"-Lösung eine Verbesserung zur derzeitigen Besetzung wären. Unter Flick liefert Müller ja auch als RA wieder ab, auch wenn er zum Glück seine Stammposition hinter Lewa behalten wird.


    Wichtig ist die Top-Lösung auf den Flügeln und die will man haben. Angst haben, dass irgendwer unzufrieden auf der Bank sitzt, wird man nicht haben müssen. Sané, Gnabry und Coman werden alle ausreichend Spielzeit bekommen. Und Hansi traue ich sogar auch zu, dass er das entsprechend ausbalancieren kann, dass alle 3 über einen längeren Zeitraum fit bleiben. Was ja gerade beim Threadnamensgeber ein entscheidendes Kriterium für den weiteren Karriereverlauf sein dürfte.

  • Immerhin scheinen diese Gedankenspiele bei unseren Bossen keine Rolle mehr zu spielen, denn Sané ist ja erklärtes Ziel. Abgeben werden wir, abgesehen von vielleicht Perisic, offensiv sicherlich niemanden mehr. Also scheinen die Bauchschmerzen diesbezüglich beseitigt zu sein. Ich hoffe, man peilt trotzdem 4 Winger an (ob das nun Perisic als Nummer 4 ist oder wer anders ist, den man billig kriegt, ist mir relativ egal), wobei auch 1. Sané, 2. Gnabry, 3. Coman und als 4. Müller oder andere "kann das auch"-Lösung eine Verbesserung zur derzeitigen Besetzung wären. Unter Flick liefert Müller ja auch als RA wieder ab, auch wenn er zum Glück seine Stammposition hinter Lewa behalten wird.


    Wichtig ist die Top-Lösung auf den Flügeln und die will man haben. Angst haben, dass irgendwer unzufrieden auf der Bank sitzt, wird man nicht haben müssen. Sané, Gnabry und Coman werden alle ausreichend Spielzeit bekommen. Und Hansi traue ich sogar auch zu, dass er das entsprechend ausbalancieren kann, dass alle 3 über einen längeren Zeitraum fit bleiben. Was ja gerade beim Threadnamensgeber ein entscheidendes Kriterium für den weiteren Karriereverlauf sein dürfte.

    Die Lösung, dass alle drei auf dem Rasen stehen, ist ja auch nicht unwahrscheinlich. Coman und Sane außen, Gnabry zentral. Müller benötigt auch seine Pausen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen. Dieser Kader hat seine größten Defizite (und natürlich ist das meckern auf hohem Niveau) auf den offensiven Außenbahnen. Wenn man hier 2 Winger bekommt, die unseren Anforderungsprofil entsprechen, ist dieser Kader nochmal ein gutes Stück besser. Der zweite Winger neben Sane kann gerne auch eine Lösung sein wie damals mit Coman bspw.


    Ich hoffe jedenfalls, dass man immer weiter von der Idee des "der kann das auch spielen" abrückt und das auf maximal 2-3 Spieler im Kader begrenzt. Für die Spieler ist es wichtig, dass sie feste Positionen zugeweisen bekommen und in einen Konkurrenzkampf gehen können.


    Der wichtigste Schlüssel in Flicks Erfolgskonzept ist m. E. der, dass er die Polyvalenz auf ganz wenige Spieler begrenzt hat. Grade Kimmich und Pavard profitieren davon enorm.

  • Ich würde gerne mal Davies auf offensiver Flügelposition sehen. Könnte mir vorstellen, dass seine interne Konkurrenz da auf einmal ganz alt aussieht. Mann, geht der Junge momentan steil, UN-FASS-BAR! 😅

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Auf jeden Fall hinten Dank seiner Schnelligkeit ein perfekter Feuerwehrmann. Aber wenn er in vorderster Reihe genauso abliefern würde, hätte er das Potenzial zum Weltstar. Vielleicht mal mit Coman die Positionen tauschen. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Weshalb Davies auf LV genau richtig aufgehoben ist, wurde ja schon häufiger sehr fachlich und sachlich erklärt. Daran wird nicht zu rütteln sein. Zumal es auch einfacher sein wird, einen Winger zu finden, als noch mal so einen LV. Die Planungen für die Flügel sind ja sowieso schon bekannt. Man sollte die Spieler einfach da lassen, wo sie so überragend abliefern und gezielt die Baustellen angehen, die sowieso offen sind.

  • Unsere LV-Position ist dreifach besetzt! 😉

    Kimmich ist doch das beste Beispiel. Klasse RV, wo er Stand heute wohl aber nie wieder spielen wird!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Unsere LV-Position ist dreifach besetzt! 😉

    Kimmich ist doch das beste Beispiel. Klasse RV, wo er Stand heute wohl aber nie wieder spielen wird!

    Du kannst dir sowas gerne wünschen, genauso wie den Sancho-Transfer. Das ist ja jedem selbst überlassen. Aber ob es realistisch ist, ist halt die andere Sache. Wie gesagt, haben viele Leute hier schon mal erklärt. Flick selbst hat ja auch schon mehrfach gesagt, dass Davies LV ist.


    Kimmich ist aber ein guter Vergleich. Genauso wie mittlerweile kein Hahn mehr danach kräht, dass er mal RV war, wird bei Davies bald kaum noch einer danach krähen, dass er mal Winger war. Ich verstehe schon den Gedanken dahinter, ihn nach vorne zu schieben, aber laut Faktenlage deutet nichts darauf hin, dass das jemals wieder geplant sein wird. Eher ein typischer Fall von "Position gefunden", wie es häufiger bei jungen Spielern ist, die im Profifußball ankommen und in der Jugend noch eine etwas andere Position gespielt haben.

  • Zum Glück traf das mit der "gefundenen Position" nicht auf Kimmich zu. Und zum Glück hat man mit Flick einen Trainer, der die Qualität in den Spielern erkennt und auch dementsprechend flexibel handelt. Ein sensationeller Winger Davies wäre für den FCB nunmal noch wertvoller als ein sensationeller LV Davies.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Bloß kann man seine sensationellen Leistungen auf LV nicht einfach so 1:1 auf die Flügelpositionen übertragen, was wiederum, wie schon mehrfach geschrieben, hier schon häufig erklärt und ergründet wurde. Die Beiträge findet man zuhauf.


    Aber egal, lassen wir es. Mal schauen, was passiert. Hier gehts ja eh um Coman.

  • Zum Glück traf das mit der "gefundenen Position" nicht auf Kimmich zu. Und zum Glück hat man mit Flick einen Trainer, der die Qualität in den Spielern erkennt und auch dementsprechend flexibel handelt. Ein sensationeller Winger Davies wäre für den FCB nunmal noch wertvoller als ein sensationeller LV Davies.

    Kimmich war ja nur auf RV geparkt da er sonst vor ancelotti abgehauen wäre.

    Das war schon ewig klar das er wieder auf der 6 spielen wird.


    Davies spielte auch schon in Canada oft auf LV und trainiert hier seit Tag 1 auf dieser Position. Jeder der seine Spiele bei den amateuren gesehen hat weiß auch warum.

    Zudem hat sich Flick ja auch schon im Winter klar geäußert das er davies als LV sieht und nicht als LA.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Vorne geht es um Schnelligkeit, Durchsetzungsvermögen, Übersicht und Kaltschnäuzigkeit. Letztere beiden Punkte fehlen Coman seit geraumer Zeit komplett. 😬

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Vorne geht es um Schnelligkeit, Durchsetzungsvermögen, Übersicht und Kaltschnäuzigkeit. Letztere beiden Punkte fehlen Coman seit geraumer Zeit komplett. 😬

    Und deshalb macht Davies als LV auch mehr Sinn.

    Aber zurück zu Coman- ich hoffe Flick hat gestern auch registriert, dass sein Tausch in der Halbzeit nicht nur Coman sondern auch Gnabry sehr zugute kam und er beläßt es dabei.

    #KovacOUT