Kingsley Coman

  • Bärenstark. So kann‘s weitergehen.

    Endlich auch mal mit guter Übersicht und guten Entscheidungen.

    So macht er richtig Spaß und so haben wir eine absolute ÜberAußenbahn.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Finaltorschütze eröffnet die neue Saison mit dem ersten Tor: Ehre, wem Ehre gebührt ...:)


    Man of the match.

    Letzte Saison das erste Tor der cl beim 4:0 Auftakt, heute das erste Tor der CL Saison beim 4:0 Auftakt :/:S


    Edit : glaub letzte Saison war der Auftakt doch "nur" 3:0. Aber zumindest ein gutes Zeichen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Trippier ist immerhin in der englischen NM. Aber gegen einen dermaßen schnellen, quirligen und wendigen Coman sah er alt aus.


    Wichtig ist es für Coman sich wie heute flink zu lösen vom Gegner, damit die ihn dann auch nicht foulen können.


    Solchen Haken und brutalen und Richtungswechseln können wenige folgen.

    0

  • Hallo,


    nach schwachem Beginn kam er immer besser ins Spiel. Spätestens nach seinem 1:0 knüpfte er an seine beste Zeiten in unserem Trikot an. Insgesamt herausragende Leistung, mit der er sich vor Leroy Sane und Serge Gnabry nicht verstecken braucht. Freut mich sehr für ihn.


    Ralf

  • ich fande den französischen kommentator fast noch besser. bei den toren von tolisso und coman war er heftig am eskalieren


    das 4:0 von coman: https://twitter.com/renardesur…/1319013297585311745?s=20


    das 3:0 von tolisso: https://twitter.com/THFCdylz/status/1319012762715099142?s=20

    Die Kommentatoren im Ausland sind sowieso viel besser, bei allen Sportarten, die gehen immer richtig ab.

    Wir hingegen haben fast nur schnarchnasen... Außer der bvb trifft, dann wirds spritzig und klebrig. <X

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die Kommentatoren im Ausland sind sowieso viel besser, bei allen Sportarten, die gehen immer richtig ab.

    Wir hingegen haben fast nur schnarchnasen... Außer der bvb trifft, dann wirds spritzig und klebrig. <X

    Es muss halt passen. Bei einem Tor wie jetzt von Tolisso kann man schonmal eskalieren, da fand ich auch Fuss bei dem Sololauf von Phonzy gegen Barca total authentisch weils einfach ein Megator war. Aber wenn dann bei jedem Gurkentor in jedem x-beliebigen Eiernasenspiel da rumkrakehlt wird als gäbe es kein Morgen, dann ist das halt auch komplett drüber und auf Dauer echt nervig.


    Buschmann hatte ja mal so ne ganz extreme Phase nach seiner Zeit bei Pro7-NFL und als Kasper-Moderator bei diesen komischen RTL-Shows. Erst hat er da bei jedem 08/15-Touchdown die Hütte abgerissen und nach dem Wechsel zu sky dann auch beim 3:1 von Paderborn gegen Mainz und ähnlich legendären Partien...hat man ihm aber wohl mal gesagt, seitdem ist es wieder etwas besser.


    Beim Klopp-BVB haben sie sich ja alle überschlagen, unvergessen der ejakulierende Dittmann bei einem Piszczek-Einwurf in der eigenen Hälfte...

  • Beim Klopp-BVB haben sie sich ja alle überschlagen, unvergessen der ejakulierende Dittmann bei einem Piszczek-Einwurf in der eigenen Hälfte...

    Wobei das bei Dittmann auch schon bei Partien bei uns passierte. Ich habe das 4:1 von Bayern gegen Schalke 2011 auf meiner Festplatte. Da ging es von Minute 1 bis Minute 90. War Neuers letztes Spiel im falschen Trikot...

    0

  • Bockstarkes Spiel von ihm. Schade, dass er in letzter Zeit wieder etwas Zielwasser verloren hat, das war, glaube ich, der dritte Alutreffer in Folge. Herausragend aber die Ballverarbeitung vor dem angeblichen Abseitstor von Lewy. Der ganze Spielzug hätte das Tor verdient gehabt.


    Er scheint aktuell topfit zu sein. Das hilft natürlich enorm.

  • Echt schade, dass er zwei Alutreffer gegen Salzburg und Dortmund hatte. Dazu die eine riesen-Chance in Moskau, die knapp drüber ging. Ein bisschen mehr Zielwasser und er hat 3 Scorer mehr im Sack.


    Nichtsdestotrotz merkt man, dass er derzeit auf jeden Fall voll im Saft steht. Das erste Mal seit langer Zeit. Ist derzeit auf jeden Fall eine Bereicherung für unser Spiel und man sieht, welchen Mehrwert er haben kann. 4 fitte Winger im Moment - das ist auch selten. Dadurch ist die Belastung aber auch gut zu steuern und z.B. Coman muss nicht wie damals unter Jupp oder teilweise unter Kovac die Kohlen alleine aus dem Feuer holen. So läuft derzeit keiner Gefahr zu überlasten.