Kingsley Coman

  • Und aus einem haltlosen Gerücht leitest du ab, dass Coman tatsächlich Interesse hat und urteilst über ihn?

    Es wird nicht viele Vereine geben, die ihm 20 Mio. an Gehalt zahlen werden. Da Newcastle jetzt diesen neuen Investor hat, werden die erst mal mit Geld nur so um sich schmeißen, um eben Spieler zu bekommen, die sie haben wollen und das geht meistens nur mit sehr hohen Gehaltszahlungen. Wird spannend, ob sie ihn wirklich wollen und er es dann in Erwägung ziehen würde, dorthin zu gehen.

  • Wieso man im besten Fußballalter nach Newcastle will, werde ich nie verstehen. Bis die sich dort mal eingrooven und oben mitspielen können, dauert es sicher einige Jahre, bis dahin ist CL und EL auch kein Thema. Das sind vergeudete Jahre.


    Aber anscheinend kann man mit 10 statt 20 Mio. € im Jahr in Deutschland einfach nicht überleben, versteh ich komplett.

    Logo. Schau dir mal die Spritpreise an..... :-D

  • Logo. Schau dir mal die Spritpreise an..... :-D

    sie könnten aber auch in D bleiben, und ein kleineres Auto fahren, oder Elektro oder Fahrrad oder so.....

    Ich bin geimpft, möchte hier aber nicht mehr über Corona diskutieren.
    Hoffentlich widerstehe ich allen Versuchungen. ;)

  • Also Coman ist zu häufig verletzt und trifft zu selten. Ansonsten? Der macht fast jedes Spiel 5 mal die gegnerische Abwehr nass und spielt aussergewöhnlich. Das einige den unbedingt weg haben wollen, für mich nicht nachvollziehbar. Einzig hohe zu Geldforderungen, die sollte man nicht erfühlen. ( Und zum CL Titel schoss er uns schon!) So ein Spieler muss unbedingt weg. Also einige haben schon einen Knall.

  • Also Coman ist zu häufig verletzt und trifft zu selten. Ansonsten? Der macht fast jedes Spiel 5 mal die gegnerische Abwehr nass und spielt aussergewöhnlich. Das einige den unbedingt weg haben wollen, für mich nicht nachvollziehbar. Einzig hohe zu Geldforderungen, die sollte man nicht erfühlen. ( Und zum CL Titel schoss er uns schon!) So ein Spieler muss unbedingt weg. Also einige haben schon einen Knall.

    Zu den aktuellen Konditionen kann er gerne bleiben. Mehr ist er aber aufgrund seiner vielen Ausfälle nicht wert.

  • Also Coman ist zu häufig verletzt und trifft zu selten. Ansonsten? Der macht fast jedes Spiel 5 mal die gegnerische Abwehr nass und spielt aussergewöhnlich. Das einige den unbedingt weg haben wollen, für mich nicht nachvollziehbar. Einzig hohe zu Geldforderungen, die sollte man nicht erfühlen. ( Und zum CL Titel schoss er uns schon!) So ein Spieler muss unbedingt weg. Also einige haben schon einen Knall.

    verlängert er nicht, wird er nächsten Sommer zu Geld gemacht. Vollkommen richtig so.

    0

  • Es wird nicht viele Vereine geben, die ihm 20 Mio. an Gehalt zahlen werden. Da Newcastle jetzt diesen neuen Investor hat, werden die erst mal mit Geld nur so um sich schmeißen, um eben Spieler zu bekommen, die sie haben wollen und das geht meistens nur mit sehr hohen Gehaltszahlungen. Wird spannend, ob sie ihn wirklich wollen und er es dann in Erwägung ziehen würde, dorthin zu gehen.

    Die Frage ist, was die dort vorhaben. Wollen sie möglichst schnell den größtmöglichen Erfolg und holen auf Teufel komm raus "Stars". Oder wollen sie sich behutsam etwas aufbauen (Infrastruktur, junge Spieler). Dass man mit Rangnick redet, geht ja eher in Richtung letzteres.


    Es wird sowieso kein Selbstläufer, ManU, City, Chelsea, Liverpool und auch Tottenham/Arsenal hinter sich zu lassen.

    Man fasst es nicht!

  • Die Frage ist, was die dort vorhaben. Wollen sie möglichst schnell den größtmöglichen Erfolg und holen auf Teufel komm raus "Stars". Oder wollen sie sich behutsam etwas aufbauen (Infrastruktur, junge Spieler). Dass man mit Rangnick redet, geht ja eher in Richtung letzteres.


    Es wird sowieso kein Selbstläufer, ManU, City, Chelsea, Liverpool und auch Tottenham/Arsenal hinter sich zu lassen.

    Da muss man sehen, was der Scheich will. Will er nur ein neues Spielzeug, oder will er auch eins, mit dem er schnell erfolgreich ist? Erfolgsgaranten sind beide Varianten nicht.

  • Die Frage ist, was die dort vorhaben. Wollen sie möglichst schnell den größtmöglichen Erfolg und holen auf Teufel komm raus "Stars". Oder wollen sie sich behutsam etwas aufbauen (Infrastruktur, junge Spieler). Dass man mit Rangnick redet, geht ja eher in Richtung letzteres.


    Es wird sowieso kein Selbstläufer, ManU, City, Chelsea, Liverpool und auch Tottenham/Arsenal hinter sich zu lassen.

    kann man nachlesen

    ZB hier

    Staveley hat damals schon die Übernahme von ManCity durch AD eingefädelt.


    Wir reden hier nicht von einem Hobby sondern einer durchgeplanten strukturierten Geschichte.


    Denke schon das sie einen vom Kaliber Rangnick Campos beschäftigen bevor man anfängt wahllos einzukaufen.


    https://www.skysports.com/foot…ier-league-after-takeover

  • Das sah wirklich direkt richtig gut aus von Coman und macht Bock auf mehr in den nächsten Wochen.

    Das ist das Luxusproblem von Nagelsmann - denn das von Sane, Gnabry und Musiala sah auch richtig gut aus. Und da haben wir von Müller und Lewandowski noch gar nicht gesprochen. 5 Gute für 3 Positionen, wenn man Lewa als gesetzt betrachtet.

    Da gibt es schlechteres.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Starkes Startelfcomeback. Sane habe ich heute zwar auch stärker gesehen, den falschen trifft es aber auch nicht. Schade, dass er heute keinen Scorer sammeln konnte.

  • Also für mich auch klar sane

    Bei drei direkten Torbeteiligungen eigentlich keine Frage. Sané war zudem ebenfalls ein Aktivposten mit starken Szenen in Halbzeit 1. Aber gut, Coman wird es sicherlich auch nicht schaden, nach der Leidenszeit so ausgezeichnet zu werden.