Kingsley Coman

  • Das ist wiederum die tolle Seite der Medaille, wenn man Ulis Führung des Vereins betrachtet. Gerade dieses Familiäre hat sicherlich den ein oder anderen Spieler hier gehalten.


    Dagegen kann man nichts sagen, das hebt uns auch von anderen großen Vereinen ab. Und gerade Coman tat das in den Zeiten der schweren Verletzungen sicherlich total gut.

    das problem daran ist nur, wenn du es nicht schaffst, da weiterhin fair zu bleiben und der grat ist leider schmal... sehr schmal...


    warum bekommt der eine mehr, als der andere?... auch diese frage wird sich womöglich der ein oder andere im team hin und wieder stellen, wenn man sich beispielsweise die causa um ribery anschaut und der mal eben zum tegernsee fährt, wenn der trainer nicht so spurt, wie herr monsieur das gerne hätte...


    wie alles im leben gibt es nunmal vor- und nachteile... auch in diesen romantischen fällen... generell ist sowas eine feine sache und hebt uns sicherlich auch von der kühlen fußballwelt ab, das würde ich nie leugnen wollen, aber wo eben licht, ist nunmal auch schatten... bei ribery hat man eindeutig versäumt, bei allem familiensinn, auch wieder rechtzeitig den "knopf" der rein professionellen ebene zu drücken...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • das problem daran ist nur, wenn du es nicht schaffst, da weiterhin fair zu bleiben und der grat ist leider schmal... sehr schmal...
    warum bekommt der eine mehr, als der andere?... auch diese frage wird sich womöglich der ein oder andere im team hin und wieder stellen, wenn man sich beispielsweise die causa um ribery anschaut und der mal eben zum tegernsee fährt, wenn der trainer nicht so spurt, wie herr monsieur das gerne hätte...


    wie alles im leben gibt es nunmal vor- und nachteile... auch in diesen romantischen fällen... generell ist sowas eine feine sache und hebt uns sicherlich auch von der kühlen fußballwelt ab, das würde ich nie leugnen wollen, aber wo eben licht, ist nunmal auch schatten... bei ribery hat man eindeutig versäumt, bei allem familiensinn, auch wieder rechtzeitig den "knopf" der rein professionellen ebene zu drücken...

    Kann man so sehen, aber auf der anderen Seite muss man dann auch sehen, dass bei uns die Spieler nicht beim ersten besseren Angebot sofort abhauen - von Ausnahmen mal abgesehen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hat er sich nicht immer mal an den Bereich des Oberbauchs gegriffen, so als würde er nicht richtig Durchatmen können, als er dann wieder weiter gespielt hat?

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Tippe mal auf Solar Plexus, da bleibt einem erst mal die Luft weg.

    Könnte gut sein, denn wenn der Schlag oder wasauch immer es war richtig trifft, dann bist du erst mal einige Zeit außer Gefecht. Und dafür spricht ja auch, dass er am Schluß wieder einigermaßen fit erschien.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Das wäre dann weniger schön, denn damit würde er ausfallen. Aber so wie der sich dann später wieder bewegte, glaube ich das nicht.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ist danach aber ganz normal runtergegangen und wurde auf der Bank auch nicht behandelt. Bewegte sich auch ganz normal. Sky hat da halt einen Kontext hergestellt, weil es halt zeitlich zusammenpasste.


    Ribéry wäre aber sowieso für Coman gekommen. Allein schon, damit weniger Stresspotenzial aufkommt. Und Coman sollte man bei so einem Spielstand sowieso möglichst immer runternehmen.