Kingsley Coman

  • Sagen wir es mal so: Wenn man die Gehaltsvorstellungen von Coman nicht erfüllen will und Odoi deutlich deutlich weniger verdient und man noch einiges an Geld dazu bekommt, dann halte ich das tatsächlich für einen gangbaren Weg. Coman kommt doch hier bei vielen auch nicht gut weg und gilt als one-trick-Pony, um es überspitzt zu formulieren.


    Wenn man Coman ersetzen möchte/muss, dann wird man nur schwer jemanden finden, der besser ist als Odoi. Insofern macht das Gerücht schon Sinn.

    Fragt sich halt, welche Summe hier als Dreingabe im Gespräch sein könnte. Da Chelsea zuletzt über 70 Millionen für Odoi wollte, glaube ich nicht wirklich daran, dass es da 20, 30 Millionen als Zugabe geben könnte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Sagen wir es mal so: Wenn man die Gehaltsvorstellungen von Coman nicht erfüllen will und Odoi deutlich deutlich weniger verdient und man noch einiges an Geld dazu bekommt, dann halte ich das tatsächlich für einen gangbaren Weg. Coman kommt doch hier bei vielen auch nicht gut weg und gilt als one-trick-Pony, um es überspitzt zu formulieren.


    Wenn man Coman ersetzen möchte/muss, dann wird man nur schwer jemanden finden, der besser ist als Odoi. Insofern macht das Gerücht schon Sinn.

    Fragt sich halt, welche Summe hier als Dreingabe im Gespräch sein könnte. Da Chelsea zuletzt über 70 Millionen für Odoi wollte, glaube ich nicht wirklich daran, dass es da 20, 30 Millionen als Zugabe geben könnte.

    odoi müsste auf Gehalt verzichten, dass seh ich eher nicht. Bei uns wird er keine 7Mio netto bekommen

    0

  • Für mich wäre das auch kein guter Deal. CHO hat sich in den letzten 2 Jahren 0 weiterentwickelt und ist derzeit sehr weit davon entfernt, hier Aktien für einen Stammplatz hinterlegen zu können.

    Wir würden einen jungen, entwicklungsfähigen Spieler bekommen.

    Sicher für weit weniger Gehalt als Coman verlangt.

    Ja, das wäre kurzfristig eine sportliche Schwächung. Die wir aber mit Gnabry sehr abschwächen können.

    Dafür hätten wir Gehalt gespart und Geld übrig für einen dringend benötigten RV.

    Und wären zahavi los

    Für mich wäre das ein guter Deal.

    Coman verlangt viel zu viel für seine sportliche Qualität. Wenn wir das zahlen, wird das unser Gehaltsgefüge beschädigen.

    Daher: Ab dorthin, wo Alaba auch ist und lieber bei wirklich wichtigen Spielern das Geld geben statt einem eher unwichtigen Mitläufer

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Für mich wäre das ein guter Deal.

    Sportlich ist er aktuell deutlich schlechter, finanziell würde sich das zumindest die nächsten 2 Jahre überhaupt nicht auszahlen (CHO verdient in London aktuell mehr als Coman bei uns!) und es steht in den Sternen, ob CHO überhaupt mal ein guter Bundesligaspieler wird. Von der aktuellen Qualität von Coman ganz zu schweigen.


    Coman gegen CHO 1:1 zu tauschen wäre für mich ein absoluter Kackdeal. Wir wären auf den Flügeln deutlich schlechter und ob wir die Restsumme erfolgreich investieren können bezweifle ich.


    Es werden die nächsten 1-2 Jahren soviele ablösefreie Spieler auf den Markt kommen, es wäre einfach fahrlässig aktuell Qualität für Geld wegzuschenken.

  • Klar. Ein paar Penunzen und den Bankdrücker von Chelsea. 😂😂😂

    Er ist 20 Jahre alt. In 3er Kette von Lampard und TT hatte er zuviel Kokurrenz, um einen der 3 Vorderleute zu spielen (Havertz, Werner, Zyiech, Mount, Pulisic, Giroud, Abraham).


    Der Versuch ihm die rechte Schiene gegen schwächere Gegner zu geben, scheiterte

    an den zu wenig ausgeprägten defensiven Fähigkeiten.


    Kein leichter Stand für den 20 jährigen.


    Würde ihn deshalb wegen der fehlenden Einsatzzeiten nicht als Bankdrücker kleinreden.


    Und 30 Mio sind auch kein Kleingeld.


    Beim sehr lustigen Youtube Interview mit Zouma ist er einer der Schnellsten im Team und am Ball der Beste. Wenn die Einstellung auch noch passt, wäre der Tausch gegen Coman + 30 Mio perfekt.

    0

  • Würde ihn deshalb wegen der fehlenden Einsatzzeiten nicht als Bankdrücker kleinreden.

    Wer ab und an mal ein paar Minuten spielt und sonst auf der Bank sitzt ist dann was? Genau, ein Bankdrücker. Und wer an einem Werner und Pulisic nicht vorbeikommt ist dann was? Genau, Nicht unbedingt FCB-geeignet.

    0

  • Wer ab und an mal ein paar Minuten spielt und sonst auf der Bank sitzt ist dann was? Genau, ein Bankdrücker. Und wer an einem Werner und Pulisic nicht vorbeikommt ist dann was? Genau, Nicht unbedingt FCB-geeignet.

    Wenn Du meinst, dass sich jedes 20 jährige Talent gegen 7 erstklassige Konkurrenten sofort durchsetzen muss, na denn.

    Und die Flaschen, an denen der 20 jährige nicht vorbeikam, sind CL Sieger geworden...

    0

  • -Weil er zuviel Gehalt will

    -Weil er Pini beauftragt hat, einen neuen Arbeitgeber zu suchen

    -Weil er nur in Topform funktioniert und verdammt viele schlechte Spiele macht und sehr lange braucht, um nach den häufigen Verletzungen diese Form wieder zu finden

    -Weil er planlos flankt

    -Weil wir die 30 Mio aus dem Tausch bestens gebrauchen können

    -Weil uns niemand die hohen zweistelligen Mio Beträge zahlen wird

    -Weil im Tauschgeschäft + Cash die tatsächlichen Marktwerte der Spieler nicht transparent werden

    -Weil er weg will, wer holt denn 2J vor Vertragserfüllung bereits einen Pini?

    0

  • Genau Coman gegen Odoi.....

    Schaffen wir uns die nächste Baustelle auf der Winger Position.

    Wir haben ja noch nicht genug Baustellen aufgemacht die letzten 2 Jahre...

    Einfach noch eine aufmachen dann klappts bald auch wieder mit Spannung in der Liga.

  • Tut das eigentlich weh?

    0