Kingsley Coman

  • Hab ich was verpasst? War er nicht relativ frisch bei Zahavi?

    Zahavi hatte angeblich nur ein Mandat dafür, sich im Sommer für Coman auf dem englischen Markt umzusehen. Dies ist aber vor einigen Monaten ausgelaufen.


    Wird sich am Ende zeigen, wie ernst das war oder ob das nur Säbelrasseln war, um den FCB zu einem besseren Angebot zu bewegen. Grundsätzlich dürften wir aber nun deutlich verhandlungsbereiter sein, wenn Zahavi seine Finger nicht mehr im Spiel hat.

  • Thanks, moenne . Das ist tatsächlich an mir vorbei gegangen.


    Hoffen wir es. King ist ein grandioser Fußballer. Aber ich könnte es verstehen, wenn er noch mehr sehen will, weil er hier quasi alles erreicht hat. Würde mich umso mehr freuen, wenn er bleibt.

  • Zahavi hatte angeblich nur ein Mandat dafür, sich im Sommer für Coman auf dem englischen Markt umzusehen. Dies ist aber vor einigen Monaten ausgelaufen.


    Wird sich am Ende zeigen, wie ernst das war oder ob das nur Säbelrasseln war, um den FCB zu einem besseren Angebot zu bewegen. Grundsätzlich dürften wir aber nun deutlich verhandlungsbereiter sein, wenn Zahavi seine Finger nicht mehr im Spiel hat.

    Wenn schon Zahavi niemanden in der PL findet, der die Gehaltsvorstellungen von Kingsley akzeptiert, sollte ihn das zum Nachdenken bringen.

    Möglicherweise stuft er seine Gehaltsforderungen wieder auf ein realistisches Niveau zurück, und es kommt doch zu einer Verlängerung.

    Bin bei Coman optimistischer als bei Süle.

  • Bei Coman wird es eine deadline geben.

    Und wenn bis dahin nichts passiert wird man einen Ersatz verpflichten oder eben Musiala mehr spielen lassen.

    Gehe aber davon aus das Coman dann auch selbst gehen will und nicht noch ein Jahr aussitzt.

  • Bei Coman braucht es die nicht.

    Er verdient so wenig, dass wir auch mit einem auslaufenden Vertrag nicht viel falsch machen.

    Besser wäre natürlich ein Verkauf im Sommer, aber das wird halt schwierig zu annehmbaren Konditionen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Besser wäre natürlich ein Verkauf im Sommer, aber das wird halt schwierig zu annehmbaren Konditionen.

    Ich bin bei ihm auch hin und her gerissen. Du kannst ihn leider nicht die volle Saison einplanen und wenn er aus der Verletzung kam, braucht er eine Weile um in Topform zu kommen. Sollte da ein Scheich club kommen und Mondpreise um die 80 Mio zahlen, wäre ich wohl auch für einen Verkauf. Bevor wir allerdings einen Nachfolger holen, der keinen Deut besser ist und wo wir am Ende noch draufzahlen, sollte man lieber zu vernünftigen (!) Konditionen verlängern.

    Man fasst es nicht!

  • Das gefällt mir auch sehr gut, wie Nagelsmann mit Coman umgeht. Er nimmt Comans größte Schwäche (die gegnerische Box) damit raus und lässt ihn das spielen, was Davies auf der linken Seite spielt. Dessen größte Schwäche ist ja ebenfalls die Aktionen in der gegnerischen Box.


    Bin sehr gespannt wie sich das alles entwickelt.

  • Ich bin bei ihm auch hin und her gerissen. Du kannst ihn leider nicht die volle Saison einplanen und wenn er aus der Verletzung kam, braucht er eine Weile um in Topform zu kommen. Sollte da ein Scheich club kommen und Mondpreise um die 80 Mio zahlen, wäre ich wohl auch für einen Verkauf. Bevor wir allerdings einen Nachfolger holen, der keinen Deut besser ist und wo wir am Ende noch draufzahlen, sollte man lieber zu vernünftigen (!) Konditionen verlängern.

    ich denke, bei ihm sind alle Varianten ok.

    Bleibt er für 13-15 ist das ok angesichts seiner Anfälligkeit,

    Verkauft man ihn im Sommer für 30-40, ist das in Summe auch gut,

    Hält man ihn bis zum Schluss, rechnet es sich durch sein relativ geringes Gehalt auch.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wundert mich irgendwie nicht, dass sein Thread trotz der guten Saison auf die zweite Seite gerutscht ist...


    Starkes Spiel von Coman. Schön, dass der Ball dann doch noch irgendwie reingegangen ist.

  • Er ist auf jeder Fall der beste Winger bei uns im Kader. Weder Gnabry noch Sane verkörpern diesen Spielertypen, da sie häufig den Weg von außen in die Mitte suchen bzw. Sane seit einiger Zeit eh als verkappter linker 10er agiert.


    Durch seine Dribblings spielt er quasi ständig seine Gegenspieler schwindelig. Natürlich kommt nicht immer was Produktives dabei heraus, aber unterm Strich können sich seine Scorer in der letzten Zeit wieder sehen lassen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich glaube, vom Impact auf unser Spiel ist er der beste der drei Winger. Es ist weiterhin so, dass er weniger effektiv ist als Sane oder Gnabry, und das ist ja auch der große und berechtigte Kritikpunkt an ihm, aber man hat bei Coman selten Spiele, in denen so gar nichts geht. Der ist zumindest immer dazu in der Lage, sehr gefährliche Situationen zu kreieren oder 2-3 Aktionen vor der Abschlusssituation dafür zu sorgen, dass diese Situationen überhaupt erst entstehen können.


    Das fällt bei ihm schon auf und deshalb spielt er eigentlich auch fast immer, war ja bei Flick auch schon so. Wäre eigentlich schon toll, diese traumhafte Dreierbesetzung auf den Flügeln langfristig beizubehalten, vor allem weil alle drei Winger ja verschiedene und sich super ergänzende Skillsets und Stärken mitbringen.

  • Ich glaube, vom Impact auf unser Spiel ist er der beste der drei Winger. Es ist weiterhin so, dass er weniger effektiv ist als Sane oder Gnabry, und das ist ja auch der große und berechtigte Kritikpunkt an ihm, aber man hat bei Coman selten Spiele, in denen so gar nichts geht. Der ist zumindest immer dazu in der Lage, sehr gefährliche Situationen zu kreieren oder 2-3 Aktionen vor der Abschlusssituation dafür zu sorgen, dass diese Situationen überhaupt erst entstehen können.


    Das fällt bei ihm schon auf und deshalb spielt er eigentlich auch fast immer, war ja bei Flick auch schon so. Wäre eigentlich schon toll, diese traumhafte Dreierbesetzung auf den Flügeln langfristig beizubehalten, vor allem weil alle drei Winger ja verschiedene und sich super ergänzende Skillsets und Stärken mitbringen.

    Wobei man ihm da, finde ich, auch ein wenig Unrecht tut. Gnabry und Sane sind mehr Abschlussspieler, vor allem erster, während Coman der klassische "Dosenöffner" und/oder Vorbereiter über die Außen ist. Tore bleiben mehr im Kopf, als eben diese anderen Aktionen. Ändert natürlich auch nichts daran, dass seine Effektivität nicht auf Weltklasseniveau ist. Gleichzeitig aber auch nicht so schlecht, wie gerne behauptet wird. Wäre er hier ähnlich stark, wie eben in seinem Dribbling, würde mir da kein besserer Winger einfallen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Finde auch, dass er der beste Winger ist. Auch wenn seine Stats schlechter sind, son kreiert er auch gefährliche Szenen, ermüdet die Verteidiger enorm und öffnet Räume für andere.

  • Wobei man ihm da, finde ich, auch ein wenig Unrecht tut. Gnabry und Sane sind mehr Abschlussspieler, vor allem erster, während Coman der klassische "Dosenöffner" und/oder Vorbereiter über die Außen ist. Tore bleiben mehr im Kopf, als eben diese anderen Aktionen. Ändert natürlich auch nichts daran, dass seine Effektivität nicht auf Weltklasseniveau ist. Gleichzeitig aber auch nicht so schlecht, wie gerne behauptet wird. Wäre er hier ähnlich stark, wie eben in seinem Dribbling, würde mir da kein besserer Winger einfallen.

    Wäre er im Abschluss so gut wie Sane (oder gar Gnabry) wäre Coman der beste Winger der Welt. Dribbling meines Erachtens Top 3 weltweit.


    Ich habe ja auch lange dafür gekämpft, zu verdeutlichen dass er, wenn er konstant spielt, auch für einen Scorer pro Spiel gut ist, das sah man ja in den konstanten Phasen unter Jupp, Flick und sogar Kovac ja. Genauso hatte der letzte Saison die beste Quote, was angekommene Flanken angeht, besser als Sane, Gnabry oder Müller. Und das, obwohl die Flanken ja angeblich immer so grottig sind. Insofern wird er in der Tat oft schlechter geredet als er ist.

    Das Problem ist halt, dass er immer etwas Zeit braucht, um auf das Level zu kommen und halt einfach oft ausfällt. Aber das ist, wenn man drei Winger auf dem Level hat, eigentlich sehr verkraftbar. 2 sind schon immer irgendwie fit und Musiala gibt es ja auch noch. Und wenn man 3 hat, von denen zwei hier und da mal ausfallen (Sane z. B. ist ja unglaublich robust, wie man schon wieder lange sehen kann, aber Gnabry und vor allem Coman halt etwas weniger), dann gibts auch nicht so viel Spielraum für Unzufriedenheit. Eigentlich eine gute Mischung, aber man muss sie dann natürlich auch alle etwa gleich bezahlen. Aber dann spart man sich halt auch 6-7 Jahre einen teuren externen Zukauf.

  • Eben weil Coman, im Gegensatz zu Sané und Gnabry, kein wirklicher Abschlussspieler ist, müssen seine Pässe im letzten Drittel und Flanken deutlich besser sein als bei den anderen. Nur schnell vorbeilaufen und dann einen Ballverlust produzieren reicht da halt nicht. Da hat er zuletzt wieder etwas die Balance verloren, nachdem er das schon viel besser drauf hatte. Gestern war er allerdings richtig stark. Sie konnten ihn nicht in den Griff kriegen da hinten und er hat sich deutlich häufiger im Abschluss probiert, und das dreimal auch noch richtig gefährlich, einmal ja mit Torerfolg. Er kann das schon auch, muss aber einfach den Kopf besser hochnehmen, um solche Situationen besser zu nutzen.

  • Nagelsmann über Coman. Vielleicht klappt es ja noch mit einer Vetragsverlängerung


    „Es freut mich, dass er so über mich spricht. Kings Qualitäten sind unterschiedlich. Er hat einen sehr guten Torabschluss, einen unglaublich guten ersten seitlichen Kontakt ins Zentrum, die Haken, die er schlägt und sein Antritt. Er kann Eins-gegen-Eins-Situationen lösen. Wir wollen noch weiter an seinem Abschluss arbeiten. Er hat herausragende Qualitäten und kann jeder Abwehr wehtun, gerade gegen tiefstehende Gegner ist er sehr wichtig. Ich schätze ihn auch als Mensch sehr. Nach seiner kleinen Herzthematik ist er sehr befreit. Es ist wichtig, dass wir ihn haben.“


    Coman über Nagelsmann


    Wie ist der Alltag unter Nagelsmann?

    „Es ist super mit ihm, er hat sehr viel Energie. Er hat auch diese Lust, zu gewinnen, das gibt er an uns weiter. Er hat eine sehr gute Auswirkung auf die Mannschaft.“

  • Wäre er im Abschluss so gut wie Sane (oder gar Gnabry) wäre Coman der beste Winger der Welt. Dribbling meines Erachtens Top 3 weltweit.


    Ich habe ja auch lange dafür gekämpft, zu verdeutlichen dass er, wenn er konstant spielt, auch für einen Scorer pro Spiel gut ist, das sah man ja in den konstanten Phasen unter Jupp, Flick und sogar Kovac ja. Genauso hatte der letzte Saison die beste Quote, was angekommene Flanken angeht, besser als Sane, Gnabry oder Müller. Und das, obwohl die Flanken ja angeblich immer so grottig sind. Insofern wird er in der Tat oft schlechter geredet als er ist.

    Das Problem ist halt, dass er immer etwas Zeit braucht, um auf das Level zu kommen und halt einfach oft ausfällt. Aber das ist, wenn man drei Winger auf dem Level hat, eigentlich sehr verkraftbar. 2 sind schon immer irgendwie fit und Musiala gibt es ja auch noch. Und wenn man 3 hat, von denen zwei hier und da mal ausfallen (Sane z. B. ist ja unglaublich robust, wie man schon wieder lange sehen kann, aber Gnabry und vor allem Coman halt etwas weniger), dann gibts auch nicht so viel Spielraum für Unzufriedenheit. Eigentlich eine gute Mischung, aber man muss sie dann natürlich auch alle etwa gleich bezahlen. Aber dann spart man sich halt auch 6-7 Jahre einen teuren externen Zukauf.

    mE wäre es nach wie vor völlig verkehrt, sie gleich zu bezahlen.

    Für mich ist Sane mit weitem, weitem Abstand unser bester Winger.

    Sehr robust, stabil und auch sportlich in praktisch jedem Spiel hilfreich (auch wenn er gegen den BvB jetzt mal schwächer war).

    Dahinter sollte dann eine Lücke kommen.

    Dann Gnabry, der robuster ist als Coman und im Schnitt auch effizienter.

    Und knapp hinter Gnabry dann Coman.

    Akzeptieren beide das: gut.

    Gehen sie, sind beide auch problemlos zu ersetzen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind