Kingsley Coman

  • Ich auch, er hätte mit seiner Schnelligkeit und Dynamik möglicherweise den Unterschied ausgemacht!


    Ist vorbei, gegen Werder dürfte er wohl wieder ran, es sei denn, er ist verletzt.

    0

  • starkes spiel , schade nur das er seine große chance nicht gemacht hat.




    man muss die bremer abwehspieler aber mal fragen wie lange sie eigentlich brauchen um zu erkennen das er jedes mal den gleichen trick gemacht hat.:D

    rot und weiß bis in den Tod

  • Coman ist eine Granate. Mir gefällt seine relativ enge Ballführung, das war auch immer eine Stärke von Ribery. Im Dribbling ist er kaum zu halten, sehr explsoviv und trickreich. An seinen Flanken hat er spürbar gearbeitet. Das war heute eine glatte Eins mit Sternchen.

    0

  • Es ist immer blöd, wenn man als Gegenspieler, weiß was kommt,
    aber die Geschwindigkeit + Explosivität macht es fast unmöglich es zu verhindern.



    siehe Robben, Coman und andere "Flügelflitzer"

    0

  • Die Ballführung ist nicht eng, Coman ist einfach nur schnell hinterher.:D Ist schon ein Unterschied ob sich Lahm oder Coman den Ball 5m vor legt. Der Junge ist jetzt schon Top, dabei gerade erst am Anfang. Hoffe er bleibt uns lange und unverletzt erhalten.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • ribery gestern sackstark ... 2. hälfte dachte ich erst, die drehen da drüben für tipico ein paar neue sequenzen :D;-)
    robben wieder in einer fantastischen verfassung :)


    ... aber hey!


    wir haben ja noch costa und coman, letzterer welcher gestern in der rolle als der zauberlehrling mit dem bierdeckeltrick in einer weiteren episode glänzte :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Bärenstarker Auftritt, tolles Dribbling und starke Ballführung aber sein großes Plus ist der unglaubliche Antritt, so kam Ben Johnson damals auch aus den Startlöchern.:)
    Dieses große Plus verschafft ihm natürlich einen enormen Vorteil gegenüber den meisten Gegenspielern, ein Schritt schneller zu sein ist Gold wert.

  • Ich finde schon, dass er an seiner Ballführung gearbeitet hat. Der Vergleich mit Ribery war aus der Euphorie heraus zu früh. Gebe ich zu.;-)


    Trotzdem finde ich, dass er schon etwas mehr über technische Rafinesse kommt als Costa, der immer noch unser schnellster Außenstürmer ist. Beide ergänzen sich wirklich super!

    0

  • Die Frage ist:
    Wer hat ihn entdeckt? Dem gehört ein Orden verliehen.


    Ein Rohdiamant, in ein paar Jahren wird er zum Weltklassespieler. Er hat mehr Potential als Douglas.


    Leihgebühr ist 7 Mio pro Jahr (2 Jahre) und Kaufoption angeblich 25 Mio. ??
    Was würde man für di Maria nochmals zahlen? In 2 Jahren ist Coman besser als di Maria in seiner besten Zeit, da bin ich mir sicher!

    0

  • Leihgebühr stimmt, Kaufoption liegt aber bei 21 Mio. Selbst wenn es 30 Mio wären: Entwickelt der sich so, wie er es bisher andeutet, wäre es so oder so ein Schnäppchen.

  • Er wollte bei uns den Unterschied machen und er beweist es eindrucksvoll.
    Irgendwie der beste Spieler mittlerweile beim FCB. Und wir haben sehr viele, sehr gute Spieler.
    Wahnsinn.

    0

  • Vor allem macht er auch oft den gleichen Move. Antäuschen, dass er links vorbeigeht, aber dann mit dem rechten Außenrist und Tempo am Gegner vorbei. Kannst du aber, genauso wie bei Robbens Move, einfach nicht verteidigen, auch wenn die Verteidiger wissen, was kommt.


    Das Tor macht er dann einfach mit links rein, damit hätte dann wohl auch keiner gerechnet. Unglaublich dieser Kerl.