Beste Wünsche an Gerd Müller

  • In Anlehnung an die Aktion für UH fände ich es schön und angebracht, wenn wir hier unsere guten Wünsche an den Gerd sammeln könnten und ihm dann- vielleicht noch rechtzeitig zu seinem runden Geburtstag- überreichen .
    Da ich Computertechnisch allerdings nicht sonderlich bewandert bin , würde es mir schwerfallen , die hoffentlich zahlreichen Beiträge in passender Form und Struktur zu sammeln und dann aufzubereiten.
    Möglicherweise könnte das jemand übernehmen, der da erfahrener und geschickter ist.
    Die Weiterleitung könnte dann ja eventuell über den gleichen Weg wie bei UH erfolgen.
    Wie sanna mir eröffnet hat, würde sie hier behilflich sein.

  • Lieber Gerd,


    mit grosser Betroffenheit habe ich von deiner gesundheitlichen Situation erfahren.
    Als langjähriger FCB-Fan , der das grosse Glück hatte, dich selbst noch auf dem Spielfeld zu erleben, möchte ich dir meine besten Wünsche aussprechen.
    Viele meiner schönsten Kindheitserinnerungen sind mit dem FCB und den vielen, vielen deiner Tore für meinen Lieblingsverein untrennbar verbunden.
    Keine dieser Erinnerungen schöner als mein erstes Europacupspiel live im Olympiastadion 1976 gegen Real Madrid. Mein Vater überraschte mich, den damals 11-jährigen Buben, beim Mittagessen mit der Nachricht, dass er für das am Abend stattfindende Halbfinalrückspiel noch 2 Karten ergattern konnte.
    Das war wie Weinachten und Ostern an einem Tag!
    Der FCB hat das Spiel dann dank zweier Tore von dir mit 2 zu 0 gewonnen und zog ins Endspiel gegen St. Etienne ein.
    Diesen Tag und diesen Abend werde ich nie vergessen.
    Danke für Alles, was du für den FCB geleistet hast.
    Ich bin mir ganz sicher: Die gesamte Fangemeinde des FCB wird in Gedanken immer bei dir sein.

  • Danke für den Fred, @dodge.


    Lieber Gerd Müller!


    Als ich Sie vor zwei Jahren in der Allianz Arena getroffen habe, Ihnen die Hand schütteln und Ihnen persönlich für alles danken durfte, war ich unglaublich beeindruckt. Sie waren unheimlich geduldig, zuvorkommend, freundlich. Ich durfte ein Foto mit Ihnen machen, das ich mein ganzes Leben lang in hohen Ehren halten werde.
    Ich war damals aufgeregt wie ein kleiner Schuljunge. Da biege ich um eine Ecke, und auf einmal stehen Sie vor mir. Der Bomber. Mir läuft heute noch eine Gänsehaut den Rücken herunter, wenn ich daran denke. Danke für diesen Moment, den mir keine andere Persönlichkeit aus der Geschichte des FCB in dieser Form hätte schenken können.
    Sie haben für mich eine absolute Ausnahmestellung innerhalb dieses Vereins. Sportlich sowieso unerreichbar, aber eben auch menschlich mit allen Facetten, die ein Leben so bieten kann. Ich konnte Sie nicht live spielen sehen, weil ich dafür zu jung bin, und trotzdem sind Sie für mich DIE Legende dieses Clubs und werden es immer bleiben.
    Ihre Freunde und Weggefährten haben schon sehr viele schöne, passende Worte gefunden, die Sie und Ihren Charakter und Ihre Bedeutung für diesen Verein sehr rührend, voller Ehrfurcht und geprägt von großer Loyalität wiedergeben. Besser als diese Menschen, die Sie ihr ganzes Leben kennen, kann ich es sicher nicht ausdrücken.
    Mir bleibt hier nur, Ihnen meinen tiefsten Dank auszusprechen.
    Dafür, dass Sie mit Ihren Toren den FC Bayern zu dem Verein gemacht haben, den ich kennen lernen durfte.
    Dafür, dass Sie Ihre Menschlichkeit, Ihre Erfahrung und Ihren Willen auch später noch in diesen Verein eingebracht haben.
    Dafür, dass Sie den FC Bayern immer stolz und voller Überzeugung im Herzen getragen haben.
    Und dafür, dass ich meiner Tochter und meinem Sohn einmal mein Foto mit Ihnen zeigen und meinen Kindern vom größten Stürmer aller Zeiten erzählen kann, der sein ganzes Leben für meinen Verein da war.
    Danke, Gerd Müller. Sie werden unvergessen bleiben, solange es den FC Bayern und seine Fans gibt.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alle Kraft dieser Welt. Seien Sie versichert, dass die Gedanken vieler tausend Fans ganz nah bei Ihnen sind. Immer.

  • Lieber Gerd Müller,


    persönlich durfte ich Sie leider nie kennen lernen.
    Aber ohne Ihre Tore wäre mein Vater wahrscheinlich nicht am FC Bayern interessiert gewesen und hätte mich dadurch auch nicht auf diesen Verein aufmerksam gemacht.
    Als kleiner Bub mit 5, 6 Jahren durfte ich mit meinem Vater vor dem Fernseher noch erleben, wie unvergleichlich Sie so viele und wichtige Tore für unseren Verein geschossen haben.
    Ohne Ihr großes Talent wäre der FC Bayern wahrscheinlich nicht der, der er heute ist.
    Noch heute schwärmt die Tochter ihres "Entdeckers" Alexander Kotter, Christa Speckamp, von Ihnen als sehr liebenswürdigen Menschen.
    Ich möchte Ihnen und Ihrer Familie im Namen des Fanclubs "Triple-Winners" Biessenhofen von Herzen alle Kraft der Welt wünschen!
    Seien Sie sicher, Sie werden im Allgäu und bei allen Bayern-Fans weltweit unvergessen bleiben!

    0

  • Danke für die Drehung, die unmöglich zu einem Tor werden konnte damals in München kurz vor der Halbzeit.
    Danke für das Zusammenspiel mit Uwe Seeler, bei dem niemand wirklich mit einem Erfolg gerechnet hat.
    Danke für Tore, die man in Rekorden zusammengefasst hat.
    Danke dafür , dass ein Star auch im Verborgenen leben kann ohne ständige Präsenz auf allen Kanälen sich präsentierend.
    Danke.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hey @dodge, sehr gute Idee!


    Lieber Gerd Müller,


    ich durfte leider nie in den Genuss kommen, Ihre Spiele, Ihre Spielart und Ihre Erfolge mit unserem FC Bayern live zu genießen. Trotzdem weiß ich natürlich, dass Sie unseren Verein wie kaum ein anderer Mensch in der Geschichte geprägt haben.
    Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Umfeld für die Zukunft alles erdenklich Gute.
    Und wenn Sie die vergangen Erfolge und Momente des FC Bayerns trösten, dann sind in Gedanken tausende Bayernfans bei Ihnen.


    Ich verneige mich vor Ihnen.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Liebe Freunde,
    laßt den wunderbaren Beitrag von eddiedean@ für Gerd Müller,den Bomber der Nation,so stehen, ohne weitere Kommentare.
    Er ist so wunderbar, so persönlich und voller Herzendwärme, dass er keiner Ergänzungen mehr bedarf.


    Danke - eddiedean, danke.

    0

  • Dem Beitrag von "eddiedean" gibt es nicht hinzuzufügen.
    ALLES GUTE GERD ! Hoffe dass es ihm solang möglich noch gut geht.
    Viel Kraft für die Familie

    0

  • Stimme dir da voll zu klecksel , der Beitrag von @Eddie trifft die Stimmungslage ganz vieler von uns voll auf den Punkt, aber wenn wir dem Gerd Müller so wie damals bei UH eine Mappe überreichen wollen, dann wäre es schon schön, wenn wir ein bisschen mehr hätten als nur eine Zuschrift. So schön , gefühlvoll und empathisch sie auch ist. Zumal sie eben auch , wie du richtig sagst, sehr persönlich ist.

  • war/bin einfach zutiefst erschüttert, als ich über diese krankheitsdiagnose erfahren habe.
    habe mir am abend noch einen bericht auf youtube über rudi assauer angesehen, welcher ja auch mit dieser krankheit zu kämpfen hat und über eine zeit lang von einem fersehteam begleitet wurde.
    natürlich ist es nur eine krankheit und vermutlich kann es auch jeden von uns treffen ...
    trotz allem hab ich mir die frage gestellt, warum gerade er?
    gerd müller der bomber der nation, einer derer wegen denen ich und sicherlich viele tausend andere zu diesem verein gekommen bin.
    auch heute glaube ich, dass die ära in den siebzigern mit dieser unglaublichen mannschaft historisch unerreicht bleiben wird beim fc bayern.
    einfach auch deshab, weil es die erste war, die es geschafft hat und durch den der verein zu weltruhm gelangt.
    gerd müller hat so ganz nebenbei seine eigene geschichten geschrieben.
    geschichten die heute durch die medien ins unendliche gehypt würden ... tore, rekorde ohne ende!
    der kleine dicke wie man ihn auch liebvoll nannte mit seinen teils unnachahmlichen bewegungen und den daraus resultierenden toren, bleib immer ruhig, zurückhaltend und bescheiden.
    demütig - wie man das wort neudeutsch heute gerne verwendet.
    er bleib immer mensch, zurückhaltend aber überdimensional erfolgreich und für mich ein idol und einer der besten - vielleicht sogar der beste - die das rote trikot jemals getragen haben!


    ich wünsche dir kurzfristig erstmal einen wunderschönen 70.igsten geburtstag, mittelfristig viel kraft und energie im umgang mit deiner krankheit und langfristig wünsche ich dir, dass du von deinen mitmenschen das zurück bekommst, was du ihnen in all den erfolgreichen jahren an glück und tollen gefühlen durch deine art fussball zu spielen, geben konntest.


    danke, lieber gerd müller!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Lieber Gerd,


    da ich hier schon zu den Älteren gehöre (Jahrgang 59) habe ich Deine Karriere schon bewusst miterlebt. Du hast zu meiner Kindheit und Jugend gehört wie andere Selbstverständlichkeiten.
    Beim Kicken auf dem Sportplatz oder auf den Wiesen stellte sich nie die Frage wer Abwehr, Sturm oder im Tor spielt, nein es ging oft nur darum wer ist "Müller".
    Deine Tore kamen wie oft aus unglaublichen Spielsituationen und Momenten, wenn keiner an ein Tor dachte. Sie kamen manchmal wie kleine Wunder. Und ein solches Wunder würde ich Dir von ganzem Herzen jetzt wünschen.
    Alles Gute beste Nummer 9 aller Zeiten und Legende meiner Kindheit!

    Fußball ist immer ding, dang, dong.

  • Wie bei Assauer spielt hier der Alkohol keine unwesentliche Rolle.
    Früher haben sich angebliche "Freunde"einen Spaß daraus gemacht, den Bomber abzufüllen, um ihm ein paar Storys von früher zu entlocken.
    Müller war schon immer eine Seele von Mensch und eigentlich zu gut für diese Welt.
    Leider wird dieser Umstand gerne ausgenutzt.
    Alles Gute, Bomber!!!

    0

  • Gerd Müller, ein Name wie Donnerhall, der in der ganzen Fussballwelt nie verklingen wird!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Lieber Gerd Müller


    Ich bin als Fan des FCB mit dir groß geworden und durfte einige deiner Tore live miterleben und die meisten vorm Tv. Unvergessen sind viele Spiele für mich die ich als noch junger Bursche fiebernd und vor Spannung kaum aushaltend miterleben durfte, ob für den FCB national, international oder wie z.b. 1970 in Mexiko-Stadt bei diesem unglaublichen Spiel gegen Italien als du uns in der 95 Min endlich mit 2:1 in Führung geschossen hattest und dir auch nachher noch mal der Ausgleich zum 3:3 gelang. Ich vergesse nie die emotionale Explosion in unserem Zimmer als du 1974 im Olympiastadion kurz vor HZ das 2:1 gegen die Niederlande machtest und den emotionalen Kampf den wir in der gesamten restlichen Spielzeit mit dir und dem ganzen Team gemeinsam ausfochten bis du und deine Kollegen diesen WM Pokal hochreißen durftest.


    Es macht mich sehr traurig das dir diese schlimme Krankheit mit der Zeit all deine Erinnerungen raubt an diese großartigen Erfolge mit unserem Verein und der Nationalmanschaft, leider wohl immer ein wenig mehr, aber eines kann keine Krankheit dieser Welt, nämlich dir diese Erfolge nehmen.


    Lieber Gerd Müller, der Fußball wird dich nie vergessen ob Fans von deinem FCB oder Fans wo immer sie auch mitfiebern, jeder und neue Generationen von Fans werden erfahren wer Gerd Müller ist oder war, du bist ein großer und unauslöschlicher Teil dieses großen Sports, in vielen Punkten heute noch unerreicht, es ist unmöglich sich mit Fußball zu befassen ohne unweigerlich dabei auf deine einmalige Karriere und Erfolge zu stoßen.


    Mag sein das eine Krankheit dich zwingt den Fußball und uns Fans zu vergessen, wir Fans vergessen dich nie, das wäre unmöglich...alles alles Gute für die restliche Spielzeit die noch vor dir liegt lieber Gerd Müller, du bist auf jeden Fall ein großer Sieger.

    „Let's Play a Game“

  • Sehr geehrter Gerd Müller,


    Ihr Name steht für Leidenschaft, Herz und Explosion.
    Ein Name der nicht nur in Deutschland sondern in der ganzen Welt bekannt ist! Auch wenn Ihre aktive Zeit hauptsächlich bei Ihrem,unseren FC Bayern schon lang zurück liegt, kennen Sie auch schon die jüngsten Fussballfans unter uns.
    Die vielen,vielen fantastischen Momente von Ihnen und Ihren damaligen Kollegen im Trikot des FCB sind und werden immer Teil der Geschichte des deutschen Fussballs bleiben!


    Alles erdenklich Gute "Bomber"


    Hochachtungsvoll,Einer von ganz vielen Fans.

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • aufgrund der aktuell mal wieder stattfindenden stürmerdiskussion bei der nationalmannschaft bin ich mir sicher, er würde auch heute in diese modernen fussballsysteme passen, wie die faust aufs auge :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • schon beeindruckend! ... gerade wenn man die stimmen zum bomber von maier, breitner, rummenigge oder gerland hört :8;-)
    das ding wird ihm mehr als gerecht und insgesamt gesehen ist mir hier im thraed viel zu wenig los *motzundstinkigbin*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)