Hermann Gerland "der Tiger" Thread

  • ..was nützen Talente wenn die den Sprung in der Startelf von uns nicht machen oder dürfen, unter CA sehe ich da schwarz.

    ich hoffe, dass die "Ära Carlo" lediglich ein kurzer Übergang sein wird wobei sich dann der Schaden noch in erträglichen Grenzen halten dürfte...


    anders sähe es wohl aus, wenn Carlo auch noch nach dieser Saison weiter stümpern dürfte, dann nämlich bräuchten wir überhaupt kein Nachwuchszentrum mehr, sondern "lediglich" ein dickes Bankkonto zwecks Verpflichtung "echter Stars" im Alter "Ü-25 (eher: Ü-28)....

  • Lieber Gott, lasse es geschehen. Das wäre so gut. Vielleicht wäre das ja mal ein erster Schritt Richtung einheitlicher Spielphilosophie. Passt zwar nicht zum Trainer, aber sowas zu entwickeln wäre ja sowieso eine Sache, die Jahre, wenn nicht ein Jahrzehnt dauern würde. Van Bommel ist jung, der könnte da auch sehr lange und sehr fleißig mitwirken.


    Wäre schon der Hammer, wenn der zu uns zurück käme.

  • der bringt unseren amateuren dann mal bei, wie richtig gekämpft wird :D
    vll klappt es ja doch irgendwann mit dem aufstieg

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ..was nützen Talente wenn die den Sprung in der Startelf von uns nicht machen oder dürfen, unter CA sehe ich da schwarz.

    Bis die Jahrgänge, auf die das neue NLZ einen Einfluss hat, überhaupt in Frage kämen ist der Trainer längst ein anderer. Selbst wenn er noch 4 Jahre hier bleibt.

  • so gut ich die Entscheidung finde, dass Gerland den nachwuchs übernimmt, so -sagen wir mal- traurig finde ich es dass er dann als co Trainer wegfällt


    dass man MvB zurückholen will und ich hoffe natürlich auch wird, wäre der Hammer

    0

  • Sebastian Hoeneß - Sohn von Dieter und momentan U17-Trainer von RB Leipzig - soll im Sommer auch nach München kommen.


    Zu Jochen Sauer:


    01.09.12 - 31.01.17 Geschäftsführer RB Salzburg
    01.03.10 - 31.08.12 Sportlicher Leiter Wolfsburg
    01.11.01 - 30.09.09 Assistent der Geschäftsführung Hertha BSC


    Sagt transfermarkt.de


    Ist Jurist - Dieter Hoeneß scheint ihn von der Hertha zu Wolfsburg geholt zu haben... war noch unter Magath ein Jahr da, war aber bereits weg, bevor Allofs kam

    0

  • Ist eigentlich was zwischen Vogel und dem Verein vorgefallen?


    Klar, mit den Amas läuft es immer noch nicht rund. Allerdings ist er als bisheriger sportlicher Leiter auch für U23-U16 verantwortlich. Und gerade in der A- und B-Jugend stehen wir aktuell wieder gut dar.

    0

  • Das mit dem Tiger finde ich super. Nicht, dass er ein schlechter Co-Trainer wäre, aber ich glaube auch, dass er in der Jugend mehr reißen kann. Dort ist er mit seinen Fähigkeiten etwas Besonderes, das haben wir schon oft erleben dürfen. Als Co findet man sicher wen, der ihn ersetzen kann. Der Abgang von Clement hat ja gezeigt, dass man auf die Position eh nicht besonders fixiert zu sein scheint :D Bin mal gespannt, wer es wird. Bei Ancelotti Junior wird es bestimmt nicht alleine werden. 2 Cos sind ja heutzutage normal.


    Ich hoffe weiter einfach, dass van Bommel kommt. Das wäre der Hammer.

  • Der Tiger hat ein Händchen für junge Spieler - als Trainer - aber die Trainerfunktion hat er ja im Leistungszentrum nicht... Als Co wird er mir fehlen.

    Ich bin auch ziemlich hin und her gerissen. Mag unseren Tiger auch sehr und werde ihn in der jetzigen Position auch sehr vermissen. Aber ich weis auch, dass er als Jugendtrainer sehr wertvoll ist und vielleicht beschert er uns ja noch einige gute Spieler. Ich drücke ihm ganz fest die Daumen und wünsche ihm noch sehr lange ein gutes Händchen.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Verstehe jetzt die ganze Euphorie nur bedingt. Der Tiger ist Kult und hat im Verein ein enormes Standing das er sich zurecht verdient hat.


    Aber ist ein Trainer der jetzt viele Jahre raus ist aus der Jugendarbeit wirklich der Richtige? Ich habe Zweifel da es ihm als Co.Trainer auch nicht gelungen ist eines der vielen, vielen s.g Talente hochzuziehen.


    Dazu verstehe ich auch nicht, dass man erst jetzt hier handelt und nicht schon längst einen neuen Leiter installiert hat um dessen Vorstellungen mit zu berücksichtigen und zusammen die U Mannschaften und Trainer vorbereitend aufgestellt hat (man merkt gerade dort dass Sammer fehlt).


    Sorry aber das sieht für mich nach wie vor nicht wirklich professionell aus was dort geschieht. Dremmler hat immer noch rumgewurschtelt, die U 23 steigt wieder nicht auf da ja auch hoffnungsvolle Talente immer wieder
    gingen und man es nicht geschafft hat einen Kader zusammenzustellen der den Aufstieg schafft.


    Nur mit 70 Mio. Invest in Steine wird das leider nicht funktionieren wie in Barcelona oder auch Leipzig.


    Und jetzt soll es halt der Tiger richten der hat das ja vor ca. 20 Jahren auch schon hinbekommen. Die Zeiten haben sich aber geändert.


    Ich mag den van Bommel auch aber wieso ist er prädestiniert die U 23 nach oben zu führen? Hat doch auch so gut wie keine Erfahrung als Trainer.

    Alles wird gut:saint:

  • Bei Van Bommel kann ich Deinen Einwand absolut nachvollziehen, zumal mir das mit dem "Stallgeruch" hier ohnehin viel zu hoch gehängt wird. So hoch, dass es der Professionalität schon abträglich ist.


    Bei Gerland sehe ich es etwas anders. Klar ist auch das kein Muss und man könnte sicherlich auch geeignete Leute außerhalb des Vereins dafür finden.


    Aber ich glaube einfach, dass Gerland auch heute noch ein Händchen dafür hat, wie man Talente zu (Bayern) Profis macht. Sicherlich haben sich die Zeiten geändert, aber Gerland hat diese Zeiten, wenn auch in anderer Position, ja miterlebt und nicht Rosen gezüchtet, während sich draußen der Fußball und die Jugend entwickeln.


    Da bin ich schon positiv gestimmt - zumal ich mich eher immer gefragt habe, welchen Sinn eigentlich ein Co-Trainer Gerland unter so verschiedenen Trainern tatsächlich macht.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!